5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Ludwig's Rezeptideen: Vegane Pasta mit frischen Tomaten, Kapern und Semmelbröseln



Passend zum Doppio Passo Primitivo:


Vegane Pasta mit frischen Tomaten, Kapern und Semmelbröseln


Zutaten für 2-3 Portionen:

1 kg San Marzano Tomaten/ Flaschentomaten
250 ml Spaghetti oder Tagliatelle
2 EL Kapern
4 Zehen Knoblauch
50 g Semmelbrösel
2 TL Oregano (getrocknet)
2 TL Chilliflocken
1 TL Zucker
4 EL Olivenöl Salz und Pfeffer


Utensilien​:

Messer
Schneidebrett
Auflaufform
Zange
große Pfanne
Topf mit Deckel
Schüssel
Küchenpapier

1.
Ofen auf 180​°C vorheizen und auf Grillfunktion einstellen​.Tomaten der Länge nach halbieren, Knoblauch schälen und zerdrücken. Tomaten und Knoblauch zusammen mit 1 EL Olivenöl, Zucker und getrocknetem Oregano in die Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und miteinander vermengen. Für ca. 35 Min. rösten
2.
Die Kapern abtropfen und mit einem Küchenpapier abtrocknen. Bei mittlerer Hitze 3 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Kapern hinzugeben und anbraten. Sobald Kapern knusprig sind, Chiliflocken, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzugeben und mit dem Öl vermengen. Gleichmäßig und konstant umrühren. Sobald die Semmelbrösel goldbraun sind, sofort in eine Schüssel geben und beiseite legen.
3.
In einem separaten Topf Wasser aufkochen und Pasta al dente kochen. Kontrolliere in der Zwischenzeit immer ab und zu die Tomaten.
4.
Fertig geröstete Tomaten aus dem Ofen nehmen und die Tomatenhaut mit einer Zange entfernen. Tomaten anschließend in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze die Flüssigkeit für ca. 10-15 Min. reduzieren. Gröbere Stücke des zerdrückten Knoblauchs entfernen. Währenddessen mit einer Gabel oder einem Pfannenwender die Tomaten zerdrücken.
5.
Gekochte Pasta und etwas Nudelwasser in die Pfanne hinzugeben und miteinander für ca. 1-2 Min. vermischen bis Pasta mit der Soße ummantelt ist.
6.
Fertige Pasta mit gebratenen Kapern und Semmelbröseln anrichten und nach Belieben mit etwas Olivenöl beträufeln. Mit ​Doppio Passo Salento Primitivo IGT Ital. servieren.