Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2020 Van Volxem Rotschiefer Riesling
94
James Suckling
2017
Winzer des Jahres
Vinum
2019

2020 Van Volxem Rotschiefer Riesling

Kabinett
13,50 €

18,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Im Vordergrund stehen sowohl ein opulentes Fruchtspiel als auch eine unvergleichliche Würze. Der erdige Touch im Abgang wird hier wunderbar kombiniert mit einer leicht rauchigen und gleichzeitig speckigen Note
Empfehlung
zu allen asiatisch angehauchten Gerichten, auch zu Fisch, Krustentieren und Geflügel kann dieser Wein gut getrunken werden. Doch auch solo als Aperitif, zur Käseplatte oder zum Dessert kann dieser Wein durchaus serviert werden
Beschreibung

EIN KABINETT-RIESLING, WIE MAN IHN SICH WÜNSCHT

Biologischer Anbau und eine intensive, naturnahe Rebpflege stehen beim Weingut Van Volxem stets im Vordergrund. Der Rotschiefer Riesling Kabinett wird aus goldgelben, gesunden Beeren vinifiziert. Ein opulentes Fruchtspiel prägt diesen grazilen und verspielten Weißwein dabei genauso wie eine unvergleichliche Würze.

Seine Komplexität macht den Van Volxem Rotschiefer Riesling Kabinett zu einem besonderen Geschmackserlebnis und zugleich für jeden Weinliebhaber zum unumgänglichen Muss. Ohne jeden Zweifel kann dieser Weißwein zu den besten deutschen Kabinett-Weinen gezählt werden, die derzeit auf dem Markt zu bekommen sind. Ganz besonders eignet sich dieser Wein für Liebhaber, die eine feine Restsüße und einen geringen Alkoholgehalt von nur 10% schätzen. Aufgrund seines animierenden Trinkflusses ruft dieser feine Tropfen das zweite und dritte Glas förmlich herbei - Trinkfreude pur!

Der Rotschiefer Riesling ist außerordentlich delikat, die dominanten Aromen gelber Früchte haben dabei fast etwas Exotisches. Sein Lagerpotenzial von bis zu fünf Jahren ist ein weiteres Argument, sich für diesen Leckerbissen aus dem Hause Van Volxem zu entscheiden. 

Dieser Weißwein eignet sich hervorragend als Begleiter diverser Speisen. Probieren Sie ihn z.B. zu asiatisch angehauchten Gerichten, zu Gerichten mit Fisch oder Krustentieren aber auch zu Geflügel. Dazu macht dieser Riesling sowohl eine sehr gute Figur als Aperitif als auch zum Dessert mit einer deftigen Käseplatte.

Auszeichnungen
94
James Suckling
2017
94 Punkte von James Suckling 2017

»An effusive peach and berry character. It has fruit and acidity so in sync that you barely notice the hint of sweetness. A crisp and herbal finish of quite some intensity. Drink or hold.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Winzer des Jahres
Vinum
2019
Vinum

Das schweizer Magazin für Weinkultur veröffentlichte bereits einen deutschen Weinguide. Dabei wurden über 1.000 der besten Winzer Deutschlands getestet.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Feinherb

Land

Deutschland

Region

Saar

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

10-12 °C

Alkoholgehalt

9.5 % vol

Restzucker

21.8 g/l

Gesamtsäure

7.3 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 13 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Van Volxem

Anschrift

Dehenstr. 2 54459 Wiltingen/Saar

Artikelnummer

104559

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Van Volxem

Das in den Wiltinger Bergen angesiedelte Weingut Van Volxem wurde durch Mitglieder eines in Luxemburg beheimateten Jesuitenordens gegründet. Die Geschichte des Weinguts lässt sich bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen. Der Namensgeber für das Weingut war Gustav van Volxem, der zum Zeitpunkt des Kaufs in Trier eine Bierbrauerei betrieb. Er erweiterte den Betrieb der Kellerei und erwarb neue Ländereien, bevor das Weingut von seinen Enkeln an Peter Jordan, einen Unternehmer aus München, verkauft wurde. Er vertrieb die Weine unter dem Namen »Jordan & Jordan«. Seit dem Jahr 1999 befindet sich das Weingut Van Volxem im Besitz von Roman Niewodniczanski, der mit der Übernahme auch den Traditionsnamen Van Volxem wieder verwendete. Dass Weingut und Name bei dem Popstar unter den Winzern in besten Händen sind, lässt sich an den herausragenden Weinen ebenso ablesen wie an der Auszeichnung »Winzer des Jahres«, die der VINUM Weinguide 2019 an Niewodniczanski verlieh:»2015, 2016 - aus dem Jahr 2017 präsentiert Roman Niewodniczanski aus Wiltingen an der Saar erneut eine Kollektion aus einem Guss. Vom trockenen Basisriesling bis zur restsüßen Auslese glänzen die Weine von van Volxem mit Präzision, Kraft und Finesse«.

mehr erfahren