15-Prozent-Rabatt

Das Ludwig von Kapff Weinlager Eimsbüttel 

Filialleiter Jan Lipka

Unser Ludwig von Kapff Weinlager Eimsbüttel liegt ganz in der Nähe des bekannten Schanzenviertels in Hamburg. In dem angenehm weiträumigen und erstklassig sortierten Weingeschäft können Genießer nicht nur in den Regalen nach hochwertigen Weinen stöbern, sondern auch nach Herzenslust probieren.

Mit purer Weinkompetenz und unglaublicher Gelassenheit werden Sie im Weinlager Eimsbüttel empfangen. Vom Geheimtipp bis zum hoch prämierten Spitzengewächs, Jan Lipka kann Ihnen die Lebensgeschichte eines jeden Weines traumwandlerisch erzählen.

Virtueller Rundgang - in diesem modernen Hamburger Ambiente finden Sie mehr als 500 Weine & Spirituosen aus aller Welt


Größere Kartenansicht

Ihr Weinladen in Hamburg Eimsbüttel

Weine, Schaumweine und Spirituosen können selbstverständlich direkt vor Ort gekauft werden – und zwar zu einem ausgezeichneten Preis-/ Qualitätsverhältnis. Gerne lernen wir Sie persönlich in unserem Weinladen in Eimsbüttel kennen und probieren mit Ihnen ein paar unserer feinen Weine.

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 11:00 bis 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr 
Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr 

So finden Sie uns



Ludwig von Kapff Weinlager Eimsbüttel
Stresemannallee 118
22529 Hamburg-Eimsbüttel

Telefon: 040 / 225409
E-Mail: eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de

Regelmäßige Weinproben und Veranstaltungen in unserem Weinladen in Hamburg-Eimsbüttel

Weinprobe

In regelmäßigen Abständen finden in unseren Weinlägern Weinproben zu interessanten Wein-Themen statt. Erfahren Sie dabei vieles zu Rebsorten, Ländern, Anbaugebieten, Winzer-Typen und Mythen ausgewählter Weine.

Nicht nur Weine können bei uns verkostet werden. Auch die Whisky-Proben versprechen höchsten Genuss.

Weinproben und Veranstaltungen im Weinlager Eimsbüttel

Im Ludwig von Kapff Weinlager in Hamburg-Eimsbüttel finden die folgenden Veranstaltungen statt:

(W)einsteiger mit Sensorik

Donnerstag, den 15. August 2019, ab 19:30 Uhr

#GrundkursWein - Einführung in die Sensorik und in die Weinherstellung. Hintergründe zu Rebsorten, Weinländern und Anbaugebieten. Die Grundlagen des Trinkens.... Mit "Riecharcour". 

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon 040/225409 oder via Mail eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de, um Vorkasse wird gebeten. 

(W)einsteiger mit Sensorik

Die Weine Südafrikas

Donnerstag, den 29. August 2019, ab 19:30 Uhr

Eine Weinreise durch den Südzipfel des afrikanischen Kontinents. Nicht umsonst werden die Weine aus Südafrika von Jahr zu Jahr immer beliebter. Wir zeigen Ihnen, warum das so ist...

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon 040/225409 oder via Mail eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de, um Vorkasse wird gebeten. 

Die Weine Südafrikas

Europa vs. Übersee

Donnerstag, den 12. September 2019, ab 19:30 Uhr

Im Laufe der Jahrzehnte ist die Qualität und auch die Nachfrage nach Weinen aus Übersee deutlich angestiegen. Doch worin unterscheiden sich die überseeischen Weine von ihren europäischen Pendants? Und ist das eine besser als das andere? Finden wir es gemeinsam heraus..

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon 040/225409 oder via Mail eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de, um Vorkasse wird gebeten. 

Europa vs. Übersee

Champagner, Sekt & Co.

Donnerstag, den 19. September 2019, ab 19:30 Uhr

Wir klären alle schaumweinrelevanten Fragen von "Agraffe" bis "Zuckergehalt". Ist Secco gleich Prosecco? Und warum ist Champagner häufig so teuer? Zur Beantwortung solcher Fragen verkosten wir die entsprechenden Weine, also: Learning by doing. 

Kostenbeitrag 49,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon 040/225409 oder via Mail eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de, um Vorkasse wird gebeten. 

Champagner, Sekt & Co.

Whisk(e)y

Donnerstag, den 26. September 2019, ab 19:30 Uhr

Whisk(e)ys aus Schottland und Irland: Wie unterscheiden sie sich? Und die einzelnen Regionen? Wie wird das Wort Whisk(e)y denn nun wirklich geschrieben? Wer hat's erfunden? Schmecken alle schottischen Whiskys nach Torf? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden! 

Kostenbeitrag 59,95 Euro inkl. Whisk(e)y, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon 040/225409 oder via Mail eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de, um Vorkasse wird gebeten. 

