330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
Ratatouille

Serviert mit »Mirabeau »X« Rosé«. Dieser seidige Rosé beeindruckt im Glas mit einem schönen Rosaton und umschmeichelt die Nase mit Noten von Wassermelone, Himbeere, Mandarine und Granatapfel. Am Gaumen ist der Rosé sehr lebendig, trotz einer angenehm milden Säure.

Zutaten (4 Personen)


1 Aubergine (ca. 325 g)

Salz

1 Gemüsezwiebel (ca. 300 g)

4 Knoblauchzehen

2 kleine Zucchini (ca. 500 g)

Je 2 rote und gelbe Paprikaschote


2 Zweige Rosmarin

6 Stiele Basilikum

8 Stiele Thymian

8 Stiele Oregano

3 Tomaten (ca. 400 g


6 EL Olivenöl

1 EL brauner Zucker

3 Lorbeerblätter

2–3 EL Tomatenmark

200 ml Gemüsebrühe

Pfeffer

Zubereitung

1. Aubergine putzen, waschen und in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit 2 TL Salz bestreuen, gut vermengen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Zucchini putzen, waschen und würfeln. Paprika putzen, waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Kräuter waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Tomaten waschen und würfeln.

2. Öl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Paprika darin unter Wenden 8–10 Minuten braten. Zucker zufügen, untermengen, kurz braten. Auberginen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen.

3. Restliches Gemüse, gehackte Kräuter, bis auf einige zum Bestreuen, und Lorbeer zufügen. Alles weitere 8–10 Minuten braten. Tomatenmark zufügen, kurz anschwitzen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und offen ca. 20 Minuten köcheln

4. Ratatouille mit Salz und Pfeffer abschmecken. In tiefen Tellern anrichten. Mit restlichen Kräutern garnieren und bestreuen. Dazu schmeckt Baguette.

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten.

Pro Portion ca. 1110 kJ, 270 kcal. E 7 g, F 16 g, KH 27