Ăśber 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage RĂĽckgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
Castellane mit Steinpilzpesto, Spargel und Lammkotelett
Castellane al pesto di porcini con asparagi e cotolette di agnello

FĂĽr 4 Personen

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Mit kräftigem Bukett
Am Gaumen verzĂĽckt dieser Rote mit reichlich runden und feinen Tanninen. Im Vordergrund stehen allerdings Aromen von Kakao, Kaffee sowie Vanille. DarĂĽber hinaus wird dem Wein durch dezente Holznoten eine WĂĽrze verliehen, die ihm eine gewisse Tiefe im Geschmack beschert, welche nie zu enden scheint.

Zutaten


50 g getrocknete Steinpilze
2 Schalotten
4 Stiele Petersilie
2 Stiele Thymian
110 ml natives Olivenöl extra
40 g Walnusskerne, geröstet
60 g frisch geriebener Parmesan
750 g grĂĽner Spargel
400 g Castellane
2 EL Butter
1 TL brauner Zucker
4 Lammkoteletts (Ă  ca. 250 g)
etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


Zubereitung


1. Steinpilze mit kochendem Wasser überbrühen und 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Schalotten schälen und fein würfeln. Die Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Schalotte und Thymian in 1 EL Öl andünsten, etwas abkühlen lassen. Pilze ausdrücken, Einweichwasser durch ein Sieb gießen und 150 ml abmessen. Pilze, Schalottenmix, Petersilie, Walnüsse und 80 ml Öl dazugeben und alles fein pürieren. Parmesan unterrühren und das Pesto mit Pfeffer abschmecken.




2. Spargel im unteren Drittel schälen, von den holzigen Enden befreien und waschen. Die Stangen dritteln. Pasta nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser al dente garen. 1 EL Butter in der Pfanne der Schalotten erhitzen, den Spargel darin anbraten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Übriges Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Lammkoteletts trocken tupfen, ggf. Fettrand einschneiden und in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Übrige Butter dazugeben. Das Fleisch salzen, pfeffern und bei kleiner Hitze 1–2 Minuten ziehen lassen. Pasta abgießen und mit dem Pesto vermengen. Mit Spargel und Lammkotelett auf Teller verteilen und das Gericht servieren.

*Rezeptideen aus dem Magazin »So is(s)t Italien« - Fotos von Anna Gieseler