Katalog bestellen
Service & Kontakt
Blumenkohl-Pesto-Farfalle
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Sella & Mosca Monteoro
DOCG Superiore
11,95 €*

15,93 €/Liter

Zum Artikel

Blumenkohl-Pesto-Farfalle

mit Hähnchenpiccata

mittel

45 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Sella & Mosca Monteoro
DOCG Superiore
11,95 €*

15,93 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
1 BundBasilikum
150 gfrisch geriebener Parmesan
4 xHähnchenbrustfilets
3 ELButterschmalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 xKnoblauchzehe
12 ELnatives Olivenöl extra
100 mlheiße Gemüsebrühe
75 gMehl
Salz
1 xBlumenkohl
4 xEier
400 gFarfalle
40 gHaselnusskerne, geröstet

Zubereitung

1

Knoblauch schälen und grob hacken. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen. Einige zum Garnieren beiseitelegen, den Rest mit gerösteten Haselnüssen, Knoblauch sowie 8 EL Öl in ein hohes, schmales Gefäß geben. Alles mit dem Stabmixer pürieren, dann 50 g Parmesan unterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Übriges Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Blumenkohl darin bei mittlerer Hitze anbraten. Brühe dazugeben und etwas einköcheln lassen, alles salzen und pfeffern.

3

Inzwischen Hähnchenbrustfilets trocken tupfen, waagerecht halbieren, salzen und pfeffern. Die Eier und übrigen Parmesan verquirlen. Mehl in einen tiefen Teller geben. Fleisch im Mehl wenden und durch die Eimischung ziehen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin goldbraun ausbacken. Farfalle nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser al dente garen. Pesto mit etwas Pastakochwasser bis zur gewünschten Konsistenz verrühren. Übriges Basilikum grob hacken. Pasta abgießen, mit Pesto und Blumenkohl vermengen. Pasta und Piccata mit Basilikum garniert servieren.