Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Elena Walch Chardonnay

2019 Elena Walch Chardonnay

Alto Adige DOC

1 Kundenmeinungen

11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 4-7 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
helles Strohgelb mit grünen Reflexen, in der Nase kräftig und intensiv mit fruchtigen Aromen von Bananen und exotischen Früchten, angenehm elegante Struktur mit frischer, feingliedriger Säure und elegantem, saftigem Abgang.
Empfehlung
als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, Nudelgerichten, Fischgerichten mit Süßwasserfischen - oder einfach zum erfrischenden Genießen zwischendurch
Beschreibung

Der Chardonnay von Elena Walch ist ein trockener Weißwein aus Italien mit einer frischen Säure – und schlichtweg ein Wunderwerk. Einen derart sortentypischen Chardonnay, der gleichzeitig mit einer beeindruckenden Frische und Fruchtigkeit aufwartet, findet man nur sehr selten. Sein kräftiges Bukett trotzt nur so vor Aromen exotischer Früchte. Am Gaumen zeigt sich seine äußerst elegante Struktur, die von einer frischen, sehr feingliedrigen Säure begleitet wird. Abgerundet wird der Trinkgenuss dann durch einen saftigen Abgang.

»Und dann ist da ja noch diese Cremigkeit, die sich um jede einzelne Spargelstange, getränkt mit Bozner Sauce, herumschmiegt« so schwärmt auch Astrid Paul auf Ihrem Blog. Sie empfiehlt diesen südtiroler Chardonnay zu weißem Spargel mit Bozner Sauce und Iberico Secreto.

Die Trauben für den Elena Walch Chardonnay Alto Adige DOC werden zunächst schonend gepresst und anschließend temperaturkontrolliert im Edelstahltank vergoren. Damit dieser italienische Weißwein sein Maximum an Schmelz und Tiefe entwickeln kann, reift der Jungwein nach der Gärung noch mehrere Monate auf der Feinhefe nach. 

Elena Walch, eine der prominentesten Winzerinnen aus Südtirol, ist es gelungen, mit ihrem Chardonnay Alto Adige einen Wein zu erzeugen, der kaum typischer für einen Chardonnay könnte. Der gebürtigen Mailänderin wird nachgesagt, dass sie die Qualität der Südtiroler Weiß- und Rotweine entscheidend vorangebracht hat. Ihr Berufsweg startete jedoch als Architektin. Als sie dann in eine sehr namhafte Weindynastie in Südtirol einheiratete gefiel ihr der Gedanke, naturnahe und ressourcenschonende Weine zu produzieren so sehr, dass sie kurzentschlossen den Berufszweig wechselte. Auf 55 Hektar Rebfläche verschrieb sie sich komplett der Idee, terroirgetreuen und nachhaltigen Weinbau zu betreiben. In jedem ihrer Weine sollte dabei der Südtiroler Herkunftscharakter erkennbar werden.

Probieren Sie es aus und kosten die Südtiroler Spitzenweine von Elena Walch!

Meinungen
Produktbewertungen

Geschmacklich ist es klar der beste Chardonnay den ich bislang getrunken habe. Dafür bekommt er von mir 5* Ein paar Punkte des Detailblattes von oben möchte ich aber nochmal herausheben: - Es ist eine Edelstahltank-Vergärung, kein Fass. Geschmackssache. - Der Weißwein hat recht viel Alkohol, sehr wenig Restzucker und recht viel Gesamtsäure. Dadurch wirkt er insgesamt extrem trocken und auch recht sauer. Das muss man mögen. Insofern mM durchweg ein sehr guter Chardonnay - vor allem für diejenigen die Edelstahltank und die Trockenheit/Säure mögen. Für mich war das am Ende ein bisschen "too much". Geschmacklich war er aber top.

Josef H., 19.08.2018

Daten & Fakten

Land

Italien

Region

Südtirol

Rebsorten Auflistung

Chardonnay

Trinktemperatur

10-14 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

2.6 g/l

Gesamtsäure

7 g/l

Verschlussart

Naturkork

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Elena Walch GmbH

Anschrift

A. Hofer 1 39040 Tramin (BZ)

Artikelnummer

101857

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Elena Walch

In der reizvollen Landschaft Südtirols haben die Reben schon vor Jahrtausenden ideale Voraussetzungen gefunden, um fantastische Weine hervorzubringen. Unzählige Generationen von Winzern haben das traditionsreiche Weinland mitgestaltet und geprägt. Elena Walch hat in der Gegenwart entscheidend zum Wiedererstarken des hiesigen Qualitätsanbaus beigetragen. Sie ist die einzige Frau, die sich in der Südtiroler Weinszene nachhaltig einen großen Namen machen konnte. Dieser Name hat mittlerweile nicht nur in Italien einen guten Klang, sondern findet weltweit Bewunderung. Das Erstaunliche daran ist, dass die gebürtige Mailänderin nicht vom Beginn ihres Schaffens mit dem Wein verbunden war. Erst die Liebe führte Sie aus ihrer Heimat in das schöne Südtirol. Durch die Heirat in eine der ältesten Winzerfamilien dieser Gegend, wurde dann aus dem Beruf der Architektin die Berufung zur Winzerin. Diese Entscheidung hat sie nie bereut und die unzähligen Auszeichnungen sind Lohn für die harte Arbeit, mit der sie ihre Weine auf Spitzenniveau hält.

mehr erfahren