330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« RoséZum Video
Meine Empfehlung
Best Buy
Falstaff
2020

2021 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Rosé

trocken, Baden

56 Kundenmeinungen

9,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 2 - 4 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Der Duft nach Sommer eingefangen in einer Flasche - dieser Rosé überzeugt mit seinen fruchtigen Aromen und steht für echte Winzerkunst vom Bodensee.«

»Der Duft nach Sommer eingefangen in einer Flasche - dieser Rosé überzeugt mit seinen fruchtigen Aromen und steht für echte Winzerkunst vom Bodensee.«

Marcus Stein

Leiter Einzelhandel

Beurteilung
Lachsrosé im Glas. Verführerisch-fruchtig mit einem aromatischen Potpourri aus Himbeeren und Erdbeeren sowie einer feinen Würze und einem fruchtigen Nachhall.
Empfehlung
Gekühlt ein wunderbarer Solist und ein toller Speisebegleiter zu Blätterteiggerichten wie Lachs-Merrettich-Schnecken oder einer Gemüse-Quiche mit Zucchini, Tomaten, Paprika und gehackten Kräutern.
Beschreibung

Schloss Salems beerig-fruchtige Seite

Was wäre eine Aromenreise ohne die faszinierenden Facetten des Spätburgunders? Das Markgräflich Badische Weinhaus hat eine frische Rosé-Variante der Edelrebe kreiert.

Moränenschotter nennen sich die Ablagerungen, die große Gletschermassen auf ihrem Weg ins Tal anhäufen. Besonders gut gedeihen auf diesen eiszeitlichen Böden Burgundertrauben. Dass das Markgräflich Badische Weinhaus im von Moränenschotter geprägten Hinterland des Bodensees erstklassigen Spätburgunder kultiviert, kann daher kaum verwundern. Und auch nicht, dass die Kellermeister aus den Trauben neben dem klassischen Rotwein auch einen ausgezeichneten Rosé keltern.

In der »Edition Schloss Salem« beeindruckt der Roséwein schon optisch mit seinem leuchtenden Lachsrosa. Fruchtige Töne, die vor allem an Himbeeren und Erdbeeren erinnern, dominieren das Bukett. Am Gaumen zelebriert dieser Rosé eine herrliche Frische, die sich mit den Beerenaromen und einer feinen Würze zu einem gelungenen Ganzen verbindet.

Entdecken Sie die beerig-fruchtige Seite von Schloss Salem, dem Wohnsitz der Markgrafen von Baden, und genießen Sie die deutsche Antwort auf den Pinot Noir mal anders: mit einem Spätburgunder in Rosé vom Bodensee.

Video
Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Spätburgunder Rosé

Jördis Kleine, Weinexpertin und Filialleiterin im Ludwig von Kapff Weinlager Stade, verkostet den Bodensee »Edition Schloss Salem« Spätburgunder Rosé vom Markgräflich Badischen Weinhaus. Die Spätburgunder-Trauben für diesen trockenen Roséwein wachsen auf Moränenschotter. Das sind Ablagerungen aus der Eiszeit, die den Boden am nördlichen Alpenrand prägen und den Weinen des Markgräflich Badischen Weinhauses eine feine Mineralik verleihen. Im Rosé wird diese Mineralik mit intensiven Beerenaromen und einer animierenden Frische kombiniert. Dadurch eignet sich der Wein ideal als Begleiter pikanter Gerichte, insbesondere aus der orientalischen Küche.

Auszeichnungen
Best Buy
Falstaff
2020
Best Buy Medaille von Falstaff 2020

»Pastellfarben lachsrosa. Ein frisches, traubiges Burgunder-Bukett, auch Apfel und Himbeere. Im Mund mit einiger Festigkeit im Ausdruck, lebendige Säure, leicht spritzig, mittelgewichtig in Tiefe und Länge, ein erfrischendes Getränk für einen Sommertag am See.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Meinungen
Produktbewertungen

Spritziger Wein

Anonymer Kunde, 20.04.2022


Sehr gutes Preis Leistung Verhältnis

Anonymer Kunde, 20.04.2022


Roséwein ist überhaupt nicht unser Ding. Aber : Der ist es für uns,weil die sonst übliche Beerigkeit hier nicht vordergründig zur Geltung kommt.

Anonymer Kunde, 10.04.2022


Klasse Rosé, der auch bei Freunden viel Begeisterung auslöst. Sehr empfehlenswert!

Anonymer Kunde, 06.04.2022


Sehr fruchtiger Geschmack und passt zu Pasta, Salat etc

Anonymer Kunde, 03.12.2021


Passt perfekt zu uns. Wir hatten im Sommer schon 12 Flaschen

Cristian Deetz, 28.09.2021


Hervorragender leichter Sommerwein

Karl Hans Stingl, 30.08.2021


Wie gewohnt wieder alles sehr gut!

