Katalog bestellen
Service & Kontakt
Risotto mit grünem Spargel
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Ruggeri Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry »Giustino B.«
Spumante DOCG, Millesimato
  • 93 Punkte Falstaff
  • Gold Medaille Berliner Wein Trophy
22,95 €*

30,60 €/Liter

Zum Artikel

Risotto mit grünem Spargel

leicht

55 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2022 Ruggeri Valdobbiadene Prosecco Superiore Extra Dry »Giustino B.«
Spumante DOCG, Millesimato
  • 93 Punkte Falstaff
  • Gold Medaille Berliner Wein Trophy
22,95 €*

30,60 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
500 gGrüner Spargel
350 gRisotto-Reis-Carnaroli
70 gButter
0.5 xZwiebel
300 mlGemüsebrühe
Natives Olivenöl Extra
Feines Salz

Zubereitung

1

Die Gemüsebrühe in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie leicht köchelt. Den Spargel mit einer Prise Salz etwa zehn Minuten dünsten: Er sollte noch etwas bissfest sein. Anschließend die Spargelspitzen abschneiden.

2

15 g Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und die Spargelspitzen darin 5 Minuten lang anschwitzen. Danach die Spargelspitzen aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Den Rest des Spargels in Scheiben schneiden. Anschließend 30 g Butter und 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin andünsten. Den Risotto-Reis Carnaroli dazugeben, kurz anrösten und die Spargelscheiben dazugeben.

3

Mit einem Holzlöffel umrühren und einige Kellen heiße Gemüsebrühe hinzugeben. Den Risotto-Reis wie gewohnt kochen, dabei nach und nach eine Kelle Gemüsebrühe hinzugeben. Am Ende der Garzeit Salz, Spargelspitzen und Sahne mit der restlichen Butter und dem Parmesankäse hinzufügen. Vorsichtig umrühren, abdecken und ein paar Minuten ruhen lassen, dann das Spargelrisotto heiß servieren.