Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

Emil Bauer Secco Rosé

Emil Bauer Secco Rosé

trocken, Pfalz
7,50 €

10,00 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



Beurteilung
Überzeugt durch seine schöne rosé-Farbe und feine Perlage. Im Duft Erbeere, welcher durch Beerenaromen im Gaumen ergänzt wird.
Empfehlung
Ideal als erfrischender Aperitif.
Beschreibung

 Für ein prickelndes Erlebnis sorgt der Rosé Secco aus dem Weingut Emil Bauer, welcher eine Cuvée aus verschiedenen roten Rebsorten ist. Im Glas fällt direkt die schöne Rosétönung des Perlweins auf. Die feine Perlage sowie der fruchtige Geschmack ergänzen sich zu einem einmaligen Genusserlebnis.

Der Familienbetrieb um das Weingut Emil Bauer besteht schon seit vielen Jahrhunderten. In der Südpfalz gelegen führen die Brüder Martin und Alexander Bauer das Weingut. Bei ihrer Arbeit profitieren sie vom Cool Climate und den kalkhaltigen Löss-Lehm-Böden, welche die optimalen Bedingungen für den Anbau der Reben erfüllen.

Daten & Fakten

Farbe

rosé

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Pfalz

Trinktemperatur

8-10 °C

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Restzucker

15.8 g/l

Gesamtsäure

5.6 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Emil Bauer GbR

Anschrift

Walsheimer Straße 18 76829 Landau-Nußdorf

Artikelnummer

106230

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Emil Bauer

Der Familienbetrieb Weingut Emil Bauer wird seit einigen Jahren von den zwei Brüdern Alexander und Martin Bauer geführt. Damit sind sie die fünfte Generation der Familie, die in der Südpfalz ihren Wein anbauen. Der Weinan- und Ausbau ist ihre Leidenschaft. Neben nationalen Rebsorten wie dem Riesling oder den weißen Burgunder-Sorten haben sie sich auch den internationalen Rebsorten wie Cabernet Sauvignon und Merlot verschrieben. Aber nicht nur im Weinberg setzen die Bauers auf Diversität, sondern auch im Keller. Hier werden ihre Weine in großen Holz- oder in kleineren Barriquefässern ausgebaut. Weitere Infos zum Weingut, zu den Bauer-Söhnen und zu den Weinen gibt's in unserer Genusswelt.

mehr erfahren