Katalog bestellen
Service & Kontakt
Zucchinilasagne mit Provolone
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 Fiore del Sud Primitivo Susumaniello
Salento IGP
  • 98 Punkte Luca Maroni
12,95 €*

17,27 €/Liter

Zum Artikel

Zucchinilasagne mit Provolone

*Rezeptideen aus dem Magazin »So is(s)t Italien« - Fotos von Frauke Antholz

Hauptspeise

leicht

80 Minuten

Schließen
Zum Rezept empfehlen wir
Italien
2021 Fiore del Sud Primitivo Susumaniello
Salento IGP
  • 98 Punkte Luca Maroni
12,95 €*

17,27 €/Liter

Zum Artikel
Rezept für 2 Personen
1 xrote Zwiebel
4 ELnatives Olivenöl extra
800 gpassierte Tomaten (Dose)
100 gSahne
150 grote Linsen
1 xKarotte
1 StängelStaudensellerie
100 mltrockener Rotwein
2 xZucchini (ca. 500 g)
1 xLorbeerblatt
250 gRicotta
150 gProvolone in Scheiben
Salz
1 xKnoblauchzehe, fein gehackt
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
12 xLasagneplatten

Zubereitung

1

Die Linsen in einem Sieb waschen, nach Packungsangabe in kochendem Wasser 6–8 Minuten garen. In das Sieb abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen Zwiebel und Karotte schälen, die Karotte waschen und beides fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Karotte und Sellerie darin andünsten. Mit dem Rotwein ablöschen, Lorbeerblatt und Tomaten dazugeben. Alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen, 10–12 Minuten sanft köcheln lassen, in den letzten 3–4 Minuten die Linsen unterrühren.

2

Zucchini waschen, putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Mit übrigem Öl und Salz mischen. Ricotta, Sahne und Knoblauch in einer Schüssel verrühren, salzen und pfeffern. Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten. Das Lorbeerblatt aus der Linsensoße nehmen. Etwas Soße in die Form geben, mit 1 Schicht Zucchinischeiben belegen, mit etwas Ricottamasse und etwas Käse bedecken. 1 Schicht Lasagneplattendaraufgeben. Mit den restlichen Zutaten so weiterschichten, mit Zucchini, Ricottamasse und übrigem Käse abschließen. Die Lasagne im heißen Ofen 25–30 Minuten garen, ggf. mit Alufolie abdecken. Kurz ruhen lassen und servieren.