330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
Ruggeri Argeo ProseccoZum Video
Meine Empfehlung
Roter Stern
Gambero Rosso
92
Falstaff
90
James Suckling

Ruggeri Argeo Prosecco

Spumante DOP Treviso brut

4 Kundenmeinungen

9,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., Versandkostenfrei

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Der spritzige, animierende Ruggeri Argeo Prosecco ist zum Anstoßen eine klasse Wahl. Ideal für jede Party!«

»Der spritzige, animierende Ruggeri Argeo Prosecco ist zum Anstoßen eine klasse Wahl. Ideal für jede Party!«

Marina Werner

Vertriebsinnendienst

Beurteilung
Zarte, strohgelbe Farbe mit grünlichen Reflexen. Das Bouquet ist elegant mit blumigen Noten, die sich zu einer harmonischen und typisch fruchtigen Gesamtheit mit intensiven Apfelaromen verbinden. Frisch und zart mit einem langen, fruchtigen Abgang.
Empfehlung
Ideal als Aperitif und zu Fisch, ausgezeichnet zu Vorspeisen und leichten ersten Gängen.
Beschreibung

Lebhaft frischer Prickler

Der Ruggeri Argeo ist ein frischer und spritziger Schaumwein, der im Tankgärverfahren bei gemäßigtem Druck erzeugt wird. Im Glas präsentiert er sich in einem strahlenden Hellgelb und grünlichen Reflexen mit einer feinen Perlage. Das Bouquet ist frisch und elegant mit blumigen Noten, die sich zu einer harmonischen und fruchtigen Gesamtheit mit intensiven Apfelaromen verbinden. Frisch, zart und augeglichen am Gaumen eignet sich dieser Schaumwein hervorragend als Apertitif, zu Fischgerichten oder leichten ersten Gängen. Erfreuen Sie sich und andere mit dem Ruggeri Argeo Prosecco!

Das Weinanbaugebiet Venetien ist einer des vielfältigsten Italiens, da es sich über Gebirgszüge bis hin zu Küstenstreifen erstreckt und somit viele Mikroklimate schafft. Die Trauben für den Ruggeri Argeo Prosecco stammen aus dieser Gegend. Die Reben wachsen innerhalb des DOC Prosecco-Anbaugebietes auf den Hängen der ersten Dolomitenausläufer, im Norden der Provinz Treviso.

Video
Verkostung Ruggeri Argeo Prosecco

Isabella Bisol vom Weingut Ruggeri stellt uns im Folgenden vor der Kulisse der hügeligen Landschaft von Valdobbiadene gleich zwei unvergleichlich leckere Qualitätsschaumweine vor. Den Anfang macht der Ruggeri Argeo Prosecco. Auf Englisch präsentiert sie die Vorzüge des feinen Pricklers.

Auszeichnungen
Roter Stern
Gambero Rosso
Gambero Rosso

Dieser italienische Weinführer wurde erstmals 1987 veröffentlicht. Gilt als bekanntester und wichtigster Weinguide Italiens, wo aktuell mehr als 23.000 italienische Weine verkostet wurden. Pro zehn drei-Gläser-Auszeichnungen erhalten Weingüter den begehrten Roten Stern verliehen.

92
Falstaff
92 Punkte von Falstaff

»Leuchtendes Silbergrün mit anhaltender Perlage. Duftig-expressive Nase, schöne Zitrusfrucht, gepaart mit weißem Pfirsich, ein Hauch Vanilleschote, einladend. Am Gaumen rund und harmonisch, breitet sich mit bestimmender Perlage aus, knackig und mit schönem Saft, macht Spaß!«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

90
James Suckling
90 Punkte von James Suckling

»A fresh, fruity sparkling with aromas of acacia, white peach, sliced apple and lemon. Medium bubbles and crisp acidity with a rounded finish. Drink now.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

Silber
Mundus Vini
Mundus Vini

Ist ein internationaler großer Weinpreis, bei dem über 6.000 Weine verkostet werden. Seit dem Gründungsjahr 2001 gilt der Mundus Vini als einer der umfangreichsten internationalen Wein-Wettbewerbe.

3. Platz
Falstaff
3. Platz Medaille von Falstaff

Falstaff Prosecco DOC Trophy 3. Platz

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Meinungen
Produktbewertungen

Ein sehr milder und außerordentlicher köstlicher Prosecco, wir mögen ihn sehr.

Anonym, 02.05.2021


Ich trinke sonst keinen Prosecco aber der ist einer meiner Lieblings Getränke geworden

Anonym, 14.02.2021


Ich mag diesen frischen und milden Geschmack seht gern. Mein Favorit unter den Sorten

Anonym, 11.01.2021

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Brut

Land

Italien

Region

Valdobbiadene

Rebsorten Auflistung

Glera

Trinktemperatur

5-7°C °C

Alkoholgehalt

11 % vol

Restzucker

12 g/l

Gesamtsäure

5.7 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Prosecco

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Ruggeri & C. Srl

Anschrift

Via Pra' Fontana 4 31049 Valdobbiadene (Treviso)

Artikelnummer

107019

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Ruggeri

Das hochprämierte Prosecco-Haus Ruggeri wurde 1950 von Giustino Bisol gegründet, dessen Familie bereits auf eine tief verwurzelte, jahrhundertealte Tradition zurückblicken kann. Bereits im 19. Jahrhundert dokumentierte Eliseo Bisol seine Tätigkeit als Destillateur. Den Grundstein der Weinkellerei setzte jedoch 1920 sein Sohn Luigi Bisol, ein Önologe, in Montebelluna. In diese Fußstapfen trat im Jahre 1950 Luigis Sohn Giustino Bisol, der die Kellerei Ruggeri in Santo Stefano di Valdobbiadene gründete. Heute gehören zum Familienbesitz ein kleiner Weinberg im Cartizze und 21 Hektar Fläche im nahe gelegenen Montello, in denen 12 Hektar Pinot Grigio, Chardonnay und Glera angebaut werden. 2017 wurde Ruggeri von der Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei GmbH übernommen.

mehr erfahren