Katalog bestellen
Service & Kontakt
2020 Château Leoville Las Cases
98
James Suckling
2020
97+
Wine Advocate
2020
96-98
Neal Martin
2020

Frankreich

Saint-Julien

rot

Trocken

Komplex

Tanninbetont

Würzig

2020 Château Leoville Las Cases

2. Cru Classé St. Julien A.C.
345,95 €

461,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


345,95 €

461,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
98
James Suckling
2020
98 Punkte von James Suckling 2020

»A linear and very racy wine with super fine tannins that run the length of the wine. Superb. It’s full-bodied yet really focused and polished with a length and intensity. Lots of currants and graphite. Very classy and fine. The new 1996. Give it six to seven years to come around.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

97+
Wine Advocate
2020
97+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2020

»The 2020 Léoville Las Cases is a blend of 81% Cabernet Sauvignon, 11% Cabernet Franc and 8% Merlot, aging in 80% new French oak barriques, weighing in with an alcohol of 13.68%, a pH of 3.8 and an IPT (tannins index) of 79. The Cabernet Sauvignon was harvested from the 21st to the 27th of September, the Merlot from the 12th to the 15th of September and the Cabernet Franc on the 18th and 19th of September. With an opaque purple-black color, it slowly unfurls to reveal beguiling notes of fresh blackcurrants, Morello cherries, candied violets and dark chocolate, giving way to an undercurrent of crushed rocks, unsmoked cigars, clove oil and fragrant earth. The medium-bodied palate is a powerhouse of energy, delivering tightly wound red and black fruits, mineral and floral layers, supported by fantastic tension and incredibly ripe, silt-like tannins. The finish has jaw-dropping fragrance and depth.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

96-98
Neal Martin
2020
96-98 Punkte von Neal Martin 2020

»The 2020 Léoville–Las Cases was picked September 12–29 and matured in 80% new oak with 13.68° alcohol. The Cabernet Sauvignon is in the driving seat on the nose, offering almost saturnine black fruit, pencil shavings and cedar, perhaps one of the most Pauillac-like bouquets that I have noticed on this wine out of barrel, which is no surprise considering its vines adjoin that appellation. The palate is medium-bodied, strict and linear at first, that Pauillac tincture the continuing theme thanks to conspicuous graphite/pencil lead notes interwoven into the black fruit. There is plenty of freshness here and impressive weight, yet no sense of heaviness toward the finish.«

Neal Martin

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Markt, das auch seinen eigenen Weinguide herausbringt mit über 4.000 Weinen, die von einem professionellem Vekostungsteam mit unter anderem Sommeliers verkostet wird.

97
Decanter
2020
97 Punkte von Decanter 2020

»Perfumed touches on the nose, quite high toned, blackcurrant but almost liqueur with rose petal and candy floss nuances. On the point of ripeness, still tense, not hugely expansive in the mouth or particularly weighty but juicy with a really confident energy to it - vibrant and compelling. Tannins are perfectly integrated, so fine, this has a silky overall texture with a hint of grip coming towards the mid palate. Driven and straight, not deviating from the core. Almost unfriendly, but you know this has been well made - it’s sleek, with sinewy muscles, just caged right now needing time to come around. I love the precision to the elements, there’s such a sharp attention to detail with a liquorice, slate and pencil lead tang. The flavours need coaxing a little; this is a sleeping beauty waiting to awaken, but when it does it will be delicious because of the precision. A wonderful wine that makes you really think about how it’s going to evolve.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

95-97
Falstaff
2020
95-97 Punkte von Falstaff 2020

»Im altersgerecht stillen, aber klaren Duft Cassis, Waldheidelbeere, Sauerkirsche. Auch deutliche florale Töne. Im Mund unmittelbar salzig, dazu dicht mit fleischig-körnigem Tannin besetzt, eine etwas mildere Stoffigkeit, als man es früher kannte. Festes Säuregerüst, aber da liegt auch eine überraschende Geschmeidigkeit unter der phenolischen Kraft. Im Nachhall zeigen sich reife, mazerationsfruchtige und würzige Cabernetnoten. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Léoville Las Cases

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Saint-Julien

Unterregion 1

Saint-Julien

Trinktemperatur

16-18 °C

Weinstil

Komplex, Tanninbetont, Würzig

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Leoville Las Cases

Anschrift

F-33250 Saint-Julien

Artikelnummer

153759

Château Léoville Las Cases

Nur drei Weine des linken Ufers der Gironde könnten berechtigten Anspruch erheben, zu 1er Crus hochgestuft zu werden und dazu gehört auch das Château Léoville Las Cases. Die Familie Delon ist bereits seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Eigentümer dieses 2ème Crus, und ihr Wein gehört mindestens seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts zur absoluten Spitze Bordeauxs. Seit dem Jahr 2000 beweisen Jean-Hubert Delon und seine Schwester Genevieve D'Alton auf Leoville Las Cases eindrucksvoll, dass sich Größe und Qualität bestens vertragen.

mehr erfahren