Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 Ambs Kaiserstuhl Spätburgunder Edition

2021 Ambs Kaiserstuhl Spätburgunder Edition

Baden, trocken
9,80 €

13,07 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Ausdrucksstarker Burgunder voller Leidenschaft und Identität.
Empfehlung
Begleitet hervorragend vegetarische Gerichte, sowie helles Fleisch aber auch Käse, Pizza und Pasta.
Beschreibung

Individuell wie das Leben!

Der Ambs Spätburgunder aus den Weinbergen des Kaiserstuhls in Baden wartet mit all dem auf, was einen guten Rotwein ausmacht: trocken, expressiv und vor allem genussvoll. Er präsentiert sich kräftig mit Aromen von roten Früchten wie Himbeere, Brombeere, Erdbeere und Noten von Muskatnuss, getoastetem Brot und Zeder.

Hergestellt vom Sohn des Weinguts Andreas Ambs, dessen täglicher Antrieb der An- und Ausbau ausdrucksstarker Burgunderweine ist. Ziel ist es, seine eigene Identität zum Ausdruck zu bringen, um so bleibenden Eindruck in den Köpfen der Kunden zu hinterlassen. Dies hat er bei seinen Literqualitäten schon hervorragend bewiesen, weshalb es für ihn eine Unbeschwertheit sein sollte, dies in Zukunft auch bei seinen höheren Qualitäten unter Beweis zu stellen. Andreas Ambs hat wahrlich eine vielversprechende Zukunft vor sich.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Ambs

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Huhn, Käse, Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

4.4 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Josef Ambs

Anschrift

Weingartenhof 79268 Bötzingen

Artikelnummer

104273

Ambs

Normalerweise fallen wir als Norddeutsche nicht gleich jedem um den Hals, aber manchmal passieren Dinge, die zum Kurswechsel animieren. Als Andreas Ambs uns anrief, um einen Termin zur Verkostung seiner Weine zu vereinbaren, konnten wir uns ein Lächeln nicht verkneifen. Mit seiner »symbadischen« Art hatte er uns sofort für sich eingenommen und seine Weine überzeugten uns ebenfalls auf Anhieb.

mehr erfahren