Katalog bestellen
Service & Kontakt

Château Cambon la Pelouse

1996 wurde das Château Combon mit seiner 63 Hektar großen Rebfläche von Annick und Jean-Pierre Marie übernommen und sah damals keinen rosigen Zeiten entgegen. Heutzutage haben die beiden das Schloss und sein Anbaugebiet in ein beachtliches Weingut verwandelt. Das Château Cambon gehört in der Kategorie “Crus Bourgeois Supérieurs“ der “Alliance des Crus Bourgeois du Médoc“ an, welche sich die Wahrung der Klassifizierung des Jahres 2003 zum Ziel gesetzt hat. Diese setzt voraus, dass die Abfüllung nur auf dem Château stattfindet, es keinen Verkauf im Fass gibt und, dass die Weine durch regelmäßige Stichproben einer Qualitätskontrolle unterzogen werden. Der Weinkritiker Robert Parker schreibt:“ Ein außergewöhnlicher, aufstrebender Betrieb im südlichen Medoc“.
Filter
Farbe
Geschmack
Land
Region
Rebsorte
Winzer
Auszeichnungen
Experten
Alkoholgehalt
0 % vol - 14 % vol
Jahrgang
Inhalt
Unterregion
Weinstil