Katalog bestellen
Service & Kontakt
2023 CHÂTEAU SMITH HAUT-LAFITTE (SUBSKRIPTION)
Meine Empfehlung
98-99
James Suckling
2023
94-96
Wine Advocate
2023
96
Falstaff
2023

2023 CHÂTEAU SMITH HAUT-LAFITTE (SUBSKRIPTION)

CRU CLASS PESSAC-LÉOGNAC AOP

Experten-Empfehlung

»Nach der Verkostung des Château Smith Haut Lafitte aus Pessac-Léognan, muss ich sagen, dass mir das neue Design sehr gut gefällt – es spiegelt den strahlenden Charakter dieses Weines perfekt wider. Dazu gehört eine tiefdunkle rubinrote Farbe mit violetten Reflexen und ein einladendes Bukett. In ihm sind Massen von dunklen Waldbeernoten und reifen Kirschen spürbar. Die feine Würze überzeugt mich besonders. Der saftige Kern mit Brombeerfrucht und reifen Tanninen geht einher mit Nuancen von Vanille, zarten Noten von Karamell und Röstaromen im Nachhall. Im 23er-SHL zeigt sich mal wieder die Kraft des Cabernet Sauvignon, der mit 70 Prozent deutlich den Charakter prägt und ihm trotz seiner stärkeren Struktur ein authentisches Terroirprofil verleiht. Weiterhin besteht die Assemblage aus 23 Prozent Merlot, 6 Cabernet Franc und 1 Petit Verdot. Reifung in 60 Prozent neuen Eichenfässern.« James Suckling bewertet diesen Wein mit hohen 98 bis 99 Punkten und hebt seine kompakte Struktur und die dicht gewebten, seidigen Tannine hervor. Für den Falstaff ist er mit 96 Punkten ebenfalls ein Highlight. The Wine Advocate bewertet ihn mit 94 bis 96 Punkten und betont die Eleganz und Vielschichtigkeit dieses Weines. Ich persönlich kann eine Degustation des Château Smith Haut Lafitte nur empfehlen, insbesondere für all jene, die einen Wein mit deutlichem Cabernet-Anteil und hervorragendem Reifepotenzial schätzen.«

»Nach der Verkostung des Château Smith Haut Lafitte aus Pessac-Léognan, muss ich sagen, dass mir das neue Design sehr gut gefällt – es spiegelt den strahlenden Charakter dieses Weines perfekt wider. Dazu gehört eine tiefdunkle rubinrote Farbe mit violetten Reflexen und ein einladendes Bukett. In ihm sind Massen von dunklen Waldbeernoten und reifen Kirschen spürbar. Die feine Würze überzeugt mich besonders. Der saftige Kern mit Brombeerfrucht und reifen Tanninen geht einher mit Nuancen von Vanille, zarten Noten von Karamell und Röstaromen im Nachhall. Im 23er-SHL zeigt sich mal wieder die Kraft des Cabernet Sauvignon, der mit 70 Prozent deutlich den Charakter prägt und ihm trotz seiner stärkeren Struktur ein authentisches Terroirprofil verleiht. Weiterhin besteht die Assemblage aus 23 Prozent Merlot, 6 Cabernet Franc und 1 Petit Verdot. Reifung in 60 Prozent neuen Eichenfässern.« James Suckling bewertet diesen Wein mit hohen 98 bis 99 Punkten und hebt seine kompakte Struktur und die dicht gewebten, seidigen Tannine hervor. Für den Falstaff ist er mit 96 Punkten ebenfalls ein Highlight. The Wine Advocate bewertet ihn mit 94 bis 96 Punkten und betont die Eleganz und Vielschichtigkeit dieses Weines. Ich persönlich kann eine Degustation des Château Smith Haut Lafitte nur empfehlen, insbesondere für all jene, die einen Wein mit deutlichem Cabernet-Anteil und hervorragendem Reifepotenzial schätzen.«

Lars Kaniok
Geschäftsleitung
Beschreibung

Bitte beachten Sie die Sonderbedingungen der Subskription in unseren AGB.

Auszeichnungen
98-99
James Suckling
2023
98-99 Punkte von James Suckling 2023

»Probably one of the most structured and stony SHLs I have ever had. Full yet very tight and compact palate with tannins that are like a tightly wound ball of silk. It goes on for a very long time. The cab berries were very small and they delivered a fantastic backbone of tannins, but at the same time intensity of vivid and reserved fruit. This is really long and classic in structure. The elevage in barrel will polish the fantastic, pure tannins. 70% cabernet sauvignon, 23% merlot, 6% cabernet franc and 1% petit verdot. From biodynamically grown grapes.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

94-96
Wine Advocate
2023
94-96 Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2023

»The 2023 Smith Haut Lafitte is a brilliant wine, revealing a complex, elegantly oaky bouquet of dark wild berries, mulberries, blueberries, flowers and spices. Medium to full-bodied, seamless and rich, it has a fleshy core of fruit with good concentration and refined, structured tannins that segues into a long, penetrating and mineral finish. Crafted with an unprecedented majority of Cabernet Sauvignon—due to mildew affecting the Merlot—this Smith Haut Lafitte highlights a distinctly Cabernet-driven texture that authentically reflects its terroir despite a slightly more structured character. This blend of 70% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 6% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot, matured in 60% new oak barrels, represents one-third of the entire crop.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker gilt als einer der einflussreichsten Weinkritiker der Welt und hat mit seinem 100-Punkte-Bewertungssystem die Weinszene revolutioniert. Seine Leistungen haben ihn zum Wein-Guru gemacht. Parker legte nicht nur Wert auf die Vergabe von Punkten, sondern auch auf ausführliche Verkostungsnotizen und detaillierte Beschreibungen der Weine. Seine Expertise spiegelte sich in präzisen und eindrucksvollen Bewertungen wider.

96
Falstaff
2023
96 Punkte von Falstaff 2023

»Dunkles Rubingranat, tiefer Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine dunkle Waldbeernote, feines Edelholz, reife Kirschen, etwas Cassis, einladendes Bukett. Komplex, würzig, saftige Brombeerfrucht, reife Tannine, Vanille im Abgang, etwas Karamell und Röstaromen im Nachhall, stoffig, zeigt Länge und sicheres Reifepotenzial. «

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.

Meinungen
Bewertung schreiben und 100€ Gutschein gewinnen

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Daten und Fakten

Erzeuger

Château Smith Haut Lafitte

Geschmack

Trocken

Farbe

rot

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Unterregion 1

Pessac-Léognan

Trinktemperatur

16-18 °C

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Château Smith Haut Lafitte

Anschrift

33650 Martillac Frankreich

Artikelnummer

154990

Château Smith Haut Lafitte

Die 55 Hektar großen Rebflächen befinden sich auf einer Kiesbank, östlich des Château Haut-Bailly. Der Rotwein ist eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (35%) und Cabernet Franc (10%). Die Trauben werden in Edelstahltanks fermentiert und danach wird der Wein zu 50% in neuen Eichenholzfässern zwischen 16-18 Monate gereift.

mehr erfahren