Über 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
Gänsebrust mit Honig
Zum Rezept empfehlen wir

-10%

Frankreich
2018 Domaine de L'Ostal Grand Vin
Minervois AOP
  • Wein des Jahres Medaille Ludwig von Kapff
  • Gold Medaille Mundus Vini
19,95 €17,95 €*

23,93 €/Liter

Zum Artikel

Gänsebrust mit Honig

und Sauerkirschen

Hauptspeise

komplex

100 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir

-10%

Frankreich
2018 Domaine de L'Ostal Grand Vin
Minervois AOP
  • Wein des Jahres Medaille Ludwig von Kapff
  • Gold Medaille Mundus Vini
19,95 €17,95 €*

23,93 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
50 mlOlivenöl
800 gGänsebrust
3 StLorbeerblätter
50 mlDomaine de L'Ostal Grand Vin
5 ZweigeBohnenkraut
1 ELMondamin
1 StStangensellerie
2 ELHonig
1 PriseSalz und Pfeffer
1 ELButterfett
2 StSüße Zwiebeln
1 ELBrauner Zucker
1 SpritzerZitronensaft
200 mlGänsefond
1 StRotkohl
5 StPimentkörner
60 mlApfelessig
1 GlasSauerkirschen
Zubereitung
1

Den Rotkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln und in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel schälen, in Streifen schneiden und zum Rotkohl hinzufügen. Den Stangensellerie in feine Scheiben schneiden und mit dem Rotkohl und den Zwiebeln in eine Schüssel geben.

Piment, Lorbeer, Zucker, Essig und Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen, am besten sogar mit der Hand durchkneten. Den Rotkohlsalat zwei Stunden oder sogar über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

2

Den Ofen auf 150°C Umluft vorheizen - Die Kirschen auf ein Sieb abgießen, den Saft auffangen. Den Boden einer Auflaufform mit den Kirschen bedecken.

Zu den vorbereiteten Kirschen nun 50 ml des Kirschsuds sowie Zitronensaft, Rotwein und Bohnenkraut zugeben.

Die Gänsebrüste einige Male auf der Hautseite einschneiden, damit später das Fett austreten kann. Die Brüste rundherum mit Salz und Pfeffer würzen und sie im heißen Butterfett anbraten.

3

Die Gänsebrüste mit der Hautseite nach oben in die Auflaufform legen, sodass die Haut nicht von der Flüssigkeit bedeckt ist. Im Ofen für ca. 45 min garen. Die Gänsebrüste aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf 170°C hochheizen. 3 EL des Sudes aus der Auflaufform nehmen und mit dem Honig verrühren. Die Gänsebrüste für weitere 45 min in den Ofen geben und in der Zeit 3-4 Mal mit der Honigglasur bestreichen.

Die nun bereite Ente zusammen mit dem Rotkohl-Piment-Salat servieren. Eine leckere Beilage dazu sind Kartoffelknödel.

Mit dem »Domaine de L'Ostal Grand Vin« haben sie einen harmonischen Begleiter an der Hand, der den letzten Tropfen Finesse zum Gericht bringt.