Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2018 Heartland Directors' Cut Shiraz
Meine Empfehlung
94
James Halliday
2018
20% sparen

2018 Heartland Directors' Cut Shiraz

Langhorne Creek

4 Kundenmeinungen

17,95 €22,50 €

23,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



Experten Empfehlung

Dieser reine Shiraz des australischen Vorzeigeweinguts Heartland Wines besticht durch seinen intensiven, weichen Geschmack und einen langen Nachklang am Gaumen.

Ulrich Breitenstein

Kundenberatung

Beurteilung
konzentrierter, erstklassiger Rotwein mit samtig-weichem Charakter und Anklängen von Schokolade, Veilchen, Tabak und Cassis
Empfehlung
zu gegrilltem und gebratenem Fleisch und kräftigen Ragouts
Beschreibung

Das Flaggschiff von Heartland Wines

Der Heartland Director's Cut Shiraz ist ein erstklassiger trockener Rotwein aus Australien mit einem samtig-weichen Charakter. Er ist ein berauschender Shiraz, der sich durch ein feingliedriges und zugleich dichtes, wunderbar vielfältiges Aromenspiel auszeichnet. Nachdem der tiefgründige Duft von Schokolade, Cassis, Tabak und reifen Brombeeren die Nase verwöhnt, erlebt der Gaumen ein Feuerwerk von Fruchtnoten. In Kombination mit Astrid Pauls Rezeptempfehlung »asiatisch geschmorte Bäckchen von der Färse mit Zuckerschoten und Shiitake auf Süßkartoffelstampf mit Anismyrte« einfach köstlich!

Ben Glaetzers Weine sind der purer »Fun«. Kein Wunder, hat er doch selbst mit sechs Freunden aus Spaß, Leidenschaft und ihrer besonderen Liebe zu guten Weinen 2001 die Unternehmung »Heartland Wines« gegründet. Die Weine strotzen nur so von Frucht und Kraft – ohne dabei Finesse und Harmonie missen zu lassen. Weine, wie eben dieser, haben den »Wine-o-holic« zu einem der erfolgreichsten Winemaker weltweit aufsteigen lassen. Er setzt sich das Ziel, immer wieder aufs Neue den perfekten Tropfen zu schaffen.

Auszeichnungen
94
James Halliday
2018
94 Punkte von James Halliday 2018

»Released very soon after the '17, the vintage difference is noticeable: this '18 has more dark fruits than crimson, the influence of 40% new oak (both French and American), yet is more intricately woven through the palate, adding structure while still allowing those dark, spicy flavours to stick. Neatly balanced and well delivered.«

James Halliday

Der Australier ist einer der wichtigsten Weinkritiker und gibt einen besonders ausführlichen Überblick über australische Weine mit mehr als 135.000 Verkostungsnotizen.

Meinungen
Produktbewertungen

Das ist mein absoluter Lieblingswein. Ich bin ein großer Fan dieser schweren dunklen australischen Shiraz und habe auch schon deutlich teurere und besser bewertete getrunken, komme aber immer wieder zu diesem zurück. 100 % Kaufempfehlung !

Peter A., 08.03.2021


ER IST EINE WEITERE INTENSIVERE BEGUTACHTUNG MEHR ALS WERT. TOLL UND SEHR RAFFINIERT " gestaltet" ! % 5 STERNE SIND FÜR UNS ALS SCHOKO-FANS EIGENTLICH ZU WENIG:

Lutz T., 13.01.2020


Dieser Wein ist einfach unglaublich!!! So samtig und fruchtig.... die Beschreibung passt perfekt! Dies ist unser Wein für besondere Anlässe!

Frank B., 08.05.2018


Top-Wein!

natjac, 09.01.2016

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Australien

Region

Langhorne Creek

Rebsorten Auflistung

Shiraz

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

14.5 % vol

Restzucker

0.4 g/l

Gesamtsäure

6.3 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 12 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Heartland Wines Pty Ltd

Anschrift

Unit 3/ 154 Fullarton Road 5067 Rose Park South Australia

Artikelnummer

814117

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Heartland Wines

Ben Glaetzer sieht aus wie ein ganz harmloser junger Mann. Aber das täuscht. Ben Glaetzer strotzt nur so vor Selbstbewusstsein und Entschlossenheit. Und er weiß, was er will: Nämlich weiter so umwerfend tolle Weine machen, wie bisher. Diese haben den jungen Ben Glaetzer zu einem der erfolgreichsten Winemaker seiner Heimat gemacht. Ein Wine-o-holic, der sich in vielen Projekten engagiert: Glaetzer Wines, Mitolo Wines und Heartland Wines. Immer wieder mit dem Ziel, den perfekten Tropfen zu kreieren. Sein Herz aber hängt natürlich besonders an seinem eigenen Estate: Heartland Wines.

mehr erfahren