Über 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 De Wetshof »Limestone Hill« Chardonnay
91
Wine Spectator
2022
90
Wine Advocate
2022
Gold
Mundus Vini
2022

Südafrika

Robertson

weiss

Chardonnay

Trocken

Frisch

Fruchtbetont

Körperreich

2022 De Wetshof »Limestone Hill« Chardonnay

Wine of Origin Robertson
14,95 €

19,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
In der Nase Noten von Grapefruit und Zitrusfrüchten sowie die typischen Chardonnay-Anklänge. Am Gaumen eine lebendige Frucht sowie dezent nussige und holzige Töne mit einem cremig-buttrigem Abgang.
Empfehlung
Passend zu Austern, Nudelgerichten auf Cremebasis und leichten Currys sowie Schweine- und Kalbsbraten.
Beschreibung

UN-WOODED CHARDONNAY

Die Trauben werden in den frühen Morgenstunden gelesen, damit die natürliche und fruchtige Komplexität des Chardonnays perfekt zur Geltung kommt. Der Limestone Hill Chardonnay hat nie Holz gesehen und bringt ein wunderbar fruchtiges Bukett mit. Nuancen von Grapefruit, Nüssen und etwas tropische Früchte brilliert dieser Weißwein. Am Gaumen kommt die namensgebende Kalkstein Mineralität besonders gut zur Geltung, dazu die Komplexität und Eleganz. Die reichhaltige Textur und das fruchtig-saftige Finale muss auch auf jeden Fall erwähnt werden.

Auszeichnungen
91
Wine Spectator
2022
91 Punkte von Wine Spectator 2022

»Creamy and finely knit, with vibrant acidity buoying flavors of ripe melon, pink grapefruit granita, grated ginger and blanched almond. The salty underpinning and a pretty floral note echo on the finish. Drink now through 2026. 20,000 cases made, 3,500 cases imported.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den absoluten Schwergewichten der Weinpublikationen und hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Branche. Es wird nicht umsonst neben Robert Parkers Wine Advocate als eine der beliebtesten Quellen für Weinbewertungen weltweit angesehen. Hier findet man nicht nur eine Fülle von Verkostungsnotizen, sondern auch herausragende Expertenmeinungen von renommierten Weinjournalisten und erfahrenen Weinkritikern.

90
Wine Advocate
2022
90 Punkte von Wine Advocate 2022

»Starting with a crisp, clean and mineral-driven nose of lemon skin and bright citrus aromas, the 2022 Limestone Hill Chardonnay is fresh and vibrant. Medium-bodied, the palate offers a pure, clean, energetic mouthfeel with crisp acidity before ending with a balanced, mineral-laced finish that brings me back for another sip.«

Wine Advocate

Der Wine Advocate ist eine renommierte Weinzeitschrift, die seit 1971 erscheint. Die Zeitschrift wurde von Robert Parker ins Leben gerufen, einem einflussreichen Journalisten und Weinkritiker, der das weltweit bekannte 100-Punkte-Bewertungssystem revolutionierte. Der Wine Advocate bewertet Weine aus 28 Ländern und über 500 Weinregionen weltweit und setzt hohe Standards in der Weinbewertung.

Gold
Mundus Vini
2022
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

De Wetshof

Geschmack

Trocken

Farbe

weiss

Land

Südafrika

Region

Robertson

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont, Körperreich

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

2.3 g/l

Gesamtsäure

6 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Milch,Sulfite,Eier

Produkttyp

Weißwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

De Wetshof Estate

Anschrift

PO Box 31 6706 Robertson

Artikelnummer

927121

De Wetshof

Danie de Wet, der jüngste Spross einer Familie, die seit 1693 am Kap zu Hause ist, zog es schon früh hinaus in die Welt. Danie de Wet studierte Weinbau in Geisenheim und lernte in deutschen und französischen Kellereien in der Praxis die Grundlagen moderner Kellerwirtschaft, die er als einer der ersten in Südafrika in die Tat umsetzte. Anfang der 70er Jahre holte Danie de Wet Chardonnay-Rebstöcke nach Südafrika, obwohl deren Einfuhr unter Einfuhrverbot und Quarantänevorschriften stand, und pflanzte sie in Robertson, dessen Klima man bis dahin für ungeeignet zur Erzeugung hochwertiger Weißweine gehalten hatte. So wurde sein Weingut De Wetshof Südafrikas erster und berühmtester Chardonnay-Produzent. Weitsicht und Sturheit haben den weitgereisten, sprachkundigen, kenntnisreichen und innovativen Winzer Danie de Wet zu einer Leitfigur am Kap gemacht.

mehr erfahren