330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Markgraf von Baden Durbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder Zum Video
Meine Empfehlung
91+
Falstaff
2018

2019 Markgraf von Baden Durbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder

VDP.ERSTE LAGE, trocken, Baden
19,95 €

26,60 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikel nicht verfügbar



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Ein rubinroter Spätburgunder, der samtig weich über die Zunge rollt. Mit seiner harmonischen Art, den feinen Holznoten und einem langen Nachhall macht er vielen Burgundern Konkurrenz.«

»Ein rubinroter Spätburgunder, der samtig weich über die Zunge rollt. Mit seiner harmonischen Art, den feinen Holznoten und einem langen Nachhall macht er vielen Burgundern Konkurrenz.«

Ulrich Breitenstein

Kundenberatung

Beurteilung
Schönes Ziegelrot. Duft nach roten und schwarzen Beeren, Anklänge von Vanille. Kraftvoll und elegant zugleich. Vollendetes Gerbstoffgerüst. Am Gaumen geschmeidig mit langem Nachklang.
Empfehlung
Zu dunklem Fleisch und kräftigen Braten
Beschreibung

Spätburgunder - mit Eleganz und Klasse

Der Markgraf von Baden Durbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder ist ein trockener Rotwein aus VDP.Erster Lage. Seine farbliche Brillanz ist geprägt von einem eleganten Ziegelrot. In der Nase entfaltet sich ein wunderbares Aroma von roten und schwarzen Beeren sowie Anklänge von Vanille, die aus der Holzfasslagerung resultieren. Der Spätburgunder aus Baden zeigt sich dann zugleich kraftvoll und elegant mit einem vollendeten Gerbstoffgerüst. Darauf folgt am Gaumen ein langer, geschmeidiger Nachhall. Dieser ausgezeichnete Tropfen empfiehlt sich demnach zu Wildfleisch, Braten und erlesenen Käsevariationen. 

Die südlich ausgerichteten Steillagen der Weinberge rund um das Schloss Staufenberg in der Ortenau bieten beste Voraussetzungen für erstklassigen Weinbau und sind zurecht mit dem VDP.Erste Lage-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Die Ersten Lagen liefern Spitzenweine mit eigenständiger Ausprägung. Sie gehören zu den ältesten Weinbergslagen, deren Potenzial schon seit Generationen bekannt ist. Der trockene Markgraf von Baden Durbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder ist ein Hochgenuss und vollendeter Repräsentant seiner wirklich einmaligen Heimatregion.

Video
Verkostung 2017er Markgraf von Baden Durchbacher Schloss Staufenberg Spätburgunder

Wenn Sie noch mehr von dem Wein wissen wollen, dann schauen Sie sich dieses kurze Video an. In den Weinbergen Badens erklärt uns Projektingenieurin Silvia Gietz vom Weingut Markgraf von Baden was diesen Rotwein so besonders macht.

Auszeichnungen
91+
Falstaff
2018
91+ Punkte von Falstaff 2018

»Fruchtgetragener Duft, Waldbeere, leichte Kochnoten, die Wärme des Jahres teilt sich mit. Im Mund druckvoll, reifes, feinkörniges Tannin in mittelhoher Menge, milde Säure, mineralischer Hintergrund, ein naturbelassen behäbiger Bau mit guter Perspektive. Das ist überlegt! Wildkirscharomen im Abklang. Gute Länge.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Baden

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Vegetarisch, Lamm, Pasta, Pizza, Rind, Schwein

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

0.2 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Verschlussart

Schraubverschluss

Lagerfähigkeit

bis zu 8 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Markgraf von Baden

Anschrift

Schloss Salem 88682 Salem

Artikelnummer

563300

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Markgraf von Baden

Seit nun fast 1000 Jahren besteht das Geschlecht der »Markgrafen von Baden« und seit dieser Zeit schon pflegt die Familie mit viel Verantwortung ihr wertvolles Erbe von Generation zu Generation immer wieder aufs Neue. Die Familienhistorie ist eng mit der Geschichte des Weinbaus verbunden. Sie können einige der besten Lagen Badens, sowie das Schloss Staufenberg und Kloster Salem seit mehreren Jahrhunderten zu ihrem Besitz zählen. In diesen beiden historischen und imposanten Anwesen werden die Weine ausgebaut und können zu hervorragenden Weinen heranreifen.

mehr erfahren