🍾 Profi-Kellnermesser GRATIS zu jeder Bestellung 🍾

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2018 Château Lynch-Bages
Meine Empfehlung
19/20
Weinwisser
2018
96-99
Wine Spectator
2018
97-98
James Suckling
2018
12% sparen

2018 Château Lynch-Bages

5. GRAND CRU CLASS PAUILLAC A.C.
144,95 €164,90 €

193,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



Experten-Empfehlung

»Der 2018er Château Lynch-Bages ist eine Assemblage aus 72 Prozent Cabernet Sauvignon, 19 Prozent Merlot, 6 Prozent Cabernet Franc und 3 Prozent Petit Verdot. Der Ausbau erfolgte zu drei Vierteln in neuen Barriques, was sich im Charakter dieses Grand Cru Classés bemerkbar macht. So ist die Nase, neben dunklen Cassis- und Kirschnoten, von Zigarrenkiste, Zimt und rauchigen Noten geprägt. Am Gaumen zeigt sich schon jetzt eine enorme Fülle, die auf einer reifen Frucht und feinkörnigen Tanninen basiert. Dazu besitzt der Wein eine herrliche Frische und fantastische Länge. Jean-Michel Cazes ist hier erneut ein Glanzstück gelungen!«

»Der 2018er Château Lynch-Bages ist eine Assemblage aus 72 Prozent Cabernet Sauvignon, 19 Prozent Merlot, 6 Prozent Cabernet Franc und 3 Prozent Petit Verdot. Der Ausbau erfolgte zu drei Vierteln in neuen Barriques, was sich im Charakter dieses Grand Cru Classés bemerkbar macht. So ist die Nase, neben dunklen Cassis- und Kirschnoten, von Zigarrenkiste, Zimt und rauchigen Noten geprägt. Am Gaumen zeigt sich schon jetzt eine enorme Fülle, die auf einer reifen Frucht und feinkörnigen Tanninen basiert. Dazu besitzt der Wein eine herrliche Frische und fantastische Länge. Jean-Michel Cazes ist hier erneut ein Glanzstück gelungen!«

Lars Kaniok

Geschäftsleitung

Auszeichnungen
19/20
Weinwisser
2018
19/20 Punkte von Weinwisser 2018

»72 % Cabernet Sauvignon, 19 % Merlot, 6 % Cabernet Franc, 3 % Petit Verdot, 40 hl/ha, 75 % neue Barriques. Dichtes Purpurgranat mit aufhellendem Rand. Verführerisches fruchtig-würziges Bouquet nach reifem Cassis, Brasiltabak, dunklen Edelhölzern. Im zweiten Ansatz Nougatpralinen, Lakritze und Heidelbeerkompott. Am kräftigen Gaumen zeigt der Pauillac-Bulldozer sein wahres Gesicht, muskelbepackt, vor Kraft strotzend und nach Flaschenlagerung lechzend. Im komprimierten Finale schwarzbeerige Konturen gepaart mit dichter Mineralik, Schlehensaft und spürbarer Adstringenz. Ein Gigant! Der diesjährige Song zum Jahrgang, den sich das Team ausgesucht hat, passt perfekt dazu: «Purple Rain» von Prince! Trinken 2028 bis 2055«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

96-99
Wine Spectator
2018
96-99 Punkte von Wine Spectator 2018

»Dark cassis, plum and cherry fruit flavors stream through in this red, harnessed well by bolts of iron along the way. Sweet tobacco detail echoes through the finish, which is seriously long. An extremely rock-solid wine in the making here.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

97-98
James Suckling
2018
97-98 Punkte von James Suckling 2018

»This is incredibly powerful and structured with so much tannin backbone and length, yet it’s cool and fresh with a compact palate and great length. Muscular.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96-98
Wine Advocate
2018
96-98 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»The 2018 Lynch Bages is made up of 72% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot, 6% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot aging in 75% new barriques. Very deep purple-black in color, the nose is quite coy and restrained to begin, fanning out to offer pure, ripe blackcurrants, black cherries and preserved plums with wafts of red roses, cigar box, incense, cardamom and fenugreek with savory touches of black olives, Marmite toast and smoked meats. Full-bodied, the palate is built like a brick house, with a solid foundation of very firm, very ripe, grainy tannins and superb freshness supporting the generous black fruit layers, finishing long with provocative ferrous suggestions.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

97
Decanter
2018
97 Punkte von Decanter 2018

»This is hugely impressive right from the off - strap on your walking boots, get your crampons at the ready, there is a wall to climb - not one that you ever hit by the way, because contrary to expectations this unfurls slowly, keeping the peak just out of sight. It’s great quality and one of my favourites from this property because it’s full of power but with a caress, so much tannic power too and yet so light of foot. It’s filled with absolutely delicious black chocolate, rosemary, cardamom and pepper but also lets the light in thanks for a fresh core running through. Having tasted it a few times it’s clear it’s going to age extremely well. A yield of 38hl/ha. Drinking Window 2026 - 2040«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

95-97
Wine Enthusiast
2018
95-97 Punkte von Wine Enthusiast 2018

»Barrel Sample. This vintage shows the elegant side of a typically powerful wine. It offers dense black fruits that are balanced by the stylish wood aging and bold tannins. This impressive wine is likely to age well.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.

96
Falstaff
2018
96 Punkte von Falstaff 2018

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktives schwarzes Waldbeerkonfit, zart nach Cassis, ein Hauch von Minze, frische Orangenzesten. Saftig, gute Komplexität, dezente Extraktsüße, integrierte Tannine, mineralisch und salzig im Abgang, rotbeeriger Touch im Rückgeschmack, noch sehr unterentwickelt.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Lynch Bages

Anschrift

F-33250 Pauillac

Artikelnummer

153220

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Lynch Bages

Die Weinberge von Lynch-Bages liegen am Ortseingang von Pauillac in der Nähe der Gironde-Mündung und erstrecken sich über das Plateau von Bages, einer der schönsten Kieselkuppen dieser Region.

mehr erfahren