Katalog bestellen
Service & Kontakt

Loin Baby Back Ribs

Serviert mit »a6mani LIFILI Salice Salentino«. Die Rotwein-CuvĂ©e aus Apulien beeindruckt im Glas mit ihrer tief rubinroten Farbe. Aus dem Glas steigen fruchtige Aromen nach Kirsche und Pflaume in die Nase. Auch am Gaumen dominieren rote FrĂŒchte, dazu eine feine WĂŒrze und AnklĂ€nge von mediterranen KrĂ€utern. Trotz seines vollen Körpers zeigt der Salice Salentino eine angenehme Frische im Abgang. Wer sich nach sĂŒditalienischer Opulenz und samtiger Frucht sehnt, wird hier absolut fĂŒndig!
Zutaten
LiVar Loin Baby Back Ribs
Essigwasser
Öl
Rub (trockene GewĂŒrzmischung zum Einmassieren)
beliebige Sauce

Zubereitung


1. Die Rippchen mit Essigwasser sĂ€ubern. Anschließend mit klarem Wasser nachspĂŒlen.


2. Das Rippenfell abziehen. Am besten geht es, wenn man einen Schraubenzieher zwischen Haut und Fleisch schiebt, anhebt und damit die Haut entfernt. WĂŒrde man die Haut nicht entfernen, kann das Fleisch an diesen Stellen kein GewĂŒrz aufnehmen.





3. Die Rippchen mit Öl einpinseln. Mit trockenem Rub großzĂŒgig einreiben. Anschließend 30 Minuten ins Gefrierfach stellen.


4. In den Smoker geben, bei 107° C 3 – 4 Stunden Stunden zubereiten.





5. KCBS-Tipp: Nach der HĂ€lfte der Zubereitungszeit die Rippchen aus dem Smoker nehmen und auf Pergament- oder Metzgerpapier legen. Noch einmal mit dem trockenen Rub einreiben, beliebige Sauce ĂŒber das Fleisch geben, komplett mit dem Papier einwickeln. Erneut bei 107° C fĂŒr 1,5 bis 2 Stunden in den Smoker legen. Die Rippchen sind fertig, wenn sich das Fleisch vom Knochen löst aber nicht abfĂ€llt. Anschließend das Papier öffnen und das Fleisch einige Minuten ruhen lassen. Die Rippchen zwischen zwei Knochen einschneiden und servieren.

Zubereitungszeit ca. 5h