Katalog bestellen
Service & Kontakt
2017 Giramonte Tenuta di Castiglioni - ab 3 Flaschen in der Holzkiste
Meine Empfehlung
93
Decanter
2017
93
Falstaff
2017
92
James Suckling
2017

Italien

Toskana

rot

Cuvée

Trocken

Fruchtbetont

Komplex

Körperreich

2017 Giramonte Tenuta di Castiglioni - ab 3 Flaschen in der Holzkiste

Toscana IGP
109,00 €

145,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Mitarbeiter-Empfehlung

»Auf ihrem ältesten Weingut produzieren die Frescobaldi mit dem Giramonte einen Spitzenwein, der der großen Tradition des Hauses ein geschmackliches Denkmal setzt. Ich war beim ersten Probieren sofort begeistert vom tiefen Charakter dieser Cuvée aus Merlot und Sangiovese. Noten von Lakritz, Vanille und Sternanis umspielen die dunkle Frucht. Durch den lagen Fassausbau von 16 Monaten in neuen Barriques sind auch röstige und rauchige Noten deutlich erkennbar. Sie verleihen diesem edlen Toskaner eine erstaunliche Komplexität, die Sie unbedingt probieren sollten.«

»Auf ihrem ältesten Weingut produzieren die Frescobaldi mit dem Giramonte einen Spitzenwein, der der großen Tradition des Hauses ein geschmackliches Denkmal setzt. Ich war beim ersten Probieren sofort begeistert vom tiefen Charakter dieser Cuvée aus Merlot und Sangiovese. Noten von Lakritz, Vanille und Sternanis umspielen die dunkle Frucht. Durch den lagen Fassausbau von 16 Monaten in neuen Barriques sind auch röstige und rauchige Noten deutlich erkennbar. Sie verleihen diesem edlen Toskaner eine erstaunliche Komplexität, die Sie unbedingt probieren sollten.«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beurteilung
In der Nase intensiv und komplex, mit einem Duft nach roten Früchten, ergänzt von Brombeere und Pflaume, gefolgt von würzigen Noten. Am Gaumen weich und gefällig mit feinen, eleganten, gut eingebundene Tanninen. Warm und geschmeidig.
Empfehlung
ein Genuss zu Lamm und feinen Wildgerichten sowie edlen Käsesorten
Beschreibung

Italienische Kostbarkeit

Die satten Lehmböden des Weinbergs Giramonte bei Montespertoli bringen vorwiegend Merlot-Trauben hervor, die diesem italienischen Spitzenwein herrliche Dichte und Schmelz verleihen. Die purpurne Farbe, der intensive Duft von roten Früchten, ergänzt von Spuren feinster Vanille und Toffee und der üppige Gaumen lassen ahnen, dass bei der Lese streng selektiert wurde. Der Giramonte von Frescobaldis Tenuta di Castiglioni mit seinen seidig-langen Tanninen wird 14 Monate in neuen Barriques ausgebaut und reift weitere sechs Monate auf der Flasche, bevor ein sehr begrenztes Kontingent dieser Kostbarkeit dem Genießer zur Verfügung steht.

Der Giramonte von Frescobaldi Liebling der Weinkritik wird hoch gelobt und erhält von James Suckling 98 Punkte.

Auszeichnungen
93
Decanter
2017
93 Punkte von Decanter 2017

»Giramonte is the estate's top wine, a single-vineyard wine made from a majority of Merlot with a dash of around 10% Sangiovese. The clay soils enabled the vines to avoid drought stress during the hot and dry 2017 summer. The grapes were vinified in stainless steel before undergoing malo in new French oak barriques and remaining there for 16 months. The wine was then matured for a further six months in bottle. The result is a wine with a finessed, pure cherry aroma with flecks of dried fruit, chocolate and cassis. The creamy, silky palate flows with prominent, mouthwatering acidity driving it. Plush, succulent flavours of plum, red and black cherry, blackberry, cinnamon, black pepper, chocolate, coffee beans and cassis all mingle, supported by ultra-fine tannins. A long finish of wood, tobacco, hedgerow fruits and sweet spice.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

93
Falstaff
2017
93 Punkte von Falstaff 2017

»Leuchtendes, intensives Rubinviolett. Satte Nase mit Noten nach Holunder- und Gojibeere, unterlegt von würzigen Noten nach Koriander und Lorbeerblatt. Samtig und geschliffen am Gaumen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, gut herausgearbeitete Frucht, saftig und mit gutem Druck.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

92
James Suckling
2017
92 Punkte von James Suckling 2017

»Lots of morello cherries, dark-plum paste and dried herbs. Soft and fruity on the palate with a boisterous core of dark berries. Drink now.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Tenuta di Castiglioni

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Italien

Region

Toskana

Rebsorten Auflistung

Merlot, Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Rind, Schwein, Vegetarisch, Wild

Weinstil

Fruchtbetont, Komplex, Körperreich

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

2 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Marchesi de Frescobaldi

Anschrift

Via Santo Spirito 11 50125 Firenze

Artikelnummer

104476

Tenuta di Castiglioni

Das älteste Gut der Frescobaldi, die Tenuta di Castiglioni, ist seit dem 11. Jahrhundert im Besitz der Familie. Wohl um das Jahr 1300 wurde auf Castiglioni der Grundstein für die großartige Weinbautradition des Hauses Frescobaldi gelegt. Das bedeutende Chianti Weingut Castiglioni liegt in einer sanften Hügellandschaft, die nach allen Seiten hin offen und gut ventiliert ist. Die Vegetation ist typisch mediterran mit überwiegend Eichen, Hainbuchen, Pinien und Ginster. Für das Jahr 2020 wurde die Familie mit der Auszeichnung »WINERY OF THE YEAR« prämiert, also lohnt es sich, noch mehr zum Weingut und der Familie zu erfahren.

mehr erfahren