Über 330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 1,89 € Versandkosten

Service & Kontakt

Château Pédesclaux

Das Château Pédesclaux ist seit 1855 als fünftes Gewächs klassifiziert und hatte lange Jahre eher die Qualität eines bürgerlichen Gewächses. Seit 2009 gehört das Weingut neben Château Lilian Ladouys und d’Issan dem Geschäftsmann Jacky Lorenzetti und die Qualität verbessert sich dramatisch! Die Vorbesitzer (Familie Jugla 1996-2009) hatten schon tiefgreifende Veränderung auf den Weg gebracht, von denen Lorenzetti jetzt profitieren kann. Solch tiefgreifende Veränderungen im Weinberg dauern aber meistens bis zu 10 Jahre.

Pédesclaux bewirtschaftet 46 Hektar. 44 Hektar in der Appellation Pauillac und 2 Hektar in der Appellation Haut-Médoc. Der Weinberg ist mit den vier klassischen Rebsorten des Bordeauxs bestockt: 47% Cabernet Sauvignon, 48% Merlot, 3% Petit Verdot und 2 % Cabernet Franc.