Katalog bestellen
Service & Kontakt
Mit Risoni gefüllte Riesenchampignons
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 Virgolato Puglia Rosso
Puglia IGP
  • 97 Punkte Luca Maroni
  • Gold Medaille Berliner Wein Trophy
  • Best Buy Medaille Falstaff
9,95 €*

13,27 €/Liter

Zum Artikel

Mit Risoni gefüllte Riesenchampignons

*Rezeptideen aus dem Magazin »So is(s)t Italien« - Fotos von Frauke Antholz

leicht

45 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 Virgolato Puglia Rosso
Puglia IGP
  • 97 Punkte Luca Maroni
  • Gold Medaille Berliner Wein Trophy
  • Best Buy Medaille Falstaff
9,95 €*

13,27 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
12 xRiesenchampignons
2 StieleBasilikum
1 xSchalotte
650 gWirsing
7 ELnatives Olivenöl extra
60 gfrisch geriebener Pecorino
75 ggetrocknete Tomaten in Öl (Glas)
150 mlheiße Gemüsebrühe
150 gMascarpone
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
400 gRisoni
frisch geriebene Muskatnuss
1 ELButter

Zubereitung

1

Die Schalotte schälen und fein würfeln.Die Pilze putzen und von den Stielenbefreien. Wirsing vierteln, vom Strunkbefreien und in Streifen schneiden. Diegetrockneten Tomaten abtropfen lassenund in Streifen schneiden. Das Basilikumwaschen und trocken schütteln. Die Blättchenvon den Stielen zupfen. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen,die Schalotte darin andünsten. Wirsingdazugeben, kurz mitbraten, dann mitder heißen Gemüsebrühe ablöschen. DenWirsing abgedeckt bei mittlerer Hitze in10–12 Minuten bissfest garen.

2

In der Zwischenzeit die Risoni nachPackungsangabe in kochendem Salzwasseral dente garen. Das übrige Öl nachund nach in einer großen Pfanne erhitzen,die Pilze portionsweise darin 3–4 Minutenpro Seite anbraten. Anschließend mitetwas Salz und Pfeffer würzen. Mascarpone und 40 g Pecorino zumWirsing geben, alles mit Muskat, Salzund Pfeffer abschmecken. Risoni in einSieb abgießen, abtropfen lassen und mitButter und getrockneten Tomaten vermischen.Den Wirsing auf Teller verteilen,jeweils 2–3 gefüllte Pilze daraufsetzenund diese mit der Risonimischung füllen.Das Gericht mit übrigem Pecorino undBasilikum bestreuen und sofort servieren.