Whisk(e)y

Französische Weinklassiker

Mittwoch, den 02. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Frankreich - Heimat von einigen der besten Weine der Welt und DER Weinklassiker überhaupt. Wir machen eine kleine Rundreise zu den bekanntesten und berühmtesten Anbaugebieten und Winzern.

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon (040 / 225409) oder via Mail (eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de), um Vorkasse wird gebeten. 

Französische Weinklassiker

(W)einsteiger mit Sensorik

Mittwoch, den 10. Oktober 2019, 19:30 Uhr

#GrundkursWein - Einführung in die Sensorik und in die Weinherstellung. Hintergründe zu Rebsorten, Weinländern und Anbaugebieten. Die Grundlagen des Trinkens.... Mit "Riechparcour".

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon (040 / 225409) oder via Mail (eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de), um Vorkasse wird gebeten. 

(W)einsteiger mit Sensorik

Die Weine Des Rhône-Tals

Donnerstag, den 24. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Von kräftigen Berühmtheiten wie dem Châteauneuf-du-Pape bis zu den unkomplizierten Weinen der Côtes du Rhône wird dies ein Abend, an dem es hauptsächlich, aber nicht ausschließlich Rotwein geben wird.

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon (040 / 225409) oder via Mail (eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de), um Vorkasse wird gebeten. 

Die Weine des Rhône-Tals

Weinreise Italien - authentisch und autochthon

Donnerstag, den 7. November 2019, 19:30 Uhr

Bella Italia… Eigenständige und spannende Weine aus teilweise autochthonen Rebsorten. Eleganz trifft auf Intensität - Moderne auf Tradition. Wir werden das ganze Spannungsfeld gemeinsam ausloten

Kostenbeitrag 39,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon (040 / 225409) oder via Mail (eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de), um Vorkasse wird gebeten. 

Weinreise Italien - authentisch und autochthon

Herbstweinprobe

Donnerstag, den 14. November 2019, 16:00 - 19:00 Uhr, Freitag, den 15. November 2019, 11:30 - 20:00 Uhr & Samstag, den 16. November 2019, 10:00 - 16:00 Uhr

Die Schatten werden wieder länger und die Tage kürzer. Zeit, sich auch weintechnisch auf die kalte Jahreszeit einzustellen. Wir präsentieren eine große Auswahl an Weinen passend zu Schietwetter, Wild und den anstehenden Festtagen.

Eintritt frei! 

Große Herbstweinprobe

Festtagsweine

Donnerstag, den 28. November 2019, 19:30 Uhr

Edle Tropfen zur Adventszeit, passend zu Gans und Wild, zum Festtagsbraten oder zum Abend vor dem Kamin. Nicht nur Rotweine, sondern auch elegante Weiße werden wir gemeinsam verkosten. Und zum Abschluss vielleicht noch einen feinen Port…

49,95 Euro inkl. Wein, Tischwasser, Brot und kleinen Snacks

Anmeldung erforderlich per Telefon (040 / 225409) oder via Mail (eimsbuettel@ludwig-von-kapff.de), um Vorkasse wird gebeten. 

Festtagsweine

Sie möchten eine individuelle Weinprobe ganz Ihren Wünschen?

Aber gern! Auf Wunsch veranstalten wir im Weinlager Eimsbüttel auch individuelle Weinproben nach Ihren Wünschen. Termine, Art und Anzahl der Weine sowie begleitende kleine Speisen stimmen wir mit Ihnen ab! 
Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal 20 Personen.

Wir sind Weinhändler des Jahres 2014

Im Jahr 2014 wurde das traditionsreiche Weinhandelshaus Ludwig von Kapff von der renommierten Fachzeitschrift WEINWIRTSCHAFT zum „Weinhändler des Jahres 2014“ in der Kategorie „Filialisierten Weinfacheinzelhändler“ gewählt. „Die Wettbewerbe der WEINWIRTSCHAFT in den verschiedenen Kategorien des Weinhandels sind bereits gute Tradition und ein fester Bestandteil des Jahresprogramms der WEINWIRTSCHAFT und in aller Bescheidenheit auch der Weinbranche in Deutschland“, erklärt Dr. Hermann Pilz, Chefredakteur der WEINWIRTSCHAFT zu der Bedeutung des Wettbewerbs. „Wein verkaufen, läuft nicht von selbst und lebt in ganz entscheidendem Maße von der Begeisterung Einzelner für das Thema Wein“. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier >>

 

schließen
Treten Sie in Kontakt mit uns Seien Sie immer auf dem aktuellen Stand!
Folgen Sie uns und tauschen Sie sich mit uns aus:
5€-Gutschein sichern Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an
und sichern Sie sich neben tollen Angeboten 5€ Rabatt.