Katalog bestellen
Service & Kontakt
2022 Leitz Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling – Weißer Schafferwein 2024
Meine Empfehlung
91
Falstaff
2022

Deutschland

Rheingau

weiss

Riesling

Feinherb

Frisch

Fruchtbetont

Mineralisch

2022 Leitz Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling – Weißer Schafferwein 2024

Rheingau, Kabinett feinherb
11,95 €

15,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Experten-Empfehlung

»Dieser unglaublich frische und elegante Weißwein ist ein Muss für alle Riesling-Liebhaber. Das rebsortentypische Aromenspiel ist in Kombination mit der feinen Säurestruktur und dem Preis einfach erstklassig. In meinen Augen als Schafferwein 2024 ein wirklich würdiger Titelträger.«

»Dieser unglaublich frische und elegante Weißwein ist ein Muss für alle Riesling-Liebhaber. Das rebsortentypische Aromenspiel ist in Kombination mit der feinen Säurestruktur und dem Preis einfach erstklassig. In meinen Augen als Schafferwein 2024 ein wirklich würdiger Titelträger.«

Ulrich Breitenstein
Kundenberatung
Beurteilung
Saftig, fruchtbetonter Riesling, Apfel-, Pfirsich- und Birnennoten. Sehr animierendes Restzucker- und Säurespiel. Saftige, vollmundige Struktur, mit leichter mineralischer Note im Abgang.
Empfehlung
Geflügelspeisen, leicht angebratenem Kalbsfleisch, Fisch sowie Käsespezialitäten.
Beschreibung

Weißer Schafferwein 2024

»Schaffen, Schaffen unnen un boven, unnen un boven Schaffen!«

Wie einst auf den Segelschiffen üblich wird mit diesen Worten alljährlich am zweiten Freitag im Februar bei der Bremer Schaffermahlzeit zu Tisch gebeten. Die Türen zur Oberen Halle des Alten Bremer Rathauses öffnen sich und etwa 100 auswärtige Gäste nehmen zusammen mit je etwa der gleichen Anzahl kaufmännischer und seemännischer Mitglieder von Haus Seefahrt Platz an der festlich geschmückten Tafel.

Während der Bremer Schaffermahlzeit sitzt man etwa vier Stunden zu Tisch und hört zahlreiche Reden. Die Speisenfolge ist seit Jahrhunderten unverändert und nach heutigen Maßstäben keinesfalls als lukullisch zu bezeichnen, dafür aber äußerst umfangreich: Es gibt Hühnersuppe, Stockfisch und das Bremer »Nationalgericht« Grünkohl mit Pinkel sowie Kalbsbraten, Käse und Obst. Besonderer Aufwand wird jedoch traditionell mit den zur Schaffermahlzeit gereichten Weinen getrieben. So ziert den roten wie den weißen Schafferwein das Sonderetikett des Hauses Seefahrt – eine begehrte Prämierung, wertvoller als so manche Goldmedaille.

Der Schafferwein

Mit jenem Sonderetikett darf sich im Jahr 2024 der Leitz Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling schmücken. Der weiße Schafferwein 2024! Über Winzer Johannes Leitz sagt man im Rheingau ehrfürchtig, dass er seine Rebstöcke verzaubert haben müsse, da sie nur jene geringe Anzahl an kerngesunden, hochreifen Trauben tragen, die eine derart grandiose Qualität ermöglichen. Dabei gehört Johannes Leitz nur zu den »Wissenden«, die es verstehen, Top-Lagen wie dem Kirchenpfad in Rüdesheim einen feinherben Kabinett in Spitzenqualität abzuringen. Die Trauben stammen zu Teil aus einer VDP.GROSSE LAGE, doch Johannes Leitz sieht hier großartiges Potenzial für einen feinherben »Kabi«.

Der schlank strukturierte Weißwein betört im Bukett mit exotischen Fruchtnoten sowie heimischen Aromen von reifem Pfirsich und süßem Apfel. Typisch für Riesling aus der Lage Rüdesheimer Kirchenpfad ist zudem ein feines Spiel. Der 2022er-Jahrgang überzeugt hier auf ganzer Linie. Das Hefelager wurde etwas verlängert, wodurch ein feiner Schmelz entstanden ist. Außerdem gelang es Johannes Leitz und seinem Team das Finish des Weins durch die filigrane Säure fast trocken zu inszenieren. Ganz großes Kino!

Wir sind begeistert von diesem Wein und stolz, Ihnen den weißen Schafferwein 2024 anbieten zu können. Sichern Sie sich dieses begehrte Sammlerstück jetzt in der limitierten Sonderedition!

Noch mehr Infos zur Schaffermahlzeit und den Schafferweinen gibt es auf unserem Blog: Die Schaffermahlzeit 2024: Tradition, Genuss und Güte

Auszeichnungen
91
Falstaff
2022
91 Punkte von Falstaff 2022

»Im Duft: warmer Ziegelstein und frisch gekochtes Apfelkompott. Am Gaumen zeigt sich ein straffer, gebündelter Kabinett, dezidiert »kühl« in der Anmutung, mit gutem Extrakt bei – selbst fürs feinherbe Geschmacksbild – eher zurückgenommener Süße und spannungsvollem Säurebogen.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Leitz

Geschmack

Feinherb

Farbe

weiss

Land

Deutschland

Region

Rheingau

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

8-10 °C

Passt zu

Fisch, Huhn, Käse, Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Frisch, Fruchtbetont, Mineralisch

Alkoholgehalt

10 % vol

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Weißwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Leitz KG

Anschrift

Theodor-Heus-Str. 5 65385 Rüdesheim am Rhein

Artikelnummer

100424

Weißer Schafferwein 2024

Was für eine Ehre! Der 2022 Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling vom Weingut Leitz ist weißer Schafferwein 2024. Ihn ziert im aktuellen Jahrgang das limitierte Schaffer-Etikett. Hier sehen Sie den Wein im Original. Ein echtes Prunkstück!

Jetzt kaufen
Leitz

1985 übernahm Johannes Leitz den Betrieb des Weinguts Josef Leitz mit 3 Hektar. Unter seiner Regie und seiner Liebe zu Terroir-Weinen ist das Weingut zu einer beachtlichen Größe und zu einem international erfolgreichen Weingut angewachsen. Seine ganz eigene individuelle Handschrift spiegelt das Terroir des Rüdesheimer Berges wider, wie es kaum ein anderer Winzer schafft.

mehr erfahren