Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Schwedhelm Pinot Sekt

Schwedhelm Pinot Sekt

Brut Pfalz bA
17,95 €

23,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Klassische Hefenoten und Aromen von reifem Kernobst, wie Apfel und Birnen. Am Gaumen sehr intensiv mit sanfter Perlage und frischer Säure.
Empfehlung
Hervorragend zu geräuchertem Lachs oder als anspruchsvoller Aperitif.
Beschreibung

Mit Hingabe und Handwerkskunst

Der Zellertal Brut präsentiert uns voller Stolz seine Herkunft. Kühl und voller Kalkstein-Mineralik offenbart sich der Sekt der Gebrüder Schwedhelm. Anklänge von grünem Apfel, Zitruszesten gepaart mit der Frucht des Spätburgunders. Welcher neben Chardonnay und Weißburgunder klassisch nach dem Vorbild des Champagner-Verfahrens benutzt wird, um diesen Spitzensekt zu schaffen.

Der Sekt lagert zwei Jahre auf der Hefe und wurde ohne Zuckersatz degorgiert, wodurch einem eine feine Brioche-Note auf der Zunge tänzelt. Animierende Spritzigkeit gepaart mit der Zellertal Charakteristik versprechen Sektgenuss auf höchstem Niveau.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Brut

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Rebsorten Auflistung

Weißburgunder, Spätburgunder, Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

12.5 % vol

Restzucker

1.5 g/l

Gesamtsäure

8.9 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 4 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Klosterhof Weinvertriebs OHG

Anschrift

Klosterhof 1 67308 Zellertal

Artikelnummer

106015

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Schwedhelm

Kaum etwas entfaltet so viel Kraft wie eine Vision, die rigoros in die Tat umgesetzt wird. Erst recht nicht, wenn hinter ihr zwei Brüder stehen. Seite an Seite, standhaft und zu allem entschlossen. Stephan und Georg Schwedhelm arbeiten nach der Übernahme des elterlichen Weinguts hartnäckig daran, das Zellertal wieder an die Spitze zu bringen. Jenen Nordzipfel der Pfalz, der seit jeher von Rheinhessen umzingelt ist und der von den prominenteren Nachbarn stets belächelt wurde. Der Spott prallte jedoch an den Brüdern ab. Mittlerweile wurde auch die Winzerelite auf das Zellertal aufmerksam, die das Potenzial der Region erkannt hat.  Mehr Infos zu den Weinen, den Brüdern und zur Region gibt's auch in unserer Genusswelt.

mehr erfahren