Katalog bestellen
Service & Kontakt
Fettuccine alla Carbonara
Zum Rezept empfehlen wir

-24%

Italien
2021 Doppio Passo Primitivo
Salento IGP
  • 96 Punkte Luca Maroni
8,95 €6,80 €*

9,07 €/Liter

Zum Artikel

Fettuccine alla Carbonara

*Rezeptideen aus dem Magazin »So is(s)t Italien« - Fotos von Anna Gieseler

leicht

20 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir

-24%

Italien
2021 Doppio Passo Primitivo
Salento IGP
  • 96 Punkte Luca Maroni
8,95 €6,80 €*

9,07 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
200 gGuanciale (alternativ: Pancetta)
500 gFettuccine
4 StEigelb
2 ELnatives Ölivenöl extra
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
250 gfrisch geriebener Pecorino

Zubereitung

1

Die Fettuccine nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. Inzwischen den Guanciale in Würfel schneiden und in einer Pfanne in heißem Olivenöl knusprig auslassen.

2

Eier, Eigelbe sowie 200 g Pecorino in einer Schüssel verquirlen und mit etwas Pfeffer würzen. Eine Metallschüssel über den kochenden Fettuccine erhitzen.

3

Die Fettuccine abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Die Pasta sofort in die heiße Schüssel geben. Die Ei- Käse-Mischung rasch unterrühren, bis die typische cremige Konsistenz entsteht, bei Bedarf etwas Pastawasser dazugeben. Guanciale unterrühren, die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit übrigem Käse garniert servieren. TIPP: Wer keinen Guanciale (Speck aus der Schweinebacke) bekommt, kann auch Pancetta verwenden.