Nur 0,99€ Versandkosten – Jetzt festliche Weine bestellen!

330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
Ruggeri Quartese Valdobbiadene Prosecco Superiore
Meine Empfehlung
Gold
BWT
92
Falstaff
Roter Stern
Gambero Rosso

Ruggeri Quartese Valdobbiadene Prosecco Superiore

Spumante D.O.C.G. Brut
12,95 €

17,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Experten-Empfehlung

»Intensiv, fein und fruchtig. So muss ein Prosecco Superiore schmecken.«

»Intensiv, fein und fruchtig. So muss ein Prosecco Superiore schmecken.«

Ulrich Breitenstein

Kundenberatung

Beurteilung
Die hellgrüne Farbe wird von einer kontinuierlichen Perlage durchflutet. Das Bouquet ist intensiv, sehr fein, fruchtig und dezent nach Äpfeln duftend. Weich und ausgewogen, mit kräftigem, fruchtigem Aroma im Abgang.
Empfehlung
Der klassische Aperitif, geeignet auch als Speisebegleiter beispielsweise zu Vorspeisen mit Fisch wie Lachstatar mit Honig-Limetten-Dressing oder Apfel-Taboulé mit Camembert-Zwiebel-Crostini.
Beschreibung

Prosecco mit Niveau

Der Ruggeri Quartese ist ein außerordentlich niveauvoller Prosecco Superiore aus Valdobbiadene in Italien. Aus der herrlich fruchtigen Glera-Traube erzeugt, ist er ein höchst eleganter Tropfen mit ganz eigener Persönlichkeit. Im Glas präsentiert er sich mit einer hellgrünen Farbe und wird von einer kontinuierlichen und beständigen Perlage durchflutet. Sein Bukett ist intensiv, sehr fein und fruchtig, blumig und leicht nach Äpfeln duftend. Die Unbeschwertheit macht diesen Prosecco nicht nur als Aperitif interessant, sondern auch zu Vorspeisen mit Fisch, Meeresfrüchten oder Krustentieren. 

Die Reben, die für diesen Prosecco genutzt werden, stammen aus dem limitierten DOCG Anbaugebiet auf den Hängen der ersten Dolomitenausläufer im Norden der Provinz von Treviso. Das Valdobbiadene DOCG Gebiet ist für die exzellente Qualität seiner Reben bekannt. Nur die Proseccos, die diesen Reben entspringen, werden Valdobbiadene Prosecco Superiore genannt. Das Weinanbaugebiet Venetien ist eines der vielfältigsten Italiens, da es sich über Gebirgszüge bis hin zu Küstenstreifen erstreckt und somit viele Mikroklimate schafft. 

Auszeichnungen
Gold
BWT
Berliner Wein Trophy

Ist seit 2004 der weltweit größte Weinwettbewerb unter dem Patronat der Internationalen Organisation für Rebe und Wein (OIV) und zählt in Deutschland zu einem der bedeutendsten internationalen Weinverkostung. 400 internationale unabhängige Juroren verkosten blind über 14.000 eingerecihte Weine aus 40 Ländern.

92
Falstaff
Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

Roter Stern
Gambero Rosso
Gambero Rosso

Dieser italienische Weinführer wurde erstmals 1987 veröffentlicht. Gilt als bekanntester und wichtigster Weinguide Italiens, wo aktuell mehr als 23.000 italienische Weine verkostet wurden. Pro zehn drei-Gläser-Auszeichnungen erhalten Weingüter den begehrten Roten Stern verliehen.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Brut

Land

Italien

Region

Valdobbiadene

Rebsorten Auflistung

Glera

Trinktemperatur

5-7°C °C

Alkoholgehalt

11 % vol

Restzucker

9 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Verschlussart

Naturkork

Lagerfähigkeit

bis zu 2 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Prosecco

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Ruggeri & C. Srl

Anschrift

Via Pra' Fontana 4 31049 Valdobbiadene (Treviso)

Artikelnummer

107017

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Ruggeri

Das hochprämierte Prosecco-Haus Ruggeri wurde 1950 von Giustino Bisol gegründet, dessen Familie bereits auf eine tief verwurzelte, jahrhundertealte Tradition zurückblicken kann. Bereits im 19. Jahrhundert dokumentierte Eliseo Bisol seine Tätigkeit als Destillateur. Den Grundstein der Weinkellerei setzte jedoch 1920 sein Sohn Luigi Bisol, ein Önologe, in Montebelluna. In diese Fußstapfen trat im Jahre 1950 Luigis Sohn Giustino Bisol, der die Kellerei Ruggeri in Santo Stefano di Valdobbiadene gründete. Heute gehören zum Familienbesitz ein kleiner Weinberg im Cartizze und 21 Hektar Fläche im nahe gelegenen Montello, in denen 12 Hektar Pinot Grigio, Chardonnay und Glera angebaut werden. 2017 wurde Ruggeri von der Rotkäppchen-Mumm Sektkellerei GmbH übernommen.

mehr erfahren