Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Birgit Eichinger Ried Gaisberg Grüner Veltliner
96
Wine Enthusiast
2019
93
Falstaff
2019
zertifiziert
Nachhaltig Austria

2019 Birgit Eichinger Ried Gaisberg Grüner Veltliner

Erste Lage Kamptal DAC
18,95 €

25,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
wuchtige Exotik, Mango und Walnüsse, schotige Noten, Liebstöckl, kraftvoller Gaumen, tropischer Früchtemix, maskuline Tabaknoten, feine Mineralik, zieht jahrgangstypisch sehr druckvoll durch bis ins Finale
Empfehlung
guter Begleiter zum klassischen Tafelspitz
Beschreibung

Ein sinnliches Vergnügen der Oberliga

Ein ausgesprochen eleganter Grüner Veltliner von der äußerst charmanten Winzerin Birgit Eichinger: Im Duft dicht und würzig mit feinem, fast rauchigem Mineralton und gelben, exotischen Früchten sowie Anklängen an Aprikose. Am Gaumen besitzt Birgits Gaisberg Grüner Veltliner 1. Lage viel extraktreiche Frucht. Er ist dicht und saftig, vollmundig mit strahlendem Frucht-Säure-Spiel und mineralischer Würze und wirkt bei all seiner Dichte und Struktur sehr fein gewoben und klingt unendlich lange nach.

Wer einmal diesen Grünen Veltliner im Glas hatte, sucht sehr lange nach ebenbürtigen Exemplaren dieser außergewöhnlichen Weißwein- Rebsorte!

Auszeichnungen
96
Wine Enthusiast
2019
96 Punkte von Wine Enthusiast 2019

»A most subtle and shy nose wants to give nothing away. It is on the palate that the lemony concentration strikes, holding tight to its inherent pepperiness. A riper notion of Mirabelle stirs with more air, but it is the zesty lemon and the white pepper at the core of this tightly coiled wine that draw you in. The finish gives a glimpse of the spiciness that is in store with bottle age. Drink 2025–2040.«

Wine Enthusiast

Das 1979 gegründete amerikanische Weinmagazin und veröffentlicht Bewertungen von namenhaften Kritikern.

93
Falstaff
2019
93 Punkte von Falstaff 2019

»Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Birnen, Blütenhonig ist mit Gewürzen unterlegt, Ananas klingt an. Saftig, straff, elegant, feine Säurestruktur, mineralisch, Marillenfrucht, bereits gut antrinkbar. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

zertifiziert
Nachhaltig Austria
Zertifiziert Nachhaltig Austria

Seit 2015 können österreichische Winzer eine Nachhaltigkeits-Zertifizierung beantragen. Um diese Zertifizierung zu erhalten müssen die Winzer über ein Online-Tool Messungen abgeben, welche ihre nachhaltige Arbeitsweise dokumentiert. Dazu zählen zum Beispiel Prozesse wie die Traubenproduktion, Weinerzeugung aber auch soziale Aspekte.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Österreich

Region

Kamptal

Rebsorten Auflistung

Grüner Veltliner, GrünerVeltliner

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

2.1 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 8 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Birgit Eichinger

Anschrift

Langenloiserstraße 365, A-3491 Strass

Artikelnummer

193021

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Birgit Eichinger

Birgit Eichinger ist Winzerin mit großer Behutsamkeit, Konsequenz und Gespür, und gleichzeitig tief verwurzelt in ihrer Heimat, dem schönen Kamptal. Sie ist Inbegriff für hochelegante und charakterstarke Weißweine wie Riesling und Grüner Veltliner wofür sie schon einige Auszeichnungen erhielt. Für Birgit entstehen große Weine im Kopf und im Herzen. Weiterentwicklung nicht Stillstand, Individualität statt Mainstream sind ihr Credo. Im Hintergrund wird sie unterstützt und gestärkt von ihrem Mann Christian und ihrer Tochter Gloria, doch im Keller ist sie ganz alleine verantwortlich für die Weine. Erfolg braucht auch Raum. Daher ist der Betrieb seit seiner Gründung 1992 auf heute 15 Hektar gewachsen und das natürlich in den besten Kamptaler Rieden. Sie gehört außerdem zu den »Österreichischen Traditionsweingütern«, den besten Weingütern im Donauraum, kurz »ÖTW« genannt. Dort ist sie unter anderem aktiv an der Klassifizierung der »Ersten Lagen« beteiligt.

mehr erfahren