Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Weingut Birgit Eichinger

Birgit Eichinger ist Winzerin mit großer Behutsamkeit, Konsequenz und Gespür, und gleichzeitig tief verwurzelt in ihrer Heimat, dem schönen Kamptal. Sie ist Inbegriff für hochelegante und charakterstarke Weißweine wie Riesling und Grüner Veltliner wofür sie schon einige Auszeichnungen erhielt. Für Birgit entstehen große Weine im Kopf und im Herzen. Weiterentwicklung nicht Stillstand, Individualität statt Mainstream sind ihr Credo. Im Hintergrund wird sie unterstützt und gestärkt von ihrem Mann Christian und ihrer Tochter Gloria, doch im Keller ist sie ganz alleine verantwortlich für die Weine. Erfolg braucht auch Raum. Daher ist der Betrieb seit seiner Gründung 1992 auf heute 15 Hektar gewachsen und das natürlich in den besten Kamptaler Rieden. Sie gehört außerdem zu den »Österreichischen Traditionsweingütern«, den besten Weingütern im Donauraum, kurz »ÖTW« genannt. Dort ist sie unter anderem aktiv an der Klassifizierung der »Ersten Lagen« beteiligt.

Neben zahlreichen nationalen Auszeichnungen werden die Weine von Birgit Eichinger regelmäßig auch im internationalen Wettbewerb mit hohen Punktzahlen bewertet. So vergaben schon der renommierte Wine Enthusiast oder der Weinkritiker James Suckling Bestbewertungen für ihre Weine. Für das starke Engagement im Thema Nachhaltigkeit wurde das Weingut mit dem »Nachhaltig Austria« Siegel ausgezeichnet.

Dass Birgit Eichinger als Riesling-Spezialistin bezeichnet werden kann, bewies sie eindrucksvoll beim Falstaff Weinguide. Hier wurde ihr Riesling Heiligenstein 2013 mit 92-94 Punkten ausgezeichnet. Der Gewinn des Grand Prix ist für Birgit Eichinger nichts Neues. Als im Jahre 1997 Österreichs Top-Veltliner erstmals in dieser Form ermittelt wurde, stand ein Wein von Birgit Eichinger schon einmal ganz oben in der Ergebnisliste.