Katalog bestellen
Service & Kontakt
Geldermann Grande Réserve
Meine Empfehlung
12% sparen

Deutschland

weiss

Chardonnay

Brut

Frisch

Komplex

Mineralisch

Geldermann Grande Réserve

Traditionelle Flaschengärung

1 Kundenmeinungen

21,95 €24,95 €

29,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage


21,95 €24,95 €

29,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Experten-Empfehlung

»Mit der Grande Réserve setzt Geldermann erneut Maßstäbe. 60 Monate Hefelager zeigen, wie viel Geduld das Team für die Qualität übrig hat. Geschmacklich macht sich das in jeder Hinsicht bezahlt: ein unglaublich feinprickelnder Tropfen, sehr kraftvoll und vielschichtig am Gaumen. Für mich der beste Sekt des Hauses.«

»Mit der Grande Réserve setzt Geldermann erneut Maßstäbe. 60 Monate Hefelager zeigen, wie viel Geduld das Team für die Qualität übrig hat. Geschmacklich macht sich das in jeder Hinsicht bezahlt: ein unglaublich feinprickelnder Tropfen, sehr kraftvoll und vielschichtig am Gaumen. Für mich der beste Sekt des Hauses.«

Leslie Mahnken
Leitung Kreation
Beurteilung
In der Nase Aromen von reifen Äpfeln, frischer Brioche, Süßholz und Tanne. Frisch und trocken am Gaumen mit einem harmonischen Säurespiel und einer dezenten Mineralität. Hauchfeine Perlage und schöne Länge.
Empfehlung
Ideal zu Fischgerichten, Meeresfrüchten, leichten Vorspeisen und Desserts.
Beschreibung

Die am längsten gereifte Geldermann Cuvée aller Zeiten

Seit 1838 steht der Name Geldermann für deutsch-französische Sektkultur. Mit der Geldermann Grande Réserve erweitert das Haus sein Portfolio um einen einzigartigen Prickler, der Reife und Eleganz aufs Beste vereint. Überzeugen Sie sich selbst von der großen Qualität und genießen Sie mit der Grande Réserve einen Sekt der Extraklasse!

Die Grande Réserve entsteht in traditioneller Flaschengärung und reift bei konstanten 13°C in den Kellern des Breisacher Münsterbergs. Für die erlesene Cuvée assembliert Chef de Cave Marc Gauchey 45 Prozent Chardonnay, 45 Prozent Chenin Blanc und 10 Prozent Pinot Noir. Durch eine 60-monatige Reifung auf der Hefe entwickelt die Grande Réserve einen harmonischen Charakter voller Finesse und Komplexität. Und nicht nur das: Durch das lange Flaschenlager wird dieser Premium-Sekt zur am längsten gereiften Geldermann Cuvée aller Zeiten.

Die goldene Farbe mit silbergrauen Reflexen und die feine Perlage machen die Grande Réserve zum perfekten Begleiter für ganz besondere Anlässe. Die dezent würzigen Aromen des Sekts sind reichhaltig und opulent, wobei sich im Abgang Süßholznoten und ein Hauch von Tanne entfalten.

Ursprung der Grundweine der Grande Réserve ist das Loiretal mit seinen kalkhaltigen Böden, in denen die Trauben optimal reifen. Die Ganztraubenpressung und eine kühle erste Gärung tragen dazu bei, die Qualität und den Charakter der Weine zu erhalten. Die Réserveweine, hauptsächlich aus weiß gekeltertem Pinot Noir, reifen teilweise im Barrique und verleihen der Cuvée zusätzliche Raffinesse. Die Dosage ist extra brut, wodurch der komplexe Geschmack voll zur Geltung kommt.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Geldermann

Geschmack

Brut

Farbe

weiss

Land

Deutschland

Rebsorten Auflistung

Chardonnay, Chenin Blanc, Pinot Noir

Trinktemperatur

8-10 °C

Weinstil

Frisch, Komplex, Mineralisch

Alkoholgehalt

12 % vol

Verschlussart

Naturkorken

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Schaumwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH

Anschrift

Matheus-Müller-Platz 1 65343 Eltville am Rhein

Artikelnummer

147405

Zutaten & Nährwerte pro 100 ml

Energie in kJ

301 kJ

Energie in kcal

72 kcal

Fett in g

0 g

davon gesättigte Fettsäuren

0 g

Kohlenhydrate

0.7 g

davon Zucker

0.2 g

Eiweiß

0 g

Salz

0 g

Geldermann

Bereits seit 1838 steht Geldermann für französisch-deutsche Sektkultur, höchste Schaumweinqualität und Handwerkskunst. Fasziniert von Landschaft und Lebensart, gründeten William Deutz und Peter Geldermann, zwei gebürtige Aachener, 1838 eine Kellerei in dem kleinen Städtchen Aÿ, knapp 30 Kilometer südlich von Reims. Bereits in den ersten Jahren erwarben sich die deutschen Gründer mit ihren recht herben aber frischen Champagnern höchste Anerkennung und Ruhm über die Champagne hinaus und gehörten zum elitären Kreis der Gründungsmitglieder des »Syndicat des Grandes Marques de Champagne.

mehr erfahren