Anonymer Kunde, 29.08.2021


Unser Hauswein, nicht umsonst

Emmanuel Zafiris, 28.08.2021


Ein echt guter und für den Sommer idealer Begleiter!

Marcel Grandjean, 21.08.2021


Super leckerer Sommerwein. Leicht.

Verena Stimm, 08.08.2021


Fruchtig und von bester Rose-Qualität

Manfred Jürs, 01.08.2021


Unser Lieblingsrosé. Preis und Geschmack top

Emmanuel Zafiris, 26.07.2021


einfach gut - für den Preis unschlagbar

Anonymer Kunde, 26.07.2021


Sehr empfehlenswert. Werde ich wieder kaufen.

Karin Moell, 25.07.2021


Sehr gut, weiter zu empfehlen

Michael Freckmann, 25.07.2021


Sehr lecker, Weiterempfehlung

Michael Freckmann, 25.07.2021


Schöner runder Wein für laue Sommerabende!

Marcel Grandjean, 21.07.2021


Sehr gut! Besonders zum grillen!

Jacek Lipowczan, 19.07.2021


Sehr guter Wein, echt empfehlenswert

Wolfgang Funk, 18.07.2021


Fruchtig-frischer Rosewein, ideal für laue Sommerabende.

Anonymer Kunde, 18.07.2021


Der Wein einspricht meien Geschmack.

Wilhelm Klingler, 17.07.2021


geschmackvoller leichter Rose` für den Sommer

Margitta Plett, 17.07.2021


Sehr guter Wein er ist weiter zu Empfehlen

Anonymer Kunde, 16.07.2021


Super sein schmeckt nach besten Angenehm im Abgang Schmeck leicht

Steini, 15.07.2021


Gut und preiswert, ein richtiger Sommerwein.

Dietet N., 15.07.2021


Hervorragender Wein, süffig im Geschmack

Hans-ulrich Dr. Sauerland, 15.07.2021


Eleganter Sommerrosé, sehr schmackhaft.

Frank Kuhlmann, 15.07.2021


ales bestens - ohne kommentar

Gerhard Heinl, 15.07.2021


Sehr geehrter Kunde, schade, dass Ihnen der 2020 Markgräflich Badisches Weinhaus Bodensee »Edition Schloss Salem« Spätburgunder nicht zusagt. Eventuell haben Sie eine fehlerhafte Falsche verkostet. Da uns die Zufriedenheit unserer Kunden sehr am Herzen liegt, bieten wir Ihnen natürlich die volle Rücknahme-Garantie. Ihr Ludwig von Kapff Team

Kundenservice Ludwig von Kapff, 14.07.2021


Ich bin sonst niemand, der das Haar in der Suppe sucht. Dieser Wein konnte mich jedoch leider nicht überzeugen - die Fruchtnoten kommen für meinen Geschmack zu wenig heraus, der Wein erscheint unrund, vor allem der alkoholische Nachgeschmack ist für mich störend.

Sara H., 11.07.2021


Sehr geschmacksvoller, süffiger Rose. Zum Angebotspreis ein super Schnäppchen

Joachim Zimmel, 27.06.2021


Frischer Sommerwein. Gut geeignet zum Grillabend

Andreas Ho, 15.04.2021


Schnelle Lieferung, super Wein, gerne wieder

Anonymer Kunde, 14.04.2021


Einer der besten Spätburgunder Ros'e

Bernd L., 14.04.2021


Wie immer , einfach Spitze

Klaus Kaminski, 12.04.2021


Wunderbare Wein sehr fein macht einfach Spaß

Anonymer Kunde, 13.02.2021


Guter Wein (auch im Winter ein Rosé)

Anonymer Kunde, 23.01.2021


Tolles Angebot. Tolle Qualität!

Anonymer Kunde, 23.01.2021


Der Wein schmeckte mir leider nicht so gut. Er war für meine Zunge etwas „leer“. Ich hatte mir einen runderen Geschmack gewünscht.

Majkaheidi, 11.11.2020


Nichunbedongr mein Favorit,ich kenne andere RosrsWeine aus der Region Bodensee, die ich bevofzuge

Klaus FRANK, 07.07.2020

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

11 % vol

Restzucker

8.2 g/l

Gesamtsäure

7.8 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Roséwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markgraf von Baden

Anschrift

Schloss Salem 88682 Salem 88682 Salem

Artikelnummer

540318

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Markgräflich Badisches Weinhaus

Das Markgräflich Badische Weinhaus blickt auf eine über 900 Jahre alte Familientradition zurück. Veränderungen prägten die Geschichte seit jeher. Mit dem Haus Baden wird ein neues Kapitel in Sachen moderner Weinkultur aufgeschlagen. Die markgräflichen Weinberge am Bodensee gehören zu den höchstgelegenen Deutschlands.

mehr erfahren