Mehrwertsteuer-Vorteile

9,95 € 13,27 €/Ltr.
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist 4 - 7 Werktage

Artikelnummer: 125343
Exclamation Mark IHR MEHRWERT BEI UNS:
5% Rabatt ab 6 Flaschen
3% Rabatt bei 1-5 Flaschen
“Masi hat sich für ihren Pinot Grigio eine Besonderheit einfallen lassen. Sie trocknen die Trauben vor der Weinbereitung an, was ihm ein besonderes Aroma verleiht.” Christine Stratmann-Egbers Weinlager Zeven
Christine Stratmann-Egbers

2019 Masi Masianco Pinot Grigio delle Venezie

DOC

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Weißer »Supervenetian«

Einen Pinot Grigio aus Venetien haben sicherlich die Allermeisten schon einmal getrunken. Aber einen Pinot Grigio, der im Appassimento-Verfahren erzeugt wurde? Der dürfte selbst versierten Weinliebhabern Neues bieten, ist doch der Begriff »Appassimento« (oder kurz »Passito«) vor allem mit dem Amarone aus Valpolicella verknüpft. Und der ist nun mal rot.


Ein Pinot Grigio aber ist weiß und so ist der Grund für die besondere Erzeugung des Masianco beim Hersteller selbst zu suchen. Bereits in den 1960er Jahren entwickelte Masi das Appassimento-Verfahren, eine spezielle Technik zur Trocknung der Trauben, weiter und wendet es heute – mit weltweit anerkannter Expertise – auch bei Weinen an, bei denen man es nicht vermutet. So werden auch die Trauben des Masianco Pinot Grigio vor der Vinifizierung getrocknet, wodurch sich Zucker und Aromen in den Beeren konzentrieren. Diese Besonderheit gefällt auch unserer Filialleiterin Christiane Sratmann-Egbers vom Weinlager Zeven:



"Der italienische Pinot Grigro zeigt sich klassisch, kühl und klar - auch wenn Masi sich für ihn eine Besonderheit einfallen lassen hat und die Trauben vor der Weinbereitung antrocknet, was ihm ein besonderes Aroma verleiht."



Entsprechend aromatisch und fruchtig präsentiert sich der Masianco. Noten von Zitrusfrüchten, weißen Blüten und Honig prägen den Duft dieses Weißweins, der am Gaumen zudem an Pfirsich und Aprikose anklingt. Masi kreiert hier einen weißen »Supervenetian«, der seinem großen Bruder, dem Rotwein Campofiorin, in Sachen Stil und Stärke in nichts nachsteht.

Masi

»Masi« – dieser (längenmäßig) kleine Name mit dem großen Klang hat entscheidenden Anteil daran, dass die Weine der norditalienischen Valpolicella-Region weltweit höchstes Ansehen genießen. Begriffe wie »Amarone«, »Appassimento«, ja sogar das Valpolicella-Gebiet selbst sind heute untrennbar mit der Geschichte, dem Innovationsgeist und den Werten von Masi verbunden. Wie es dazu kam und wohin der Weg des Unternehmens führt? Ein Blick in die Vergangenheit gibt erste Aufschlüsse. 

Seit sieben Generationen mit »Masi« auf Erfolgskurs: Familie Boscaini

Mehr Informationen

Bewertung schreiben und
30€-Gutschein gewinnen **

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

**Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Masi Masianco

Erzeuger
Masi - Vier Buchstaben für den Hochgenuss
Land
Italien
Region
Veneto
Verkehrsbezeichnung
Weißwein
Rebsorte
Pinot Grigio, Verduzzo
Farbe
Weiß
Wein Typ
Trocken
Beurteilung
In der Nase angenehme Noten von Zitrusfrüchte, weiße Blüten und Honig. Am Gaumen erfrischender Zitronengeschmack mit Pfirsich- und Aprikosenfruchtigkeit.
Empfehlung
Hervorragender Aperitif. Gut zu Antipasti, Fisch und gegrilltem weißem Fleisch.
Genussreife
bis zu 2 Jahre
Inhalt
0,75 l
Alkoholgehalt
13,00 % vol
Restzucker
2,30 g/l
Gesamtsäure
5,60 g/l
Trinktemperatur
8-10 °C
Allergene / Inhaltsstoffe
enthält Sulfite
Anschrift Produzent / Abfüller / Hersteller
Masi Agricola S.P.A.
Via Monteleone 26
I37015 Sant'Ambrogio di Valpolicella (VR)
schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.