Katalog bestellen
Service & Kontakt
2023 CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
98-99
James Suckling
2023
98
Decanter
2023
97
Falstaff
2023

2023 CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD (SUBSKRIPTION)

1. GRAND CRU CLASSÉ PAUILLAC AOP
454,50 €

606,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2026, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.


454,50 €

606,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Der Château Mouton Rothschild 2023 gilt schon jetzt als einer der besten Moutons dieser Dekade. Mit seiner beeindruckenden Assemblage von 93 (!) Prozent Cabernet Sauvignon und 7 Prozent Merlot zeigt dieser Wein eine Struktur, die an die großen Jahrgänge zur Mitte des letzten Jahrzehnts erinnert. Das Bukett verführt mit schwarzen Johannisbeeren, Veilchen, Edelholz sowie Schokolade und Graphit. Die Nase wird durch eine wilde Brombeeraromatik und florale Noten komplettiert. Am Gaumen entfaltet sich eine seidige Textur mit einer erstaunlichen Energie. Die Tannine sind fein gewoben und geben dem Wein eine elegante, doch kraftvolle Struktur, zupackend und wegweisend in die lange Zukunft dieses Weins. Egal, ob Sie ein Liebhaber des klassischen Pauillac-Stils sind oder nach einem Wein mit außergewöhnlichem Potenzial suchen – der 23er wird Sie nicht enttäuschen. Hat Jahrzehnte vor sich.«

»Der Château Mouton Rothschild 2023 gilt schon jetzt als einer der besten Moutons dieser Dekade. Mit seiner beeindruckenden Assemblage von 93 (!) Prozent Cabernet Sauvignon und 7 Prozent Merlot zeigt dieser Wein eine Struktur, die an die großen Jahrgänge zur Mitte des letzten Jahrzehnts erinnert. Das Bukett verführt mit schwarzen Johannisbeeren, Veilchen, Edelholz sowie Schokolade und Graphit. Die Nase wird durch eine wilde Brombeeraromatik und florale Noten komplettiert. Am Gaumen entfaltet sich eine seidige Textur mit einer erstaunlichen Energie. Die Tannine sind fein gewoben und geben dem Wein eine elegante, doch kraftvolle Struktur, zupackend und wegweisend in die lange Zukunft dieses Weins. Egal, ob Sie ein Liebhaber des klassischen Pauillac-Stils sind oder nach einem Wein mit außergewöhnlichem Potenzial suchen – der 23er wird Sie nicht enttäuschen. Hat Jahrzehnte vor sich.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
98-99
James Suckling
2023
98-99 Punkte von James Suckling 2023

»This is the most structured Mouton since the great 2016, with tannins that start slowly and then take off. It’s muscular and toned. It’s full-bodied but doesn’t come across too heavy. It builds up in intensity and goes on and on and on. It just keeps expanding. I took a double take here. 93% cabernet sauvignon and 7% merlot.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

98
Decanter
2023
98 Punkte von Decanter 2023

»Gorgeous red and black fruit on the nose, ripe strawberries, cherries and blackcurrants, really fruit forward and expressive, not so much on the mineral or floral side. Smooth and supple, this is agile and has great movement. A sense of life, depth and richness, but this is so suave. The fruit and tannins fill the mouth but with wonderful coolness - blueberry and crisp cherry. Lots of liquorice and wet stones also come through; graphite, chalk, mint, a touch of toastiness on the finish. It has flashes of exoticism, as well as finesse. Structure and seriousness but with bounce, full of texture and nuance. Tannins have built a broad wine and this is a real success with lots of energy and vibrancy throughout but with no harsh acidity or too lean tannins. Stylish, characterful and executed very well. 11% press wine, last year was 17%. 93% Cabernet in the blend, second highest in history after 2010 which was 94%. 75 IPT. 40% grand vin production. A potential 100-point wine.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

97
Falstaff
2023
97 Punkte von Falstaff 2023

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, schwarze Waldbeeren, zart nach Brombeeren und Lakritze, tabakige Nuancen. Saftig, elegant, feine rotbeerige Noten nach Preiselbeeren, seidige, feine Tannine, frische Säurestruktur, angenehme Kirschfrucht im Abgang, saliner Nachhall, bleibt haften, ein lebendiger Speisenbegleiter, ein Hauch von Cassis im Rückgeschmack. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

94-96
Wine Advocate
2023
94-96 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2023

»Aromas of crème de cassis and dark berries mingled with pencil shaving, espresso roast and violets introduce the 2023 Mouton Rothschild, a medium to full-bodied, layered and fleshy wine with a creamy core of ripe but lively fruit, sweet tannins and an expansive finish. In terms of parcels, the 2023 is quite different in origins from the 2022, favoring plots that are better-drained rather than those resistant to drought. It's a blend of 93% Cabernet Sauvignon and 7% Merlot, without either Cabernet Franc or Petit Verdot featuring in the blend, and it attained 13.3% alcohol.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Mouton Rothschild

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Pauillac

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Mouton Rothschild

Anschrift

33250 Pauillac Frankreich

Artikelnummer

154933

Château Mouton Rothschild

Château Mouton Rothschild ist das einzige 1er-Cru-Weingut, für das jemals die Médoc-Klassifizierung von 1855 geändert wurde. Als Château Mouton Rothschild 1973 offiziell als Premier Cru anerkannt wurde, konnte Baron Philippe de Rothschild die stolze Aufschrift auf seinem Etikett »Premier ne puis, second ne daigne, mouton je suis« (Erster darf ich nicht sein, Zweiter mag ich mich nicht nennen, Mouton bin ich) in »Premier je suis, second je fus, Mouton ne change« (Erster bin ich, Zweiter war ich, Mouton bleibt sich treu) ändern.

mehr erfahren