Katalog bestellen
Service & Kontakt
Zucchini-Pasta mit Hähnchen
Zum Rezept empfehlen wir
Neuseeland
2023 Oyster Bay Sauvignon Blanc
Marlborough
  • 90 Punkte James Suckling
  • Top Value Medaille Falstaff
11,95 €*

15,93 €/Liter

Zum Artikel

Zucchini-Pasta mit Hähnchen

mittel

35 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir
Neuseeland
2023 Oyster Bay Sauvignon Blanc
Marlborough
  • 90 Punkte James Suckling
  • Top Value Medaille Falstaff
11,95 €*

15,93 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
2 xKnoblauchzehen
Pfeffer
2 ELÖl
2 StZitronen
200 gDoppelrahmfrischkäse
4 StZucchini
50 gMandelstifte
1 StAvocado
Salz
600 gHähnchenfilets
5 StieleBasilikum

Zubereitung

1

Bio-Zitrone heiß waschen, einige Zesten zum Garnieren abziehen und beiseitelegen. Restliche Schale fein abreiben. Beide Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und würfeln. Knoblauch schälen, vierteln und mit Frischkäse, Avocado, 100 ml Wasser, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und fein geriebener -schale mit einem Stabmixer fein pürieren. Abschmecken.

2

Zucchini putzen, waschen und mit einem Spiralschneider in „Spaghetti“ schneiden. Hähnchenfilets trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 8 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Frischkäsecreme im Bratöl unter Rühren erhitzen. Zucchininudeln zugeben und unter Schwenken ca. 4 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Große Blätter grob zerzupfen. Zucchininudeln mit dem Hähnchen in tiefen Tellern anrichten und mit Basilikum, Zitronenzesten und Mandelstiften bestreuen.