Katalog bestellen
Service & Kontakt
2023 CHÂTEAU LES CARMES HAUT-BRION (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
98-99
James Suckling
2023
97-99
Wine Advocate
2023
19,5+
Weinwisser
2023

2023 CHÂTEAU LES CARMES HAUT-BRION (SUBSKRIPTION)

1. GRAND CRU CLASSÉ PESSAC-LÉOGNAN AOP
106,95 €

142,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


106,95 €

142,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Holla! Gleich zu den Zahlen: 199 Euro für den 2022er pro Flasche Les Carmes. Und jetzt? 106,95 Euro... Es gilt zu bedenken, dass hier einer der bestwertesten Weine des Jahrgangs gehandelt wird. Einfach Wow, was Guillaume Pouthier hier gezaubert hat: einen super hedonistischen Tropfen, der seine Qualität gleich preisgibt. Dichte Noten von Himbeeren, Heidelbeeren, Hauszwetschke und Backpflaume umwehen die Nase. Ein feiner Rauchton und florale Nuancen dahinter. Am Gaumen trumpft die saftige Frucht voll auf und bleibt, getragen von feinen Tanninen, bis in den ewiglangen Abgang hinein. Etwas Gestein schimmert ebenfalls durch. Tolle Komplexität! Die Trauben stammen aus biologischem Anbau, 50 Prozent sind Cabernet Franc, 20 Merlot und 30 Cabernet Sauvignon. Das ist richtig guter Stoff und eine Top-Empfehlung für jeden Keller!«

»Holla! Gleich zu den Zahlen: 199 Euro für den 2022er pro Flasche Les Carmes. Und jetzt? 106,95 Euro... Es gilt zu bedenken, dass hier einer der bestwertesten Weine des Jahrgangs gehandelt wird. Einfach Wow, was Guillaume Pouthier hier gezaubert hat: einen super hedonistischen Tropfen, der seine Qualität gleich preisgibt. Dichte Noten von Himbeeren, Heidelbeeren, Hauszwetschke und Backpflaume umwehen die Nase. Ein feiner Rauchton und florale Nuancen dahinter. Am Gaumen trumpft die saftige Frucht voll auf und bleibt, getragen von feinen Tanninen, bis in den ewiglangen Abgang hinein. Etwas Gestein schimmert ebenfalls durch. Tolle Komplexität! Die Trauben stammen aus biologischem Anbau, 50 Prozent sind Cabernet Franc, 20 Merlot und 30 Cabernet Sauvignon. Das ist richtig guter Stoff und eine Top-Empfehlung für jeden Keller!«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
98-99
James Suckling
2023
98-99 Punkte von James Suckling 2023

»This is a fantastic wine and very, very exciting, with purity and brightness to the floral, spicy and blackberry notes. It’s full and deep with agility and weightless. You feel the greatness in this. The winemaker says this is more concentrated and structured than the 2022. Lightly salty. 60% whole-berry fermentation. 50% cabernet franc, 30% cabernet sauvignon and 20% merlot. From organically grown grapes.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

97-99
Wine Advocate
2023
97-99 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2023

»Guillaume Pouthier and his team have once again crafted one of Bordeaux's most unique and characterful wines. Revealing aromas of mulberries and raspberries mingled with notions of vine smoke, orange zest, rose petals and spices, the 2023 Les Carmes Haut-Brion is medium to full-bodied, fleshy and concentrated, with a powerful, vibrant and complete mid-palate, concluding with a long, ethereal and mouthwateringly saline finish. Sensual, suave and seamless, its beautifully refined tannins are, analytically, more abundant than even those of the 2022 vintage, yet they are so brilliantly integrated as to be near-imperceptible. This blend of 50% Cabernet Franc, 30% Cabernet Sauvignon and 20% Merlot is crafted for longevity, though its refined structure will make it surprisingly approachable at an early age. It's maturing 70% in new oak barrels, 20% in 18-hectoliter foudres and 10% in amphorae. A creditable yield of 50 hectoliters per hectare represents a decided agronomic success in what was a challenging growing season.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

19,5+
Weinwisser
2023
19,5+ Punkte von Weinwisser 2023

»50 % Cabernet Franc, 30 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot, 13.5 Vol.-%, pH 3.62, 60 % ganze Trauben inkl. Stiele, 70 % neue Barriques, 20 % Fuder 18 hl, 10 % Amphoren, 50 hl/ha. Dicht verwobenes Bouquet, zarte blaubeerige Konturen, schwarzer tasmanischer Bergpfeffer und Brasil-Tabak. Im zweiten Ansatz Heidelbeergelee, edle Cassiswürze und Nougatschokolade. Am sublimen strukturierten Gaumen mit ungeheurer Energie, die dem engmaschigen dichten satten Körper eine nicht vorstellbare Dynamik gibt, «ein Paradox» meint Guillaume Pouthier lächelnd. Im konzentrierten langanhaltenden Finale ein Feuerwerk von Brombeeren, dunkler Kirsche und eine erhabene Adstringenz sowie edle Bitterness. Ganz großer Les Carmes, der in seiner perfekten Trinkreife die Höchstnote erreichen kann.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

99
Vinum
2023
99 Medaille von Vinum 2023

»Einmal mehr macht dieser Wein sprachlos, brillant; ungemein tiefgründig, floral, Veilchen, Iris, Koriander, zitrische Noten, ein Gänsehautduft, wie man ihn nur auf Les Carmes findet; der Gaumen ist dicht, konzentriert, dabei federleicht, schwebt über der Zunge, die Tannine sind perfekt, seidig, grandioser Spannungsbogen, fast endlose Länge. Einmal mehr ein Les Carmes, der sprachlos macht. Wird in jeder Phase seines Lebens Freude machen.«

Vinum

Das schweizer Magazin für Weinkultur veröffentlichte bereits einen deutschen Weinguide. Dabei wurden über 1.000 der besten Winzer Deutschlands getestet.

97
Decanter
2023
97 Punkte von Decanter 2023

»Extremely floral nose; peony, iris, rose, expressive and aromatic with black fruits too, liquorice, dark fruit, cedar, some black chocolate and coffee bitterness on the nose too. Smooth and supple, nicely weighted in the mouth, forward, grippy and bright with a soft chew - really quite polished and pristine. Seamlessly integrated with the acidity balancing the tannins and the ripe fruit with some mineral wet stone undercurrents and slight bitter liquorice and grapefruit skin on the finish. It’s a little serious, but certainly polished with a soft chew of strawberry and raspberry and stoney-edged tannins giving excellent terroir signature. Ripe, fresh, clean, fragrant, sleek and streamlined. It has a lovely style and lots of finesse from winemaker Guillaume Pouthier. Harvest 11-25 September, 60% whole bunch fermentation taking the alcohol down from 14.3% at picking to 13.5%. 3.62pH.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Les Carmes Haut Brion

Anschrift

20 Rue de Carmes 33000 Bordeaux Frankreich

Artikelnummer

154999