5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon

2018 Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon

Vin de Pays d'Oc

1 Kundenmeinungen

7,50 €

10,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
5% Rabatt ab 6 Flaschen
Beurteilung
Glänzt mit tiefem Dunkelrot im Glas. In der Nase entfalten sich Aromen von schwarzer Johannisbeere und Brombeere, mit herzhaften Noten von Gewürzen und etwas Leder. Am Gaumen finden sich die Aromen des Buketts wieder.
Empfehlung
Zu gebratenem und geschmortem Rindfleisch, Lamm oder Wild. Ebenfalls sehr gut zu gratinierten Pastagerichten.
Beschreibung

Mit dem Les Cépages Cabernet Sauvignon hat die angesehene französische Kellerei Baron Philippe de Rothschild einen besonderen, unkomplizierten Rotwein für den alltäglichen Genuss geschaffen. Ein sehr eleganter Wein der aus 100% der so Bordeaux typischen Rebsorte Cabernet Sauvignon vinifiziert wird.Im Glas präsentiert sich dieser Wein aus dem Languedoc im dunkelrot glänzenden Farbkleid welches von rubinroten Reflexen durchzogen ist. Das intensive Bukett verzückt die Nase mit Aromen von Brombeeren, Cassis, Gewürzen und edlen Anklängen von Leder. Am Gaumen wiederholen sich die aromatischen Empfindungen aus dem Bukett. Mit kraftvollem Körper, reicher Frucht und spielerischer Würze verwöhnt der Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon die Zunge des Verkosters. Die seidigen Tannine und seine hervorragende Struktur führen dann zu einem endlos wirkenden elegantem Finale.

Das Lesegut für den Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon stammt aus der Region Limoux bei der Stadt Carcasonne in der südfranzösischen Weinbauregion Languedoc-Roussillon. Hier werden die Cabernet Trauben mit höchster Sorgfalt schon im Weinberg selektiert. In den Parzellen in Limoux wachsen Cabernet-Trauben mit einer sehr festen Traubenhaut, welche das Fruchtfleisch vor Krankheitserregern und Parasiten schützt. Die exzellente Beschaffenheit der Weintrauben sorgt für die intensive Färbung sowie die schön ausbalancierte Tannin-Struktur des Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon. Der Gärprozess erfolgt kontrolliert bei einer Temperatur von 25-30°C und dauert durchschnittlich sechs Tage. In weiteren 15 Tagen gelangen dann während der Mazeration alle weiteren Geschmacksaromen, Farb- und Gerbstoffe in die Maische und verleihen dem Baron Philippe de Rothschild Les Cépages Cabernet Sauvignon alles was ihn so wunderbar genießbar macht. 

Servieren Sie diesen Cabernet Sauvignon als perfekten Speisebegleiter zu geschmorten Fleischgerichten mit mediterranen Kräutern oder einfach solo in geselliger Runde unter Freunden. 

Das renommierte Wein- und Genussmagazin Falstaff schwärmt vom 2013er Jahrgang: »Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezenter Wasserrand. Zart vegetal unterlegte schwarze Beerenfrucht, etwas Sanddorn, etwas Cassis und Schokolade. Mittlere Komplexität, reife Pflaumen, würzige Textur, präsente Tannine, fruchtsüßer Nachhall, hat Entwicklungspotenzial.« und vergibt stolze 89 Punkte! Für einen Wein in dieser Preisklasse ein wahrer Ritterschlag!

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Rebsorten Auflistung

CabernetSauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

2.1 g/l

Gesamtsäure

4.9 g/l

Verschlussart

Kunststoffkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild S.A.

Anschrift

33250 Pauillac Frankreich

Artikelnummer

266017

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Baron Philippe de Rothschild

Die Erfolgsgeschichte der Familie Rothschild beginnt bereits im Jahr 1853. Baron Nathaniel de Rothschild erwarb das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux. Noch im selben Jahr benannte der Bankier das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichsten Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«. Dies ist wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen vorzufinden. In unserer eigens der Familie Rothschild gewidmeten Themenwelt gibt es eine Vielzahl an Hintergrund-Informationen rund um die Weingüter und deren Tätigkeiten: die wunderbare Welt der Familie Rothschild.

mehr erfahren