Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Le Petit Lion (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
94
Decanter
2022
94
Falstaff
2022
92-93
James Suckling
2022

2022 Le Petit Lion (SUBSKRIPTION)

St. Julien AOP, Zweitwein von Leoville las Cases
75,90 €

101,20 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2025, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.


75,90 €

101,20 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»In den Zweitwein von Léoville Las Cases gingen 55,5 Prozent Cabernet Sauvignon, 38,5 Merlot und 6 Cabernet Franc ein. Der Wein zeigt eine tolle Nase mit dichten Aromen von Schwarzkirsche, Crème de Cassis, Trüffelschokolade, Tabak und feiner Zeder. Am Gaumen ist er gut strukturiert mit seidigen Tanninen und frischer Säure, präsentiert sich weich und saftig zugleich. Das Reifepotenzial liegt sicher bei gut zwei Jahrzehnten.«

»In den Zweitwein von Léoville Las Cases gingen 55,5 Prozent Cabernet Sauvignon, 38,5 Merlot und 6 Cabernet Franc ein. Der Wein zeigt eine tolle Nase mit dichten Aromen von Schwarzkirsche, Crème de Cassis, Trüffelschokolade, Tabak und feiner Zeder. Am Gaumen ist er gut strukturiert mit seidigen Tanninen und frischer Säure, präsentiert sich weich und saftig zugleich. Das Reifepotenzial liegt sicher bei gut zwei Jahrzehnten.«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
94
Decanter
2022
94 Punkte von Decanter 2022

»Fragranced and scented, so appealing, rich, vibrant, alive on the nose, black and blue fruits with purple flowers. Juicy and alive in the mouth, straight away the acidity makes the mark, clean and clear, with bite and tang, so thrilling, energetic and racy but then the tannins come in, slightly chalky, grippy and firm giving the texture - serious but with a touch of sweetness that gives a playful aspect. Well constructed, precise but weighty, intense and concentrated. A great wine that gives depth, complexity and persistence but with such great drinkability - and grand vin quality.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

94
Falstaff
2022
94 Punkte von Falstaff 2022

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reife schwarze Herzkirschen, Brombeerkonfitüre, ein Hauch von Cassis, dezente Kräuterwürze. Stoffig, elegant, reife Kirschen, gute Frische, samtige Tannine, dezente Süße im Abgang, gute Länge, ein facettenreicher Speisenbegleiter.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

92-93
James Suckling
2022
92-93 Punkte von James Suckling 2022

«A juicy and layered red with blackberry and black cherry character. Full and rich. Crunchy. Fine texture, but lots of tannins. 55.5% cabernet sauvignon, 38.5% merlot and 6% cabernet franc.»

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

91-93
Jeb Dunnuck
2022
91-93 Punkte von Jeb Dunnuck 2022

»The 2022 Le Petit Lion is the second wine of both Clos du Marquis and Léoville Las Cases. Based on 55% Cabernet Sauvignon, 38% Merlot, and the rest Cabernet Franc, it's a full-bodied, ripe, concentrated second wine revealing a fleshy, round, expansive mouthfeel, classic aromatics of cassis, violets, blueberries, and tobacco, present tannins, and outstanding length. The tannin quality is clearly a step back from the Grand Vin, but this has ample mid-palate depth and tons of character.«

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck ist ein unabhängiger Weinkritiker mit Sitz in Colorado , bewertet weltweite Topweine und liefert tiefgreifende Kritiken zu Weinen aus Spitzenregionen der ganzen Welt.

91-93
WCI
2022
91-93 Punkte von The Wine Cellar Insider 2022

»With a black currant based core of fruit, the wine is medium-bodied, fresh, easy to like, and is ready to displays its layers of cassis, black cherries, smoke, herbs, and cedar. This is a good example of a baby Leoville Las Cases. The wine blends 55.5% Cabernet Sauvignon, 38.5% Merlot and 6% Cabernet Franc. 14.04% ABV. Drink from 2026-2038.«

The Wine Cellar Insider

Ist eine von Jeff Leve gegründete Online-Plattfrom für professionelle Weinkritiken, Verkostungsnotizen und Weinbewertungen. Mit Spezialisierung auf Kaliforien, Bordeaux und Rhône.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Léoville Las Cases

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Julien

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Léoville Las Cases

Anschrift

Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich

Artikelnummer

154677

Château Léoville Las Cases

Nur drei Weine des linken Ufers der Gironde könnten berechtigten Anspruch erheben, zu 1er Crus hochgestuft zu werden und dazu gehört auch das Château Léoville Las Cases. Die Familie Delon ist bereits seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Eigentümer dieses 2ème Crus, und ihr Wein gehört mindestens seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts zur absoluten Spitze Bordeauxs. Seit dem Jahr 2000 beweisen Jean-Hubert Delon und seine Schwester Genevieve D'Alton auf Leoville Las Cases eindrucksvoll, dass sich Größe und Qualität bestens vertragen.

mehr erfahren