Über 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
2021 Rothschild »Cadet d'Oc« Cabernet Sauvignon
Silber
Mundus Vini
2021

2021 Rothschild »Cadet d'Oc« Cabernet Sauvignon

Pays d'Oc
6,95 €

9,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Beurteilung
Mit intensive granatroter Färbung. In der Nase intensive Noten reifer dunkler Beerenfrüchte mit leicht würzigen Anklängen. Am Gaumen marmeladige Noten von Pflaume und Schwarzkirsche ummantelt von ausgewogener Tannin-Struktur.
Empfehlung
Zu gegrilltem Fleisch oder einer herzhaften Käse- sowie Wurstplatte.
Beschreibung

Die perfekte Mischung aus Tradition und Moderne

Seit dem Jahr 1995 gibt es Weine die unter dem Linien-Namen Cadet d’Od verkauft werden. Die Tochter des so berühmten Baron Philippe de Rothschild entschied damals Rotweine sowie Weißweine im südfranzösischen Weinbaugebiet Languedoc-Roussillon zu kultivieren. Für die Rebstöcke der neuen Wein-Linie Cadet d’Oc suchte sich die Baronin Philippine de Rothschild also die größte und auch älteste Weinregion Frankreichs aus, denn das Languedoc-Roussillon wird schon in Aufzeichnungen vor der Geburt Christi erwähnt. Wie auch diesen Cabernet Sauvignon lässt das so prestigeträchtige Weinhaus Rothschild dort Weine entstehen die ebenso frisch und modern sind. Die Mischung aus Tradition und zeitgemäßer Arbeit kann beim Rotschild Cadet d'Oc Cabernet Sauvignon als äußerst gut gelungen betrachtet werden, was auch Sie Schluck für Schluck merken werden. Wie die gesamte Cadet d’Oc-Reihe beweist auch der Cadet d'Oc Cabernet Sauvignon, dass Rothschild in der Lage ist preiswerte Weine von allerhöchster Qualität zu erzeugen. Schon beim Anblick seiner glänzenden rubinroten Farbe verzückt er das Auge des Verkosters und macht Lust auf den ersten Schluck. Sein Bukett öffnet sich mit kraftvollen Aromen dunkler Früchte wie etwa Pflaume und schwarze Kirschen. Begleitet werden diese fruchtigen Noten von einem Hauch Würze. Am Gaumen finden sich die Noten dunkler Früchte wieder, die bereits aus dem Bukett bekannt waren. Ebenfalls zeigt Rothschilds Cadet d'Oc Cabernet Sauvignon im Mund seine reiche und kraftvolle Tannin-Struktur, die für sein anhaltendes Finish verantwortlich ist. Probieren Sie diesen Leckerbissen von Baron Philippe de Rothschild als Idealen Begleiter zu Gegrilltem oder einer Herzhaften Käseplatte. 

Auszeichnungen
Silber
Mundus Vini
2021
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Baron Philippe de Rothschild

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Languedoc-Roussillon

Rebsorten Auflistung

Cabernet Sauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Pasta, Pizza, Rind, Vegetarisch

Weinstil

Körperreich, Strukturiert, Würzig

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

4.6 g/l

Verschlussart

Naturkorken

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Baron Philippe de Rothschild S.A.

Anschrift

33250 Pauillac Frankreich

Artikelnummer

266019

Baron Philippe de Rothschild

Die »wunderbare Welt der Familie Rothschild« ist nicht nur facettenreich und weithin bekannt, sie ist auch sagenumwoben und faszinierend. Die Erfolgsgeschichte beginnt bereits im Jahr 1853 als Baron Nathaniel de Rothschild das damalige Château Brane-Mouton in Pauillac im französischen Vorzeige-Weingebiet Bordeaux erwarb. Noch im selben Jahr benannte der Bankier und Baron Nathaniel das Anwesen in Château Mouton Rothschild um und erfüllte sich seinen sehnlichen Wunsch, Weine unter seinem eigenen Namen zu verkaufen. Der Namenszusatz »Mouton« ist von dem altfranzösischen Wort »Mothon« abgeleitet und bedeutet so viel wie »kleine Anhöhe«, was wohl auf die charakteristischen Hügel rund um das Château zurückzuführen ist. Überall sind hier leicht erhöhte Kiesdünen zu sehen.

mehr erfahren