331 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 1,89 € Versandkosten

Service & Kontakt
2021 Van Volxem VV

2021 Van Volxem VV

feinherb, Mosel

1 Kundenmeinungen

9,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Der Wein zeichnet sich durch ein Aromenspiel von gelben, exotischen Früchten wie Limette, Grapefruit und Aprikose aus. Dazu zeigt sich ein Hauch von Grüntee am Gaumen.
Empfehlung
Passt hervorragend zu feinen asiatischen Gerichten, Krustentieren und unbeschwert gewürztem Geflügel sowie mäßig starken Käsesorten.
Beschreibung

SAARWEIN VON GROSSER LAGE

Die enorme aromatische Frucht von Pfirsich und Aprikosen wird von einer dezenten, natürlichen Süße getragen. Der Wein ist erfrischend, saftig und lebhaft im Auftakt. Dank seines verhältnismäßig moderaten Alkoholgehalts im Zusammenspiel mit einer moderaten Säure und strukturgebender Mineralität garantiert der Van Volxem VV Trinkfluss pur.

Andreas Larsson, ein bekannter Sommelier, hat seine eigene Meinung zu diesem Wein: »I could drink quite a lot of this stuff«. Das lässt bereits anklingen, von welch hervorragendem Geschmack dieser Wein ist.

Aufgrund der Kühle in der Saar-Region können die Trauben von einer extrem langen Reifezeit profitieren, wodurch die Rieslinge sehr intensive Aromen. Zusätzlich verleiht der Schiefer den Weinen eine elegante und würzige Frische.

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Feinherb

Land

Deutschland

Region

Mosel

Rebsorten Auflistung

Riesling

Trinktemperatur

10-12 °C

Passt zu

Vegetarisch, Pizza, Pasta, Meeresfrüchte, Huhn, Fisch, Schwein

Alkoholgehalt

11.5 % vol

Restzucker

8.8 g/l

Gesamtsäure

6.9 g/l

Lagerfähigkeit

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

veganer Wein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Van Volxem

Anschrift

Dehenstr. 2 54459 Wiltingen/Saar

Artikelnummer

102227

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Van Volxem

Das in den Wiltinger Bergen angesiedelte Weingut Van Volxem wurde durch Mitglieder eines in Luxemburg beheimateten Jesuitenordens gegründet. Die Geschichte des Weinguts lässt sich bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts zurückverfolgen. Der Namensgeber für das Weingut war Gustav van Volxem, der zum Zeitpunkt des Kaufs in Trier eine Bierbrauerei betrieb. Er erweiterte den Betrieb der Kellerei und erwarb neue Ländereien, bevor das Weingut von seinen Enkeln an Peter Jordan, einen Unternehmer aus München, verkauft wurde. Er vertrieb die Weine unter dem Namen »Jordan & Jordan«. Seit dem Jahr 1999 befindet sich das Weingut Van Volxem im Besitz von Roman Niewodniczanski, der mit der Übernahme auch den Traditionsnamen Van Volxem wieder verwendete. Dass Weingut und Name bei dem Popstar unter den Winzern in besten Händen sind, lässt sich an den herausragenden Weinen ebenso ablesen wie an der Auszeichnung »Winzer des Jahres«, die der VINUM Weinguide 2019 an Niewodniczanski verlieh:„2015, 2016 - aus dem Jahr 2017 präsentiert Roman Niewodniczanski aus Wiltingen an der Saar erneut eine Kollektion aus einem Guss. Vom trockenen Basisriesling bis zur restsüßen Auslese glänzen die Weine von van Volxem mit Präzision, Kraft und Finesse“.

mehr erfahren