5% Rabatt bei 6 Flaschen einer Sorte*

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2018 CHÂTEAU BEAU-SÉJOUR BÉCOT (SUBSKRIPTION)
95
Decanter
2018
96
Falstaff
2018
95-96
James Suckling
2018

Frankreich

Bordeaux

2018 CHÂTEAU BEAU-SÉJOUR BÉCOT (SUBSKRIPTION)

1. GRAND CRU CLASSÉ B SAINT-ÉMILION A.C.
61,50 €

82,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2021, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.



Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB

Auszeichnungen
95
Decanter
2018
95 Punkte von Decanter 2018

»This is the first vintage to be entirely overseen by Juliet Bécot, as her uncle and father have begun their retirement. New technical director Jean de Cournuaud joined the team, and it's the second year working with consultant Thomas Duclos. The changes that this team are bringing in are clear. There's a beautiful delicacy here that balances the creaminess and fleshy texture of the fruit. The aromatics gather pace in the glass while the tannins are plentiful but not heavy, serving to emphasise the minerality, slate and stunning rosemary and white pepper edge. Like some other estates in 2018, this was the longest harvest ever here, beginning on 12 September and continuing for one month, yielding 50hl/ha. There were no whole-bunch fermentation trials this time (as in 2017), as they didn't want to risk the stalks not being ripe enough. They used infusion rather than pumping over, yet the tannin count is 75IPT, showing the natural power of the vintage. It's a wine that seems to be ready to age with real grace. A mix of amphorae, 20hl Stockinger casks and 225l barrels will be used. Drinking Window 2027 - 2042«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

96
Falstaff
2018
96 Punkte von Falstaff 2018

»Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische schwarze Herzkirschen, ein Hauch von Pflaumen, ätherische Nuancen, kaum spürbare Holzkomponente. Saftig, rund und harmonisch, seidiges, tragendes Tannin, mineralisch, mit feiner Säurestruktur ausgestattet, bei allem Volumen durchaus delikat, gute Länge, sicheres Reifepotenzial.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

95-96
James Suckling
2018
95-96 Punkte von James Suckling 2018

»A very fresh and beautiful wine with extremely fine tannins that melt nicely into the pure fruit. Medium to full body. Crisp and very fruity. Wonderful finish that lasts for minutes. It grows in stature at the end.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legändär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

95-97
Wine Advocate
2018
95-97 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2018

»The 2018 Beau-Sejour Becot is composed of 80% Merlot, 15% Cabernet Franc and 5% Cabernet Sauvignon. The Merlot was harvested on September 12-25, and the Cabernet varieties were harvested on October 4, 5 and 10. Yields were 46 hectoliters per hectare, and it is anticipated that the wine will age for 16 months. Sixty-five percent of the wine will be matured in new barriques, while 35% will be aged in vats, amphorae and large oak casks of 20-hectoliter capacity. Deep garnet-purple colored, it leaps from the glass with bold, expressive notions of stewed plums, blackberry pie and Black Forest cake with nuances of menthol, mocha, molten licorice and wild sage plus a waft of lavender. Full-bodied, the palate is laden with latent energy, offering slow-releasing glimpses at dark, seductive berry preserves layers and vibrant earthy accents, framed by firm, grainy tannins and seamless freshness, finishing long and mineral laced.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

17
Vinum
17 Medaille von Vinum 2018

»Deutlich ausgewogener als in den letzten zwei Jahren: taufrisches Tannin, saftiger, genau richtig dosierter Extrakt, perfekt eingesetztes Holz.2028 bis 2035«

Vinum

Das schweizer Magazin für Weinkultur veröffentlichte bereits einen deutschen Weinguide. Dabei wurden über 1.000 der besten Winzer Deutschlands getestet.

96-99
Wine Spectator
2018
96-99 Punkte von Wine Spectator 2018

»Juicy and forward in feel, with fresh plum, blackberry and anise notes. Dense, but still silky and refined in feel, revealing a long mineral echo through the finish. This is so pure, it seems almost too easy to drink already, just as you realize how ridiculously long it is.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

15 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Beau-Séjour Bécot

Anschrift

FR 33330 Saint Emilion

Artikelnummer

153307

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.