Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Elena Walch Beyond the Clouds
95
James Suckling
2018
96
Luca Maroni
2018
94+
Wine Advocate
2018

2019 Elena Walch Beyond the Clouds

Alto Adige DOC
51,50 €

68,67 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-6 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
brillantes, intensives Gelb, mit einem komplexen Spiel von Blumen und Fruchtaromen, im Mund durch eine überzeugende Fülle und Dichte fortgesetzt, begleitet von zarten Vanilletönen
Empfehlung
zu kräftigen Vorspeisen, Fisch, Käse und hellen Fleischgerichten
Beschreibung

Jenseits der Wolken

Der Elena Walch »Beyond The Clouds« ist eine trockene Weißwein-Cuvée aus Italien mit Blumen- und Fruchtaromen. Im Glas erscheint der Elena Walch Beyond the Clouds in einem kräftigen, sommerlichen Gelb. In seinem üppigen Bukett sind zunächst die blumigen Noten des Traminers sowie das Parfüm des Muskats wahrzunehmen. Dazu gesellen sich die dezenten Fruchtaromen des Chardonnays, die sogar einen Hauch von Vanille mitbringen. Am Gaumen setzt sich dieses exotisch wirkende Aromenspiel des Buketts nahtlos fort. Der Wein bringt ein äußerst dichtes und fülliges Mundgefühl mit sich, welches ebenfalls sehr elegant sowie frisch ist. Die Lagerung im Barrique verleiht dem italienischen Spitzenwein zudem eine schön eingebundene Holznote. Das Zusammenspiel aus Säure, Frucht sowie Holznote ist wunderbar ausbalanciert und zeugt von einem großen Wein! Genießen Sie diesen Geniestreich von Elena Walch entweder solo oder als vielseitigen Speisebegleiter zu herzhaften Vorspeisen und Gerichten mit Fisch oder hellem Fleisch.

Mit diesem Weißwein »Beyond The Clouds« schuf die italienische Starwinzerin Elena Walch ein absolutes Gesamtkunstwerk. Vier verschiedene Rebsorten aus den Cru-Lagen Castel Ringberg und Kastelaz werden für diese einmalige Cuvée verwendet. Die Chardonnay-, Muskat-, Gewürztraminer und Sauvignon Blanc Trauben werden gemeinsam im Barrique vergoren, was es ihnen von Beginn erlaubt eine schöne Harmonie zu entwickeln. Nach dem Gärprozess beginnt der Reifeprozess mit einer Lagerung über 10 Monate in Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Im Anschluss daran folgt eine weitere Lagerung über einen Zeitraum von sechs Monaten auf der Flasche.

»Herausragende Weißweincuvée von der Grande Dame des Südtiroler Weins. Besteht hauptsächlich aus Chardonnay. Die restlichen 20 Prozent variieren von Mal zu Mal, da gibt sich Elena Walch geheimnisvoll.« - Falstaff

Auch weitere Auszeichnungen kann diese Grande Cuvée »Beyond The Clouds« ihr eigen nennen. So hat zum Beispiel James Suckling den Wein in sein Ranking »Top 100 wines of the year« mitaufgenommen.

 

 

Auszeichnungen
95
James Suckling
2018
95 Punkte von James Suckling 2018

»Very intense aromas of ripe apples, spice, toffee, dried mushrooms and candied orange, following through to a full body with layers of beautiful fruit and a phenolic mouth feel that makes it chewy and fascinating. Dried-apple, walnut, praline and toffee notes at the end. Drink or hold.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

96
Luca Maroni
2018
Luca Maroni

Luca Maroni ist der Weinkritiker Italiens - seine Rezensionen veröffentlicht er in seinem Weinführer "Guida dei Vini Italiani". Konsistenz, Ausgewogenheit und Integrität sind für ihn die wichtigsten Aspekte im Wein.

94+
Wine Advocate
2018
94+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»A blend of mostly Chardonnay with a small selection of other white grapes, the Elena Walch 2018 Alto Adige Beyond the Clouds is fragrant and bright with a little sliver of Italian sunshine locked deep within. It reveals yellow rose, orchard fruit, dried apricot, pine nut and acacia honey. This vintage is less overtly perfumed than previous editions I have tasted. Beyond the Clouds appears dry in terms of mouthfeel in 2018, whereas previous vintages showed a little more softness and fruity plushness. If this vintage represents a turning point in the wine's style, I give it two thumbs up. I love the linearity and the refreshing acidity. Production is 14,000 bottles.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Italien

Region

Südtirol

Rebsorten Auflistung

SauvignonBlanc, Chardonnay, Gewürztraminer

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

2.4 g/l

Gesamtsäure

6.7 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 7 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Cuvée,im Holzfass gereift,veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Elena Walch GmbH

Anschrift

A. Hofer 1 39040 Tramin (BZ)

Artikelnummer

101735

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Elena Walch

In der reizvollen Landschaft Südtirols haben die Reben schon vor Jahrtausenden ideale Voraussetzungen gefunden, um fantastische Weine hervorzubringen. Unzählige Generationen von Winzern haben das traditionsreiche Weinland mitgestaltet und geprägt. Elena Walch hat in der Gegenwart entscheidend zum Wiedererstarken des hiesigen Qualitätsanbaus beigetragen. Sie ist die einzige Frau, die sich in der Südtiroler Weinszene nachhaltig einen großen Namen machen konnte. Dieser Name hat mittlerweile nicht nur in Italien einen guten Klang, sondern findet weltweit Bewunderung. Das Erstaunliche daran ist, dass die gebürtige Mailänderin nicht vom Beginn ihres Schaffens mit dem Wein verbunden war. Erst die Liebe führte Sie aus ihrer Heimat in das schöne Südtirol. Durch die Heirat in eine der ältesten Winzerfamilien dieser Gegend, wurde dann aus dem Beruf der Architektin die Berufung zur Winzerin. Diese Entscheidung hat sie nie bereut und die unzähligen Auszeichnungen sind Lohn für die harte Arbeit, mit der sie ihre Weine auf Spitzenniveau hält.

mehr erfahren