330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt



Osterlamm
serviert mit dem Elena Walch Lagrein, ein geschmeidiger, trockener Rotwein aus Italien mit intensiven Beeren-Aromen zu einem ausgesprochen guten Preis-/Genussverhältnis.
Rezeptinfo
Arbeitszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 2 Stunden, 15 Minuten

für 4 Personen

Schwierigkeit: mittel

Zutaten:


  • 1  1/2 kg Lammkeule
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 50 ml Rotwein
  • Salz & Pfeffer
  • Zitronensaft
  • Kräuter nach Wunsch. z.B. Thymian, Rosmarin, Lorbeer
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Schritt 1:

Waschen Sie die Keule und befreien Sie sie weitestgehend vom Fett. Mit Salz und Pfeffer und etwas Zitronensaft rundherum einreiben.


Schritt 2:

Anschließend die vorbereitete Keule in Öl von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln und den Knoblauch kleingeschnitten dazugeben bis diese etwas Farbe angenommen haben. Mit der Fleischbrühe ablöschen, die Kräuter nach Wunsch dazugeben und zusammen für zwei Stunden bei 160 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen stellen. Zwischendurch immer wieder mit der Fleischbrühe und dem Rotwein begießen und einmalig wenden.



Schritt 3:

Sobald die Keule gar ist, wird die beiliegende Sauce durch ein Sieb gegeben. Eventuell muss diese etwas angedickt werden.


Schritt 4:

Zu guter Letzt können Sie nun das Fleisch aufschneiden, in die Sauce legen und nach Belieben mit Beilagen, wie Kartoffeln und Speckbohnen, servieren.