330 Jahre Weinerfahrung

30 Tage Rückgabe bei Nichtgefallen

Nur 0,99 € Versandkosten

Katalog bestellen
Service & Kontakt
2017 Château Mouton-Rothschild
98
James Suckling
2017
19+
Weinwisser
2017
97
Wine Spectator
2017

2017 Château Mouton-Rothschild

1. GRAND CRU CLASSÉ PAUILLAC A.C. – ab 6 Flaschen in der Holzkiste
649,00 €

865,33 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig, Lieferfrist 3 - 5 Werktage



IHR MEHRWERT:

5% Rabatt ab 6 Flaschen

Beurteilung
Das Bukett wird von Kirschen, Johannisbeeren und Veilchenblüten dominiert, auch Tee und Graphit sind zu finden. Der mittelkräftige Körper wird von einer guten Mineralität und einem eleganten Abgang begleitet.
Empfehlung
Gerichte wie z.B. ein scharf angebratenes Steak mit Kartoffelgratin und einer bunten Gemüsepfanne machen sich sehr gut zu diesem Wein.
Beschreibung

Eine weitere Rothschild-Perfektion

Château Mouton Rothschild ist wohl das berühmteste Weingut der Welt. Das Château liegt im Pauillac und hat einen Besitz von 82 Hektar Weinbergen. Die Weine dieses Château sind über die Grenzen Frankreichs bekannt und beliebt. Der 2017er Mouton ist eine Mischung aus 90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot und 1% Cabernet Franc.

Im Glas entfaltet er sein Bouquet von Pflaumen, schwarzen Kirschen und Johannisbeeren. Im Hintergrund findet man auch noch Veilchenblüten, Tee und Graphit. Der Körper ist mittelkräftig, voller Mineralität und endet mit einem langen eleganten Abgang. James Suckling beschrieb diesen Wein als Sexy und aufregend.

Auszeichnungen
98
James Suckling
2017
98 Punkte von James Suckling 2017

»Extremely perfumed Mouton with currants and crushed berries. Hints of roses and other flowers. Tight and extremely refined with ultra-fine tannins and cool yet rich currant character. The center palate offers sweet cherries and hints of oak. Lightly sweet and sour. Fresh, balsamic note. It firms up at the end. Solid. A blend of 90% cabernet sauvignon, 9% merlot and 1% petit verdot. Try after 2025.«

James Suckling

Ist neben Robert Parker der weltweit einflussreichste Wein-Kritiker. Mit einem außergewöhnlichen Arbeitspensum von 4.000 Weinverkostungen pro Jahr ist James Suckling längst legendär und seine Bewertungen sind von größter Bedeutung.

19+
Weinwisser
2017
19+ Punkte von Weinwisser 2017

»Dichtes Granat mit rubinrotem Rand. Ein royaler Pauillac mit dunklem Ebenholz, duftiger Baumnuss und weissem Nepalpfeffer. Im zweiten Ansatz schwarze Johannisbeeren und heller Tabak, dahinter schwarze Olivenpaste sowie mit Zitronenmelisse dicht verwoben, der Wein legt von Minute zu Minute zu. Am erhabenen Gaumen mit butterweicher Textur und bereits abgerundeten, reifen Tanninen. Im königlichen Finale zeigt der Charmeur sein Lagerpotenzial und endet im sehr langen Rückaroma mit Sandelholz, dunklem Edelkakao und Wildkirschen. Man hält unwillkürlich inne und geniesst diesen perfekten Moment – Halleluja!«

Weinwisser

Das führende deutsche Wein- und Verkostungsmagazin ist bekannt für seine unabhängigen und kompetenten Weinkritiken und das schon mehr als 25 Jahre.

97
Wine Spectator
2017
97 Punkte von Wine Spectator 2017

»A brick house Cabernet, featuring a thick sheath of warm ganache and smoldering tobacco over a core of well-steeped black currant, black fig and blackberry compote flavors. Cuts a wide and deep trench as it moves along, with loamy, tannic grip for ballast. Retains a well-buried inner purity that should blossom as this mellows in the cellar. Cabernet Sauvignon, Merlot and Petit Verdot. Best from 2025 through 2040.«

Wine Spectator

Das US-Magazin gehört zu den weltweit einflussreichsten Weinpublikationen und außerdem neben Robert Parkers Wine Advocate die weltweit beliebteste Quelle für Weinbewertungen. Renomierte Weinjournalisten und erfahrene Weinkritiker liefern hier zahlreiche Verkostungsnotizen.

96+
Wine Advocate
2017
96+ Punkte von Robert M. Parker Wine Advocate 2017

»The 2017 Mouton Rothschild is a blend of 90% Cabernet Sauvignon, 9% Merlot and 1% Cabernet Franc. Deep garnet-purple in color, it slowly unfurls to reveal notes of warm black plums, baked black cherries, kirsch and freshly crushed blackcurrants with hints of candied violets, cinnamon toast, Ceylon tea and pencil shavings. Medium-bodied, the palate is charged with amazing energy, featuring dynamic black and red fruits and loads of baking spice and mineral sparks, framed by ripe, fine-grained tannins and finishing long and fragrant. Given the intensity of fruit and structure, while this is a relatively elegant Mouton that will be approachable early on, I don’t see it as being short lived. It should give pleasure for a good 40+ years.«

Robert M. Parker Wine Advocate

Robert Parker ist wohl der einflussreichste Weintester der Welt, der Papst der Wein-Kritiker. Der Wein-Guru dominierte mit seinem 100 Punkte Bewertungssystem die 80er und 90er der Weinkritiken. Seine Beschreibungen bestehen jedoch nicht nur aus Punkten auch Verkostungsnotizen sind dem amerikanischen studierten Juristen wichtig.

