Katalog bestellen
Service & Kontakt

Samtige Weine

Sicher kennen Sie das beglückende Gefühl, wenn sich ein Wein wie Seide auf die Zunge legt. Diesen Stil beschreiben wir als samtig. In der Regel trifft er auf Rotweine zu, die eher voll und intensiv schmecken und aus wärmeren Anbauregionen stammen.

Diese Weine besitzen in der Regel einen höheren Alkoholgehalt und mittlere bis kräftige Tannine, die jedoch feinkörnig und rund sind. Im Zusammenspiel entsteht so ein samtiges Mundgefühl, dass sich bei gereiften Weinen noch verstärken kann. Samtige Weine sind beliebte Solisten, weil sie kein Essen als Gegenpol brauchen, wenngleich sie auch bei Tisch zu gefallen wissen.

DIREKT ZU DEN PRODUKTEN
Filter
Farbe
Land
Region
Weinstil
Seite 1 von 6