330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt

JUWEL Weine

Juliane Eller weiß, was sie will. Deshalb macht die junge Winzerin aus Rheinhessen auch nur das, was sie richtig gut kann: Wein. Aber nicht jeden und nicht irgendwie. Sie macht Wein, der Qualität und Lifestyle zusammenbringt. Dafür krempelte Juliane Eller das elterliche Weingut mit gerade einmal 23 Jahren gehörig um.

Von der reinen Fassweinproduktion und maschineller Lese stellte die studierte Önologin auf Handlese und naturnahen Weinbau um. Gleichzeitig entwickelte sie eine klare Vision. Ihr Ziel war eine moderne Weinmarke, die auf dem heimischen Gartentisch genauso funkelt wie im Sterne-Restaurant. Heute muss man sagen, dass Juliane diesen Weg mit Bravour gemeistert hat. Denn mit ihren JUWEL-Weinen drückt sie der deutschen Weinlandschaft einen Stempel auf, der eine Trendwende markiert. Der Abdruck ist modern, feminin und kompromisslos gut. Oder anders ausgedrückt: einfach glänzend.

Im Namen JUWEL stecken Juliane Ellers Initialen. Und in den Flaschen Weine mit höchstem Qualitätsanspruch. Die Trauben stammen aus Weinbergen rund um die Gemeinden Alsheim, Gimbsheim und Guntersblum. Auf rund 20 Hektar Fläche wurzeln die Reben auf Löss-, Kalk- und Tonmergelböden.

Das Sortiment hält Juliane bewusst straff. Neben vier Gutsweinen aus den Rebsorten Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder und Silvaner produziert sie mit dem Alsheim Spätburgunder noch einen Orts- sowie einen weiteren Lagenwein. Die Rebsorten betrachtet die Winzerin dabei als Edelsteine, die im Keller den Feinschliff erhalten.

Das Ergebnis sind JUWELen, die mit viel Finesse und klarem Charakter brillieren. Der Fachwelt sind die feinen Tropfen schon früh aufgefallen. Seit der ersten Ernte im Jahr 2013 erhält Juliane Eller regelmäßig Auszeichnungen für Ihre JUWEL-Weine. Da kann man nur gratulieren und sich anerkennend ein Fläschchen öffnen. Denn für Juwelen dieser Art ist immer ein Platz vorhanden.