Versandkostenfrei ab 12 Flaschen oder 150 €

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Katalog bestellen

+ 49 (0)421 - 3994 317

2019 Bäder Blanc de Noir QbA trocken Bio
Bioland

2019 Bäder Blanc de Noir QbA trocken Bio

trocken

3 Kundenmeinungen

9,95 €

13,27 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3-5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Diese cremefarbene Spezialität aus roten Trauben ist sagenhaft verführerisch, duftig, fruchtbetont, saftig im Abgang und erstaunt mit seiner Struktur.
Empfehlung
Zu Gemüsesuppen mit Kräutern, Risotto und Süßwasserfisch.
Beschreibung

Mit Sinn für Nachhaltigkeit

»Wir machen die Weine, die uns selbst am meisten Spaß machen«. So beschreiben Jens und Katja Bäder ihr Engagement, aus jedem Jahrgang und aus jedem Wein etwas Besonderes zu machen. Wichtig ist ihnen insbesondere der vernünftige Umgang mit der Natur, weshalb die ökologische Bewirtschaftung der »Bäderschen Weinberge« im schönen Rheinhessen zur Basis des Schaffens geworden ist. Nachhaltigen Weingenuss bringt dabei auch ihr Spätburgunder Blanc de Noirs, ein geschmackvoller Biowein aus streng selektierten roten Trauben.

»Unser Ziel sind außergewöhnliche und überdurchschnittliche Weine, die Spaß machen und in jedem Jahr einzigartig ausfallen« Katja Bäder

Er vereint die Rasse und Struktur der Spätburgundertraube mit der Fruchtigkeit und Frische eines Weißweins. Eine runde, süffige, vollfruchtige Genusserfahrung und ein ganz besonderer trockener Wein.

Video
Ludwig's Weinprobe: Blanc de Noirs Weingut Bäder

Ein weißer Biowein aus roten Trauben: das Weingut Bäder bietet einen ganz besonderen Genuss, den die Weinexpertin Christine Stratmann-Egbers präsentiert. Der Spätburgunder Blanc de Noirs bringt als trockener und nachhaltig angebauter Weißwein aus Rheinhessen ein gänzlich rundes Genusserlebnis.

Auszeichnungen
Bioland
Bioland

Der in Deutschland führende Verband für ökologischen Landbau. Setzt sich für die Förderung und Weiternetwicklung des organisch-biologischen Anbaus sowie den Schutz des Ökosystems ein.

Meinungen
Produktbewertungen

Einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste jemals getrunkene Blanc de Noirs! Normalerweise trinken wir einen Blanc de Noirs nur im Sommer, dieser ist ein Ganzjahreswein! Fruchtig, cremig, ausgewogene Säure, angenehme Restsüße. Wunderbar! Müssen wir auf jeden Fall nachbestellen!

Nicola Dollinger, 06.11.2020


Wir hatten das PROBIERPAKET »BEST OF BLANC DE NOIRS« geordert. Alle drei Weine waren sehr lecker, dieser Wein von Bäder aber mit Abstand unser Spitzenreiter. Fruchtig frisch und einfach nur wahnsinnig lecker. Mit deutschem Rotwein können wir normalerweise nicht so viel anfangen, so als Blanc gekeltert ist er aber ein absoluter Traum! Wir ordern nach!

Sabine H., 04.05.2020


Meine Frau und ich haben diesen wunderbar fruchtig schmeckenden Wein zu gegrillter Makrele getrunken. Einen Blanc de noirs trinkt man nicht alle Tage, umso überraschender der tolle Effekt dieser Wein-Spezialität, die anders als die großartigen deutschen Riesling-Weine mit wenig Säure punkten. Eine ganz klare Empfehlung.

Manfred J., 29.11.2019

Daten & Fakten

Farbe

weiss

Geschmack

Trocken

Land

Deutschland

Region

Rheinhessen

Rebsorten Auflistung

Spätburgunder, Frühburgunder

Trinktemperatur

10-12 °C

Alkoholgehalt

13 % vol

Restzucker

4.8 g/l

Gesamtsäure

5.5 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 3 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Bio Kontrollnummer

DE-ÖKO-022

Produkttyp

Biowein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Weingut Bäder

Anschrift

Unterwendelsheim 15 55234 Wendelsheim

Artikelnummer

104510

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Weingut Bäder

Das Weingut von Jens und Katja Bäder wurde 2009 aus dem elterlichen Betrieb ausgegründet und liegt in der rheinhessischen Schweiz, einem der schönsten Landstriche Rheinhessens. Er ist bestimmt von einmaligen uralten Porphyrböden und einem sehr trockenen und warmen Klima. Jens Bäder kümmert sich um den Ausbau der Weine und die Pflege der inzwischen 6,5 ha Weinberge, während sich Katja Bäder um die Vermarktung der kleinen Produktion kümmert, sozusagen an Freunde des Hauses.

mehr erfahren