5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Laborie Impossible Red
Meine Empfehlung
Gold
Mundus Vini
16% sparen

2019 Laborie Impossible Red

Western Cape

9 Kundenmeinungen

7,50 €8,95 €

10,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Experten Empfehlung

In diesem Wein findet sich alles wieder, was das wunderschöne Land Südafrika ausmacht: Vielfalt, Wärme, Neugierde, Freundschaft und Wagemut!

Christine Stratmann-Egbers

Weinlager Zeven

Beurteilung
Er besticht durch ganz besonders markante Noten von Mokka, dunkler Schokolade und Kaffee, Aromen von süßen Gewürzen und Zigarrenkiste ergänzen die Aromenvielfalt harmonisch. Diese Impossible Red Cuvée ist weich, saftig und fleischig mit sowohl süßen fruch
Empfehlung
Zu Wildgerichten mit Preiselbeersauce, rotem gegrillten Fleisch und Straußensteak süßlich mariniert.
Beschreibung

Impossible is nothing...

Der Impossible Red von Laborie ist eine Rotwein-Cuvée aus 80% Pinotage und 20% Shiraz aus Südafrika mit einer harmonischen Aromenvielfalt. Im Geschmack zeigt er intensive Aromen und besticht durch markante Noten von Mocca, dunkler Schokolade, Kaffee, süßen Gewürzen und Zigarrenkiste. Insgesamt ist dieser Südafrikaner sehr weich, saftig und fleischig mit einer guten Struktur und langem Abgang. Die Trauben für diesen trockenen Rotwein stammen von Weinbergen, die in den höchsten Lagen des Weinguts Laborie gelegen sind. Durch besonders sorgfältige Handarbeit und schonende Verarbeitung des Rebguts entsteht mit dem »Impossible Red« ein echtes Rotwein-Unikat, das durch den Ausbau in französischer Eiche eine besondere Intensität hat. Dieser südafrikanische Hochgenuss ist auch Filialleiterin Christine Stratmann-Egbers vom Weinlager Zeven nicht entgangen:

»In diesem Wein findet sich alles wieder, was das wunderschöne Land Südafrika ausmacht: Vielfalt, Wärme, Neugierde, Freundschaft und Wagemut! Die Gründer des Weingutes Laborie zeigten vor 300 Jahren viel Wagemut, als sie von Frankreich kommend einige Rebstöcke ihrer Heimat im Gepäck mitbrachten und diese in der Region um Paarl anpflanzten. Der Impossible Red ist also ein Wein mit französischen Wurzeln. Als Cuvée von Pinotage und Shiraz (in Frankreich Syrah genannt) zeigt er bereits in der Nase eine Vielfalt, die sich auch am Gaumen wiederfindet: Pflaume, Cassis und Amarenakirsche sowie dunkle Schokolade und Tabak. Eine angenehme Wärme im Nachhall macht neugierig darauf, eine tiefe Freundschaft mit diesem Wein einzugehen.«

Paarl, eine der Perlen des Südafrikanischen Weinbaus, liegt 60 km von Kapstadt entfernt und wurde im 17. Jahrhundert von französischen Hugenotten gegründet. Hierher kam auch der Gründer von Laborie – Jean Taillefert – als Flüchtling aus Frankreich. 1691 begann er auf Laborie Wein anzubauen. Gerade einmal acht Jahre später vermerkte der Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: »Der Hugenotte Jean Taillefert hat den besten Wein im Land…«.  

Und das auf Laborie auch heute noch das Unmögliche möglich ist, beweist der unvergleichliche Impossible Red, der in kürzester Zeit zu einem echten Bestseller unseres Sortiments avanciert ist.

Dieses Angebot ist gültig bis zum 25.01.2021 - solange der Vorrat reicht!

Auszeichnungen
Gold
Mundus Vini
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

Meinungen
Produktbewertungen

Ein toller Wein, der allerdings noch nicht an den 2015ér rankommt. Ich gehe aber davon aus, dass er m nächsten Jahr sein volles Potential entfaltet.

Harald M., 29.08.2017


Großartiger Wein mit außergewöhnlich reichen Geschmacksnoten . Hat seinen festen Platz für besondere Abende in unseren Weinregal.

Ralph J., 05.03.2017


Ein wunderbarer Wein, der am Beginn einer eindrucksvollen "Karriere" stehen dürfte. Man erahnt schon das vielfältige Aromenspiel, dass sich im Laufe der Zeit noch weiter entwickeln dürfte und deutlich akzentuierter zu werden verspricht. Mit Rücksicht auf die Tatsache, dass dieser Wein noch vergleichsweise jung ist dürfte man ihm am ehesten gerecht werden, in dem man ihn im heimischen Weinregal nachreifen lässt. .

Christian G. P., 15.01.2017


Es ist ein wunderbarer Rotwein den man nicht nur zum Essen genießen kann. Einfach köstlich!

Bärbel K., 26.09.2016


Welch eine Überraschung - Schokolade in ihren vielen Nuancen, warm und weich, lässt Impossibile red am Gaumen spielen. Dass zusätzlich einzelne Komponenten aus diesem Grunderlebnis "Schokolade" dezent hinzutreten (Kaffee, Sahne, Röstaromen) rundet diesen Tropfen optimal ab.

Johann F., 07.08.2016


Super Wein zum Rehrücken mit Preiselbeeren oder zum so Trinken.

Torsten H., 13.02.2016


Super Wein zu Wild und zum so trinken.

Torsten H., 31.01.2016

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Südafrika

Region

Paarl

Rebsorten Auflistung

Shiraz, Pinotage

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

4.9 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Verschlussart

Kunststoffkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Eier,Sulfite

Vegan

Cuvée

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

KWV Pty.Ltd. 57 Main Street, Paarl

Anschrift

South Africa

Artikelnummer

907622

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Laborie

Paarl, die Perle des Kap-Weinbaus, 60 km von Kapstadt entfernt, ist eine Gründung französischer Hugenotten. Hierher kam auch der Gründer von Laborie – Jean Taillefert – als Flüchtling aus Frankreich. 1691 gründete er das Gut Laborie und begann, Wein anzubauen. Und schon 1698 vermerkte der französische Naturforscher und Schriftsteller François Leguat: »Der Hugenotte Taillefert hat den besten Wein im Land, den kleineren Gewächsen in der Champagne nicht unähnlich.«

mehr erfahren