96
Decanter
2017
96 Punkte von Decanter 2017

»Graphite, black chocolate, pencil lead, blackberry and liquorice. This is serious, not holding back on its confident sense of power and depth. 100% new oak coming through as toasted grilled almond aromatics, this has no issue with settling in for the long term and will deliver over the next two to three decades. Easy to love.«

Decanter

Das renommierte britische Weinmagazin Decanter wurde 1975 gegründet und ist die älteste Weinveröffentlichung für Verbraucher in Großbritannien. Heute ist sie ganz einfach die weltweit führende Weinmedienmarke.

96
Vinous
2017
96 Punkte von Vinous 2017

»The 2017 Mouton-Rothschild is lucid in colour, quite deep like the Le Petit Mouton. It has a pixelated bouquet with precise blackberry, raspberry and crushed stone aromas, the oak seamlessly integrated so that the aromatics have unerring focus. The palate is medium-bodied with a graphite-tinged entry that is actually reminiscent of Latour in many ways. This Mouton-Rothschild is all about finesse and poise, the acidity beautifully judged and with superb tension on the finish. One of the finest Left Bank wines of the vintage, there are few 2017s superior to this.«

Vinous

Diese Weinbewertungsplattfrom wurde vom ehemaligen Chefredakteur des "The Wine Advocate", Antonio Gallonis, 2013 gegründet, welcher sich höchst fachkundig mit der italienischen Weinwelt beschäftigt.

95
Wine Enthusiast
2017
95 Punkte von Wine Enthusiast 2017

»The hint of new wood still shows in the aroma of this wine. But on the palate, it has the richness and exuberance that comes with this great estate. Tannins show structure and intensity, bringing out the bold black fruits. Packed with freshness as well as structure, the wine will age well. Drink from 2024.«

Wine Enthusiast

Der Wine Enthusiast ist ein internationales Wein-Magazin, mit amerikanischen Wurzeln in dem namenhafte Kritiker im 100-Punkte-System Weine bewerten.

94
Falstaff
2017
94 Punkte von Falstaff 2017

»Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, dezente Edelholzwürze, Nuancen von Herzkirschen, ein Hauch von Kräutern, zart nach Nougat. Mittlere Kompexität, feine Waldbeernuancen, gut integrierte Tannine, zarter Cassistouch, mineralisch-salzig im Abgang, ein balancierter Speisenbegleiter.«

Falstaff

Ein Genussmagazin für den deutschsprachigen Raum mit dem Fokus auf Wein, Essen und Reisen. Zudem werden in regelmäßigen Abständen Wein- und Restaurant-Guides herausgebracht. Für die Guides bewertet ein professionelles Verkostungsteam, dem auch Sommeliers angehören, jährlich über 4000 Weine.  

93+
Vinous Award
2017
93+ Punkte von Antonio Galloni 2017

»The 2017 Mouton Rothschild is a powerful, brooding wine that very much reflects the high percentage of Cabernet Sauvignon in the blend. Not in the mood to show much, the 2017 is also very much closed in on itself. Time in the glass brings out hints of black cherry jam, wild flowers and spice, but that's about it. Readers will have to be patient with the 2017, but I am not sure Mouton will ever be an elegant wine in this vintage. Time will tell.«

Antonio Galloni

Antonio Galloni ist ein amerikanischer Weinkritiker und Gründer und CEO von Vinous, einer der einflussreichsten Weinpublikationen der Welt, für die er auch der Hauptkritiker für die Weine von Bordeaux, Kalifornien, Italien und Champagne ist.

Daten & Fakten

Farbe

rot

Geschmack

Trocken

Land

Frankreich

Region

Bordeaux

Rebsorten Auflistung

Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

Trinktemperatur

16-18 °C

Passt zu

Lamm, Wild, Rind, Käse, Schwein

Alkoholgehalt

13.5 % vol

Restzucker

1.9 g/l

Gesamtsäure

6.1 g/l

Lagerfähigkeit

bis zu 30 Jahre

Allergene / Inhaltsstoffe

Sulfite

Produkttyp

Rotwein

Inhalt Flasche (Liter)

0.75 l

Produzent / Abfüller / Hersteller

Chat. Mouton-Rothschild

Anschrift

F-33250 Pauillac

Artikelnummer

149121

Bewertung schreiben und 30 € Gutschein gewinnen

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

** Mitmachen lohnt sich. Wie es funktioniert, erfahren Sie in den ausführlichen Teilnahmebedingungen.

Château Mouton-Rothschild

Château Mouton-Rothschild ist das einzige 1er-Cru-Weingut, für das jemals die Médoc-Klassifizierung von 1855 geändert wurde. Als Château Mouton-Rothschild 1973 offiziell als Premier Cru anerkannt wurde, konnte Baron Philippe de Rothschild die stolze Aufschrift auf seinem Etikett "Premier ne puis, second ne daigne, mouton je suis" (Erster darf ich nicht sein, Zweiter mag ich mich nicht nennen, Mouton bin ich) in "Premier je suis, second je fus, Mouton ne change" (Erster bin ich, Zweiter war ich, Mouton bleibt sich treu) ändern.

mehr erfahren