Katalog bestellen
Service & Kontakt
2023 CHÂTEAU LA MONDOTTE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
97-98
James Suckling
2023
19
Weinwisser
2023
96-98
WCI
2023

2023 CHÂTEAU LA MONDOTTE (SUBSKRIPTION)

1. GRAND CRU CLASSÉ B SAINT-ÉMILION AOP
149,90 €

199,87 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Freigabe ca. im Mai 2026, Lieferzeit ab Freigabe 1 Woche.


149,90 €

199,87 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mitarbeiter-Empfehlung

»Château La Mondotte ist ein echtes Vergnügen. Schon der tiefdunkle Farbton lässt Großes erwarten. In der Nase entfaltet sich ein verführerisches Bukett von schwarzen Kirschen, Pflaumenkonfitüre und Zedernholz, ergänzt durch feine Anklänge von Blumen, Gewürzen und edlem Kakao. Beim ersten Schluck präsentiert sich der Wein samtig und kraftvoll. Die üppige Frucht und die seidigen Tannine tanzen harmonisch auf der Zunge und erzeugen ein faszinierendes Wechselspiel zwischen Reife und Frische. Beeindruckend ist auch die komplexe Struktur, die auf ein enormes Reifepotenzial hindeutet. Mit einem Alkoholgehalt von 13,5 Prozent schafft die Cuvée aus 80 Prozent Merlot und 20 Prozent Cabernet Franc einen eleganten, dennoch mächtigen Eindruck. Der Jahrgang 2023 zeigt sich bereits jetzt von seiner besten Seite, wird jedoch mit einigen Jahren Lagerung weiter an Tiefe und Finesse gewinnen.«

»Château La Mondotte ist ein echtes Vergnügen. Schon der tiefdunkle Farbton lässt Großes erwarten. In der Nase entfaltet sich ein verführerisches Bukett von schwarzen Kirschen, Pflaumenkonfitüre und Zedernholz, ergänzt durch feine Anklänge von Blumen, Gewürzen und edlem Kakao. Beim ersten Schluck präsentiert sich der Wein samtig und kraftvoll. Die üppige Frucht und die seidigen Tannine tanzen harmonisch auf der Zunge und erzeugen ein faszinierendes Wechselspiel zwischen Reife und Frische. Beeindruckend ist auch die komplexe Struktur, die auf ein enormes Reifepotenzial hindeutet. Mit einem Alkoholgehalt von 13,5 Prozent schafft die Cuvée aus 80 Prozent Merlot und 20 Prozent Cabernet Franc einen eleganten, dennoch mächtigen Eindruck. Der Jahrgang 2023 zeigt sich bereits jetzt von seiner besten Seite, wird jedoch mit einigen Jahren Lagerung weiter an Tiefe und Finesse gewinnen.«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
97-98
James Suckling
2023
97-98 Punkte von James Suckling 2023

»A dense yet agile wine with blackberry, blueberry, raspberry and citrus aromas and flavors. Medium-bodied with fine tannins that spread across the palate, running the length of the wine and helping it to last for minutes on the finish. 80% merlot and 20% cabernet franc.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

19
Weinwisser
2023
19 Punkte von Weinwisser 2023

»80 % Merlot, 20 % Cabernet Franc, 37 hl/ha, 13.5 Vol.-%. Berauschendes blaubeeriges Bouquet, betörendes Veilchenparfüm, Lakritze und Heidelbeergelee. Im zweiten Ansatz roter Cassis und satter Iris-Duft. Am sublimen Gaumen mit vibrierender Rasse, engmaschigem Tanningerüst, dunklem mineralischem Kern und trainiertem Körper. Im konzentrierten langanhaltenden Finale mit kleinen schwarzen Beeren und tiefschürfender Terroirwürze gepaart mit edler Salznote.«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

96-98
WCI
2023
96-98 Punkte von The Wine Cellar Insider 2023

»Incense, flowers, black cherries, cigar box, plums, and spice are easy to spot in the perfume. On the palate, texturally, the fruits are as lush, as they are bright, and fresh. There is an understated sense of elegance that becomes apparent as the wine expands, and lingers on your palate. The lengthy finish continues gaining in intensity and complexity. The wine blends 80% Merlot with 20% Cabernet Franc, 13.5% ABV. The harvest took place September 19-30. 2029-2060.«

The Wine Cellar Insider

Ist eine von Jeff Leve gegründete Online-Plattfrom für professionelle Weinkritiken, Verkostungsnotizen und Weinbewertungen. Mit Spezialisierung auf Kaliforien, Bordeaux und Rhône.

96
Vinum
2023
96 Punkte von Vinum 2023

»Tiefdunkel in der Farbe und im Duft, reife, satte Frucht, sensationelles Tannin, pudrig, salin, der Wein ist mächtig, dennoch elegant, ein faszinierender Tanz zwischen Reife und Frische. Grosse Klasse.«

Vinum

Das schweizer Magazin für Weinkultur veröffentlichte bereits einen deutschen Weinguide. Dabei wurden über 1.000 der besten Winzer Deutschlands getestet.

92-94
Wine Advocate
2023
92-94 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2023

»I typically have a weakness for Canon-la-Gaffelière in the von Niepperg portfolio, but this year it's the 2023 La Mondotte, a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc, that stands out as the highlight of the range. Revealing aromas of dark berries, licorice and petals, framed by creamy new oak, it's medium to full-bodied, layered and harmonious, with good depth at the core, supple tannin and a penetrating finish.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Graf von Neipperg

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Saint-Émilion

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Canon-La-Gaffelière

Anschrift

BP33 33330 Saint-Émilion Frankreich

Artikelnummer

155012

Graf von Neipperg

Die Grafen von Neipperg widmen sich bereits seit dem 13. Jahrhundert dem Weinbau. Noch heute gelingt es dem Nachfahren Stephan Graf von Neipperg durch sein Schaffen im Bordelais eine tiefe Verbundenheit mit dem eigenen Anbau und seinen Weinen auszudrücken.

mehr erfahren