Über 330 Jahre Weinerfahrung
30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen
Nur 1,89 € Versandkosten
Katalog bestellen
Service & Kontakt
2019 Tenuta Calimaia Vino Nobile di Montepulciano
Meine Empfehlung

Italien

Toskana

rot

Sangiovese

Trocken

Komplex

Strukturiert

Tanninbetont

2019 Tenuta Calimaia Vino Nobile di Montepulciano

Vino Nobile de Montepulciano DOCG
26,95 €

35,93 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



Experten-Empfehlung

»Der Vino Nobile gehört zu den großen Rotweinen der Toskana. Wer den Tenuta Calimaia probiert hat, weiß sofort, warum: Im Glas glänzt dieser Sangiovese in tiefen Rubinrot. Die Nase duftet intensiv nach reifen Beeren und edlen Gewürzen. Hinzu kommt ein feiner Kräuterton.«

»Der Vino Nobile gehört zu den großen Rotweinen der Toskana. Wer den Tenuta Calimaia probiert hat, weiß sofort, warum: Im Glas glänzt dieser Sangiovese in tiefen Rubinrot. Die Nase duftet intensiv nach reifen Beeren und edlen Gewürzen. Hinzu kommt ein feiner Kräuterton.«

Michael Wilpsbäumer

Weinlager am Stadtpark, Hamburg

Beurteilung
Kräftiges Rubinrot. Elegante Noten von roten Beeren, Kräutern und Kakao. Am Gaumen voluminös, würzig, frisch und langanhaltend.
Empfehlung
Zu Rind- und Kalbfleisch, Wildbret oder reifem Käse.
Beschreibung

Rückkehr nach Montepulciano

Mit dem Tenuta Calimaia Vino Nobile di Montepulciano feiert die Familie Frescobaldi ihre Rückkehr nach Montepulciano. In der berühmten toskanischen Stadt war Lionardo Di Niccolò Frescobaldi ab 1390 Bürgermeister. Über 630 Jahre später bringen seine Nachfahren nun einen meisterhaften Rotwein auf den Markt, der voller Geschichte steckt.

So ist der Name »Calimaia« von der »Arte di Calimàla«, der Tuchhändler-Gilde von Florenz inspiriert. Er spielt auf den Einfluss der Marchesi Frescobaldi als Tuchhändler in ihrer Heimatstadt Florenz an. Die Tenuta Calimaia liegt wiederum nur etwa fünf Kilometer östlich von Montepulciano in einem historischen Anbaugebiet, das als eines der besten für den Vino Nobile di Montepulciano gilt. Ihre Weinberge befinden sich rund um den Hügel des Guts auf einer Höhe von 300 Meter über dem Meeresspiegel. Auf den lehmigen Böden entwickeln die Trauben bei höheren Temperaturen reiche Tannine und reife Fruchtaromen.

Nach der selektiven Lese werden die Trauben schonend gepresst und temperaturgesteuert im Edelstahl vinifiziert. Anschließend reift die Cuvée aus 90 Prozent Sangiovese und 10 Prozent Komplementärrebsorten 24 Monate lang in 50-Hektoliter-Eichenfässern. Zur abschließenden Verfeinerung folgt eine mehrmonatige Lagerung in der Flasche.

Im Glas zeigt sich dieser Vino Nobile di Montepulciano rubinrot. Das Bukett ist komplex mit Noten roter Früchte, Kräutern wie Salbei und Lavendel sowie feinwürzigen Aromen nach Kakao. Das Mundgefühl ist kraftvoll und frisch. Fruchtige Aromen von Himbeeren und Johannisbeeren umspielen den Gaumen, begleitet von seidigen Tanninen. Der Abgang ist langanhaltend und dezent würzig.

Meinungen
Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten & Fakten

Erzeuger

Tenuta Calimaia

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Italien

Region

Toskana

Rebsorten Auflistung

Sangiovese

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Käse, Lamm, Pasta, Pizza, Rind, Schwein, Vegetarisch

Weinstil

Komplex, Strukturiert, Tanninbetont

Alkoholgehalt

14 % vol

Restzucker

1.7 g/l

Gesamtsäure

5.8 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein, vegan

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Marchesi Frescobaldi

Anschrift

Via Aretina 120 50065 Sieci

WeintypGeschmack

Trocken

Artikelnummer

104294

Tenuta Calimaia

In den sanften Hügeln zwischen dem Val di Chiana und dem Val d'Orcia liegt die Tenuta Calimaia. In diesem historischen Anbaugebiet ist einer der berühmtesten Rotweine der Toskana zuhause: der Vino Nobile di Montepulciano. Er wird bereitet und behütet von der Adelsfamilie Frescobaldi, die mit diesem Ort eine ganz besondere Geschichte verbindet. Denn mit dem Erwerb der Tenuta Calimaia feiern die Frescobaldi die Rückkehr nach Montepulciano. Hier wurde Lionardo Di Niccolò Frescobaldi im Jahre 1390 Bürgermeister. Er war ein Entdecker, schreibt die Familie. Wie passend. Schließlich lädt die Tenuta Calimaia genauso zum Entdecken ein!

mehr erfahren